business

Beiträge

Contis indischer Motorradreifenpartner Metro gibt sich dynamisch

Der indische Hersteller von Zweiradreifen Metro Tyres, der unter anderem auch für Continental Motorradreifen fertigt, hat sich ein neues Logo gegönnt, das Speed und Bewegung ausdrücken und das Unternehmen näher an eine jüngere Klientel heranführen soll. Parallel hat …

Contis-Offtake-Partner Metro startet Produktion schlauchloser Motorradreifen

Aufgrund der technischen Zusammenarbeit mit Continental sieht sich der indische Reifenhersteller Metro Tyres in der Lage, die Fertigung schlauchloser Motorradreifen erst im Werk Ludhiana, dann in einer zweiten Fabrik aufzunehmen. Man sehe sich damit im internationalen Geschäft gestärkt, …

Indischer Conti-Partner will Zweiradreifenproduktion in Ludhiana verdreifachen

Der indische Motorradreifenhersteller Metro Tyres hat angekündigt, seine Monatskapazität im Werk Ludhiana bereits bis zum April auf 150.000 Einheiten monatlich zu verdreifachen. Zu diesem Zweck investiert das Unternehmen gut acht Millionen Euro in die Fabrik im Bundesstaat Punjab. …

Conti will Ableger von Metro Tyres in Spanien

Continental hat beim Bundeskartellamt um die Genehmigung gebeten, die Metro Tyres Europ (Barcelona) übernehmen zu dürfen. Als das indische Unternehmen vor knapp einem Jahr bei Continental angefragt hatte, ob man nicht Interesse an einer Übernahme von Anteilen an …

Metro Tyres will Sortiment erweitern

Der Zweiradreifenhersteller Metro Tyres aus Indien will in den kommenden zwei bis drei Jahren sein Produktsortiment um Reifen für vierrädrige Fahrzeuge erweitern. Wie es dazu in lokalen Medien heißt, wolle der Hersteller aber zunächst seine lokalen Marktanteile von …

Conti will keine Anteile an Metro Tyres

Die Continental AG habe kein Interesse an einer Minderheitsbeteiligung beim indischen Reifenhersteller Metro Tyres, über die bestehenden geschäftlichen Kontakte hinaus gebe es keine Planungen für eine weitergehende Kooperation, zitiert Dow Jones Continental-Sprecher Hannes Boekhoff. Der Geschäftsführer von Metro …

Indischer Reifenhersteller bietet sich Conti an

Der indische Reifenhersteller Metro Tyres wolle Continental einen Anteil am Unternehmen, allerdings nicht die Mehrheit anbieten, schreibt „The Hindu Business Line“ und beruft sich auf den Geschäftsführer Rummy Chhabra. Die Deutschen sollen helfen, dass Metro Tyres einen Fuß …

Indischer Reifenmarkt bleibt weiter autark

Seit die „Dunlop Rubber Company (India)“ 1926 als erster Reifenhersteller in ein indisches Handelsregister – der britischen Kronkolonie Indien – eingetragen wurde, hat sich der lokale Reifenmarkt zu einer international bedeutenden, wenn auch technologisch noch nicht wettbewerbsfähigen Branche …

Metro Tyres stellt künftig Schlauchlosreifen her

Der indische Reifenhersteller Metro Tyres wird künftig auch schlauchlose Zweiradreifen fertigen. Wie es dazu bei Auto India heißt, baue man derzeit gemeinsam mit dem deutschen Kooperationspartner Continental die bestehende Produktionsstätte in Ludhiana (Bundesstaat Punjab) entsprechend aus. Wie Jörg …

Auch Wennemer bekräftigt Pläne für „interessante Märkte“

In einem Interview bestätigte der Vorstandsvorsitzende der Continental AG nun noch einmal das Interesse an einem weiteren Wachstum vor allem in China, Russland und Indien. Wie es dazu bei Dow Jones Newswires heißt, bestätigte auch Manfred Wennemer nun, …