Aktion „Wash & Check“ – Reifenfachhändler als Partner gesucht

Donnerstag, 12. Juli 2012 | 0 Kommentare
 

Zum bereits achten Mal führt die Initiative “Reifenqualität – Ich fahr auf Nummer sicher!” des Deutschen Verkehrssicherheitsrates in diesem Jahr ihre “Wash & Check” genannte Aktion durch, bei der Autofahrer im Umfeld von Waschstraßen die Bereifung ihres Fahrzeuges überprüfen lassen können. Geplant ist dies für den Zeitraum vom 10. bis zum 22.

September, und nach Aussagen des Bundesverbandes Reifenhandel und Vulkaniseurhandwerk e.V. (BRV) haben zahlreiche Waschstraßen ihre Teilnahme schon jetzt bestätigt.

Gesucht werden allerdings noch Reifenfachhändler in Ballungsgebieten und großen bis mittelgroßen Städten im gesamten Bundesgebiet, die diese Aktion als Reifenexperten unterstützen und für sich nutzen möchten. Denn laut dem BRV bietet sie die “außergewöhnliche Möglichkeit, mit Interessenten ins Gespräch zu kommen und sich als Experte in Sachen Reifen vorzustellen”. An bundesweit insgesamt 15 Standorten sollen Teams aus Reifenexperten und Hostessen die Reifen der Autofahrer kostenlos überprüfen, die Fahrer beraten und für Fragen zur Verfügung stehen.

Die Aktion wird mit einer Pressekonferenz in der diesjährigen Fokusstadt Mainz eröffnet und mit weiteren Sonderaktionen und Pressearbeit begleitet. Zudem wird das Ganze unterstützt durch Aktionsmaterial, das teilnehmenden Reifenfachhändlern und Waschstraßen kostenlos zur Verfügung gestellt wird. Wer als Reifenfachhändler Interesse an einem diesbezüglichen Engagement hat, sollte sich an Nina Naumann (Telefonnummer: 02151/36805-19) oder Inga Kukula (02151/36805-13) wenden oder sich per E-Mail an service@reifenqualitaet.

Schlagwörter: , , , , ,

Kategorie: Markt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *