Beiträge

Nach europäischer jetzt weltweite Straßenzulassung für ThyssenKrupp-Carbonfelgen

,

Nach der europäischen Straßenzulassung für ihre Carbonfelgen durch das deutsche Kraftfahrtbundesamt (KBA) im vergangenen Jahr vermeldet die ThyssenKrupp Carbon Components GmbH als deren Hersteller nun das Erreichen eines weitere Meilensteins: die weltweite Straßenzulassung. Damit sei man nun der …

ROC übernimmt Räderhersteller ProLine Wheels-Tec

, ,

Nach gut vier Jahren unter dem Dach der Giti Group mit Sitz in Singapur übernimmt die ROC Fertigung24 GmbH den Mannheimer Räderhersteller ProLine Wheels-Tec. Der in Freudenstadt (Schwarzwald) ansässige neue Eigner sieht seine Kernkompetenzen unter anderem in der

Rückläufige Superior-Zahlen – Räderproduktion sinkt 2020 wohl um ein Viertel

,

Für das erste Quartal des laufenden Geschäftsjahres berichtet der Räderhersteller Superior Industries im Vergleich zum selben Zeitraum 2019 rückläufige Kennzahlen, was seinen Ab- und Umsatz oder das EBITDA betrifft. Die Verkaufserlöse sanken knapp 16 Prozent auf gut 301 …

Vertriebsaktivitäten für ThyssenKrupp-Carbonfelgen werden ausgeweitet

, , ,

ThyssenKrupp Carbon Components und ThyssenKrupp Bilstein intensivieren die gemeinsame Vermarktung und den Vertrieb von Tuningkomponenten aus dem Leichtbauwerkstoff Carbon für Motorräder. Zielmärkte der Zusammenarbeit im Bereich Aftermarket sind dabei in einem ersten Schritt die USA, Kanada und Mexiko. …

„Frisch designtes“ Leichtmetallrad aus dem Hause Lorinser

,

Mit einem – wie man selbst sagt – „frisch designten“ Leichtmetallrad will der Mercedes-Tuner Lorinser ins Frühjahr starten. Als „präsent, dynamisch, außergewöhnlich“ beschreibt der Anbieter sein im Flowforming-Verfahren hergestelltes Modell „RS12“, dessen herausstechendes Merkmal vor allem die fünf …

Räderhersteller Mapsa will Produktion für rund zwei Wochen ruhen lassen

, ,

Angesicht der schon eine Weile andauernden Corona-Krise hatte der spanische Räderhersteller Mapsa eigenen Worten zwar entsprechende Vorkehrungen getroffen, um auch weiterhin Rohmaterialien beziehen, produzieren und seine Kunden beliefern zu können. Doch wie das Unternehmen mitteilt, habe sich die …

„AC3“ von AC Schnitzer nunmehr auch als Flowforming-Rad verfügbar

,

Seine Leichtbauschmiedefelge „AC3“ hatte der BMW-Tuner AC Schnitzer schon Ende 2017 vorgestellt und ihr vor knapp einem Jahr dann noch eine „Evo“-Variante mit Zentralverschlussoptik zur Seite gestellt. Jetzt bietet das Unternehmen das Design zusätzlich noch als im Flowforming-Verfahren …

Erste straßenzugelassene Pkw-Carbonräder ab 2020 für Endkunden lieferbar

, ,

Wer bis dato mit Carbonrädern an seinem Auto auf deutschen Straßen fahren wollte, musste dazu Besitzer eines Porsche 911 Turbo S aus der Exclusive Series des Zuffenhausener Sportwagenherstellers sein. Denn für den wurden bei seiner Vorstellung vor gut …

Basketballsponsoring durch Tyremotive

, , ,

Die Tyremotive GmbH aus Kitzingen gehört jetzt zu den sogenannten Topsponsoren des Basketballbundesligisten S.Oliver Würzburg. Alle Fahrzeuge der Spieler, Trainer und Mitarbeiter werden im Rahmen des Sponsoringengagements des Unternehmens mit Alufelgen von dessen Eigenmarke IT-Wheels und Allwetterreifen ausgestattet. …

Protracks „One“-Rad wird zum Teil im Flow-Forming-Verfahren produziert

,

Das Aluminiumgussrad „One“ war – Nomen est Omen – das erste von der Protrack GmbH aufgelegte Modell. Es soll das Beste eines Motorsport- und eines Straßenrades in sich vereinen und wurde bisher in Größen von 15 bis 19 …