business

Beiträge

„Hkm“-Reifenserie von Cooper-Avon für Mittelklasse-Motorräder

In dieser Saison erweitert Cooper-Avon sein Motorradreifensortiment mit der Einführung der so genannten „Hkm“-Serie für Mittelklasse-Motorräder zwischen 500 und 600 Kubikzentimetern Hubraum. Nach Angaben des Herstellers wurden die Diagonalreifen der Geschwindigkeitsklasse H speziell für diese Maschinenkategorie entwickelt, zu …

Tyrexpo Asia 2001

Vom 11. bis 13. September findet in Singapur die Tyrexpo Asia 2001 statt, die dritte Veranstaltung diesen Namens nach 1996 und 1998. Die letzte Messe hatte einige Aussteller enttäuscht, alle daher alternativ gestarteten nationalen Anläufe, eine derartige Messe …

Kooperation zwischen Cooper und Kenda

Reifenhersteller Cooper Tires (Findlay, Ohio) will, wie aus einem entsprechenden Abkommen hervorgeht, für den Export bestimmte Pkw-Radialreifen beim in Taiwan angesiedelten Hersteller Kenda Rubber Industrial produzieren lassen. Die Reifen sollen unter verschiedenen Markennamen einschließlich Cooper und Avon vermarktet …

Im Großkonzern gut aufgehoben – Cooper-Avon Tyres

Die Investments von Cooper haben dazu beigetragen, dass Avon ein profitabler Reifenhersteller ist. Im Jahr 2000 dürften sich die guten 1999er Zahlen wiederholen. Hilfreich ist dabei, dass das Cooper-Management nicht nach Marktanteilen fragt, sondern nach Profitabilität.…

Neuer Van-Reifen von Cooper-Avon

Mit dem Avanza AV9 führt Cooper-Avon einen neuen Reifen ein, die speziell für Vans und Transporter entwickelt wurde. Er ist in 15 Dimensionen mit R- bzw. T-Geschwindigkeitsindex und den Querschnittsverhältnissen 65, 70, 75 und 82 erhältlich.…

„Cobra“ aus dem Hause Cooper am Start

Cooper-Avon Tyres wird den „Cobra VHP“ in Melksham fertigen – nach dem „Sportmaster GLE“ und dem „Discoverer Sport HP“ folgt nun also ein weiterer Cooper-Reifen, der in dem britischen Werk hergestellt wird. Der speziell für den europäischen Markt …

Revirement bei Cooper-Avon

Cooper-Avon Tyres hat eine ganze Anzahl von Umbesetzungen vorgenommen: So ist André Korynevsky, bislang verantwortlich für Runderneuerungsmaterialien, künftig zusätzlich als Verkaufsdirektor Europa auch für Deutschland, die Schweiz und Frankreich zuständig. Phil Caris steht im Range eines europäischen Verkaufs- …