Archiv für April, 2010

Ideenauto „Schaeffler Hybrid“

Ideenauto „Schaeffler Hybrid“

Freitag, 30. April 2010 | 0 Kommentare

Die Schaeffler-Gruppe hat mit dem “Schaeffler Hybrid” ein “Ideenfahrzeug” auf die Räder gestellt. Dabei handelt es sich um ein Vorentwicklungsprojekt, das den praktischen Vergleich der vielseitigen Möglichkeiten zum Thema E-Mobilität ermöglicht. Dafür lassen sich mit dem Fahrzeug verschiedene Fahrzeugkonstellationen und Fahrzustände darstellen.

Lesen Sie hier mehr

MOTOO: Abgewrackt und da geblieben

Freitag, 30. April 2010 | 0 Kommentare

Mehrwert bieten statt Wehklagen – Unter diese Überschrift könnte man die neue Serviceaktion des Werkstattkonzepts MOTOO stellen, mit der auf die Nutzer der sogenannten Abwrackprämie gezielt wird. Da diese Autofahrer oft eigentlich Kunden des freien Werkstattmarktes sind, weist MOTOO auf den 100-prozentigen Gewährleistungserhalt hin, wenn sie ihr Neufahrzeug in einer MOTOO-Werkstatt warten bzw. die Inspektion dort vornehmen lassen.

Lesen Sie hier mehr

Neuer „Field Manager“ für Trelleborg in Süddeutschland

Neuer „Field Manager“ für Trelleborg in Süddeutschland

Freitag, 30. April 2010 | 0 Kommentare

Trelleborg Wheel Systems (Erbach/Odenwald) hat Thomas Klatte zum “Field Manager Süddeutschland” ernannt. Hier ist er verantwortlich für den technischem After-Sales-Service und die Schulung der Kunden und Landwirte. Der gelernte Landmechanikermeister arbeitete zuletzt in einer Servicefunktion bei der Grimme Landmaschinenfabrik GmbH & Co. KG in Damme, dem Weltmarktführer in der Kartoffelerntetechnik. Er tritt bei Trelleborg die Nachfolge von Robert Dicks an, der in Ruhestand ging. Nach einer Einarbeitungszeit hat Klatte im März die komplette Aufgabenverantwortung übernommen.

Lesen Sie hier mehr

Kraiburg und Standard Retreads feiern fünf gemeinsame Jahre

Kraiburg und Standard Retreads feiern fünf gemeinsame Jahre

Freitag, 30. April 2010 | 0 Kommentare

Der Markt für runderneuerte Lkw-Reifen in den Vereinigten Arabischen Emiraten (VAE), respektive in Dubai, sucht weltweit in vielerlei Hinsicht seines Gleichen. Sich auf einem derart begrenzten Raum gegenüber einer Vielzahl von Wettbewerbern zu behaupten, war bereits alles andere als selbstverständlich, als die Wirtschaft noch boomte – geschweige denn vor dem Hintergrund der aktuellen Krisensituation. Allen Widrigkeiten zum Trotz kann die Firma Standard Retreads auf eine nunmehr fünfjährige Erfolgsstory zurückblicken. Jüngster Meilenstein: der Umzug von Dubai ins benachbarte Emirat Ajman sowie die Eröffnung der neuen Runderneuerungsanlage. Ende März wurde die neue Produktionsstätte im Beisein von Abdulla Saeed Al Nuaimi, Mitglied der Herrscherfamilie von Ajman, sowie Thorsten Schmidt, stellvertretender Geschäftsführer Kraiburg Austria, die ihren Exklusivpartner Standard Retreads seit den Anfängen begleitet und unterstützt, offiziell eingeweiht. .

Lesen Sie hier mehr

Michelin kann Umsätze im ersten Quartal deutlich steigern

Freitag, 30. April 2010 | 0 Kommentare

Michelin konnte im ersten Quartal dieses Jahres seinen Umsatz mit 12,2 Prozent auf 3,941 Milliarden Euro beträchtlich steigern. Wie der französischen Reifenhersteller mitteilt, seien die eigentlichen Absätze im Berichtszeitraum sogar noch stärker angestiegen, und zwar um 15,3 Prozent, dafür hätten Produkt-Preis-Mix und Wechselkursschwankungen leicht negative Auswirkungen auf die Umsatzentwicklung gehabt. Im Vergleichszeitraum hatte Michelin noch einen Umsatz von 3,512 Milliarden Euro gemeldet. Die Geschäftsbereiche entwickelten sich dabei durchaus unterschiedlich. Während die Umsätze mit Pkw- und LLkw-Reifen in den ersten drei Monaten dieses Jahren um 13,7 Prozent auf 2,213 Milliarden Euro anstiegen, machte das Nutzfahrzeugreifengeschäft sogar einen Satz um 20,4 Prozent auf 1,211 Milliarden Euro. Das sogenannte “Specialty Business”, also alles, was nicht zu den beiden oben genannten Bereichen zählt (dazu gehören etwa EM-, Landwirtschafts-, Motorrad- und Flugzeugreifen wie auch das Geschäft mit Karten und Führern), ging indes um 7,9 Prozent auf 517 Millionen Euro zurück. Einzig bei Motorradreifen konnte Michelin im ersten Quartal seinen Umsatz steigern. Gewinnkennzahlen veröffentlichte der französische Reifenkonzern keine. ab Mehr dazu erfahren Sie in unserem Geschäftsberichte-Archiv.

Lesen Sie hier mehr

Falken zeigt in Essen neuen Offroadreifen „Wildpeak“

Freitag, 30. April 2010 | 0 Kommentare

Die Falken Tyre Europe GmbH, die seit Januar den Vertrieb der Marke Falken von der Goodyear Dunlop Tires Germany GmbH übernommen hat, will sich auf der Reifen-Messe den Fachbesuchern zukunftsorientiert zeigen. “Wir werden den Besuchern einen Ausblick auf unsere aktuelle Produktpalette und unser aktuelles Line-up bieten. An unserem Messestand werden wir viele ‚Inch-up’-Dimensionen vorstellen und die Leistungsfähigkeit der Marke Falken präsentieren”, heißt es dazu in einer Mitteilung. Die Vorpremiere des neuen Offroadreifen “Wildpeak” runde das Angebot am Falken-Messestand ab. “Ein Besuch auf unserem Messestand loht sich. Zun einem möchten wir die gesamte Produktpalette noch einmal breit im Markt präsentieren. Zum anderen werden wir Neuigkeiten wie den Wildpeak und die neuesten Entwicklungen im Erstausrüstungsbereich präsentieren.” Zuviel wolle man indes vorab noch nicht verraten, aber nach Daihatsu seien nun auch andere namenhafte japanische Fahrzeughersteller als Erstausrüstungskunden hinzugekommen. Die Marke Falken wird nach wie vor am Markt spürbar stärker auftreten und biete ihren Kunden nicht nur ein bemerkenswertes Line-up, sondern auch einen 24-Stunden-Lieferservice aus dem Falken-Zentrallager.

Lesen Sie hier mehr

Dunlop liefert Reifen für Bentley-Veredelung von Wheelsandmore

Dunlop liefert Reifen für Bentley-Veredelung von Wheelsandmore

Freitag, 30. April 2010 | 0 Kommentare

Eines der leistungsstärksten Luxuscoupés der Welt, der von Wheelsandmore optimierte Bentley Continental “Ultrasports 702”, bringt seine geballte Power mit Hilfe von Dunlop auf den Asphalt. Die Tuningschmiede aus dem nordrhein-westfälischen Baesweiler spendierte dem Edelrenner den bis 330 km/h zugelassenen Dunlop SP Sport Maxx in der Dimension 285/30 ZR21 XL. Optisch verstärkt wird der imposante Auftritt durch das 10,5-Zoll-Felgenmodell C-Sport, eine Spezialanfertigung, die ebenfalls aus dem Hause Wheelsandmore stammt. Bereits die Leistung des Bentley-Basismodells kann sich mit 630 PS und 800Nm Drehmoment durchaus sehen lassen. Individualveredler Wheelsandmore konnte die Leistung des zweifach turboaufgeladenen W12-Aggregates auf satte 700 PS und 870 Nm Drehmoment steigern. Hierfür entwickelten die Tuner aus der Jülicher Börde eine perfekt auf die Modifikation der Abgasanlage abgestimmte eigenständige Steuerelektronik.

Lesen Sie hier mehr

Toyo unterstützt Team beim Langstreckenklassiker

Freitag, 30. April 2010 | 0 Kommentare

Zum “ADAC Zurich 24h-Rennen” wird Toyo Tire & Rubber wieder ein Rennteam unterstützen. Wie es dazu in einer Mitteilung des Herstellers heißt, werde “Lammertink Racing” mit den Reifen aus Japan am Nürburgring an den Start gehen. Toyo Tires habe im vergangenen Jahr Slick- und Regenreifen für den Renneinsatz entwickelt, die nun in der ‚grünen Hölle’ getestet werden sollen. Lammertink Racing wird mit einem Porsche 997 GT3 Cup starten, der auf Reifen “Proxes RS1” (Slick) oder “Proxes RR1” (Regen) der Größe 245/640 R18 vorn und 285/680 R18 hinten stehen wird. Das Team tritt in der Rennklasse SP 7 an. Der Langstreckenklassiker mit über 200 teilnehmenden Teams beginnt am Sonnabend, dem 15. Mai, ab 15 Uhr. Im Oktober will der japanische Reifenhersteller ebenfalls das “12h Hungary”-Rennen fahren. Im Team sind Tom Coronel, Duncan Huisman und Yasushi Kikuchi.

Lesen Sie hier mehr

BRV lädt zur traditionellen Essener Brotzeit

Freitag, 30. April 2010 | 0 Kommentare

Der Bundesverband Reifenhandel und Vulkaniseur-Handwerk lädt auch während der diesjährigen Reifen-Messe in Essen wieder zur traditionellen Brotzeit mit mit Brezen, Weißwurst und bajuwarischem Bier ein. Der “Informations- und Gedankenaustausch in entspannter Atmosphäre über Themen der Branche” findet am Donnerstag, dem 3. Juni, am Messestand des BRV in der Galeria der Messe Essen von 10 bis 12 Uhr statt. Anmeldungen nimmt der BRV noch bis zum 15. Mai entgegen. ab.

Lesen Sie hier mehr

Neue Preisliste der Bohnenkamp AG

Neue Preisliste der Bohnenkamp AG

Freitag, 30. April 2010 | 0 Kommentare

Europas führender Großhändler für Landwirtschafts- und Forstreifen Bohnenkamp (Osnabrück) hat sein Sortiment weiter ausgebaut und bietet den Kunden mit der neuen Preisliste mehr als hundert neue Reifengrößen aus dem Bereich Landwirtschaft, Forst, Industrie und Baumaschinen (EM). “Hiermit reagieren wir direkt auf die wachsenden Anforderungen des Marktes nach einsatzspezifischen Produkten und bieten unseren Kunden die größtmögliche Angebotsvielfalt”, so Wolfgang Lüttschwager, Vertriebsleiter der Bohnenkamp AG. Insgesamt finden die Kunden in der Liste über 2.500 Artikel. Die Preise sind ab dem 1. Mai gültig und auch im Online-Shop unter bohnenkamp.de hinterlegt. Hier bekommen die Kunden zusätzlich weitere Informationen zu aktuellen Angeboten und Produkten zu besonders günstigen Konditionen. dv .

Lesen Sie hier mehr