Beiträge

Schon fast 3.000 Conti-Arbeitsplätze „verändert“ – und jetzt noch Corona

Kommende Woche wird Continental seine diesjährige Hauptversammlung in virtueller Form abhalten, wobei der Konzern die Rede seines Vorstandsvorsitzenden Dr. Elmar Degenhart anlässlich dessen bereits vorab veröffentlicht hat. In dem gut 20-seitigen Manuskript schimmert einerseits einiges an Optimismus à …

Der weltweit größte Altreifenrecycler Genan Holding macht auch große Gewinne

,

Die Genan Holding hat ihre Restrukturierungsphase, die 2015 ihren vorläufigen Höhepunkt hatte, offenbar erfolgreich abgeschlossen. Laut dem dänischen Unternehmen habe man „in den letzten Jahren große Fortschritte gemacht“ und könne mit Blick auf 2019 erneut über „ein …

Künstler sollen auch Pirellis 2019er-Geschäftsbericht wieder bereichern

,

Seit einigen Jahren schon arbeitet Pirelli mit Schriftstellern und Künstlern zusammen, um seine Geschäftsberichte über das reine Zahlenmaterial hinaus zu bereichern. Der Reifenhersteller lässt sie jeweils die Geschichte des Unternehmens erzählen mittels bislang unveröffentlichter Texte und Illustrationen. Für …

Yokohama Rubber rutscht mit Reifen in den roten Bereich – ATG stabil

Auch an Yokohama Rubber geht das derzeit durch die Corona-Krise überaus anspruchsvolle Wettbewerbsumfeld nicht spurlos vorüber. Wie der japanische Reifenhersteller berichtet – die Nummer zwei des Landes nach Weltmarktführer Bridgestone und Sumitomo Rubber Industries –, gaben die Umsätze …

Rückläufige Superior-Zahlen – Räderproduktion sinkt 2020 wohl um ein Viertel

,

Für das erste Quartal des laufenden Geschäftsjahres berichtet der Räderhersteller Superior Industries im Vergleich zum selben Zeitraum 2019 rückläufige Kennzahlen, was seinen Ab- und Umsatz oder das EBITDA betrifft. Die Verkaufserlöse sanken knapp 16 Prozent auf gut 301 …

Apollo kann Europa-Umsätze stabil halten – Rückläufige Erträge

Auch für Apollo Tyres Ltd. endete das jüngste Quartal und damit das Geschäftsjahr 2019/2020 mit erheblichen Umsatz- und Ertragsrückgängen. Wie der indische Reifenhersteller berichtet, zum dem auch die Marke Vredestein gehört, gaben die Umsätze weltweit um sieben Prozent …

Falken-Hersteller SRI büßt deutlich bei Umsätzen und Erträgen ein

Wie bei vielen anderen Reifenherstellern zuvor, so hat die Corona-Krise auch im Quartalsbericht von Sumitomo Rubber Industries tiefe Spuren hinterlassen. Wie der japanische Reifenhersteller berichtet, der in Europa vornehmlich mit seiner Marke Falken präsent ist, gaben die Umsätze …

Delticom mit hohen Umsatzeinbrüchen und negativem EBITDA

Die Delticom AG musste im ersten Quartal des neuen Jahres einen 24-prozentigen Umsatzrückgang auf 93 Millionen Euro hinnehmen. Dabei habe sich einerseits das Wetter negativ auf den Onlinehandel mit Reifen ausgewirkt: „Einem im Vergleich zum Vorjahr milden Winter …

Pirellis Quartalszahlen: „Widerstandskraft“ im High-Value-Segment

Auch Pirelli konnte seine Umsätze und Erträge im abgelaufenen ersten Quartal nicht halten und reagiert damit auf die Folgen der Corona-Krise, wie auch alle anderen Reifenhersteller. Während Pirellis Umsätze von Januar bis März um 20 Prozent auf jetzt …

Quartalsbericht: Toyo Tire verdient mit Reifen immer noch über zehn Prozent

Die Toyo Tire Corp. musste im ersten Quartal des neuen Jahres einen deutlichen Umsatzrückgang und einen noch deutlicheren Ertragsrückgang hinnehmen. Wie der japanische Reifenhersteller mitteilt, gab der Umsatz um 8,9 Prozent nach, während der operative Gewinn um gleich …