people

Beiträge

Zehn Jahre Belte

Mit dem Mut der ersten Stunde und einem Bündel innovativer Ideen rund um die Wärmebehandlung von Aluminium gründete Inhaber Markus Belte 1998 das Delbrücker Unternehmen Alutec-Belte. Der in 2001 zum „Unternehmer des Jahres“ gekürte 44-jährige gebürtige Hildesheimer schrieb …

Belte investiert in Computertomographie und Röntgenprüfsysteme

Mit der Übernahme des Geschäftsbereiches Industrielle Computertomographie und Röntgenprüfsysteme der Hans Wälischmiller GmbH verfolgt die auch im Aluräderbereich stark engagierte Belte AG (Delbrück) die technologische Weiterentwicklung innovativer Leichtbauwerkstoffe. Firmensitz des Geschäftsbereiches ist in Meersburg am Bodensee. Unter der …

Belte AG übernimmt Huth & Gaddum

Mit Wirkung zum 1. November 2007 hat die neu gegründete Tochtergesellschaft der Belte AG – die Huth & Gaddum Metallgießerei GmbH – den Geschäftsbetrieb der Huth & Gaddum GmbH & Co. KG i.I. übernommen. Das 1905 gegründete Unternehmen …

Alutec-Belte und McLaren-Mercedes kooperieren

Die Alutec-Belte AG (Delbrück) und Vodafone McLaren Mercedes (Woking/Großbritannien) haben den Beschluss einer langfristigen Partnerschaft bekannt gegeben. Beltewird offizieller Lieferant des Teams für Lösungen im Bereich der Wärmebehandlung. „Vodafone McLaren Mercedes ist ein Partner, der höchste Anforderungen an …

Rädermarke Intra taucht wieder auf

Nachdem die Firma Intra im April vergangenen Jahres geschlossen wurde, taucht der aus dem Rädergeschäft bekannte Name jetzt auf der Ausstellerliste der Essen Motor Show wieder auf. Die Intra Automotive GmbH (Delbrück) – als vertretungsberechtigten Geschäftsführer weisen die …

Belte-Vorstand geht

Nach nur rund einem Jahr bei der Alutec-Belte AG (Delbrück) hat deren Finanzvorstand Dr. Wolfgang Sturm das Unternehmen wieder verlassen. Wie es heißt, wolle sich Sturm, der aus der Unternehmensberatung kommt, neuen Aufgaben zuwenden, die mit seiner früheren …

Die Luft wird für Intra immer dünner

Mitte Januar 2002 hatte die Firmengruppe Intra den Insolvenzantrag stellen müssen. Im Rahmen einer Betriebsversammlung am letzten Freitag hat die Intra-Geschäftsführung die Belegschaft etwas kryptisch darüber informiert, dass die Wahrscheinlichkeit, das Unternehmen zu retten, gesunken sei, da der …