business

Beiträge

Globtec bietet für Karmann

Die Globtec Investment LLC (Wiesbaden) hat gemeinsam mit einem chinesischen Automobilzulieferer ein Angebot für die Dachsparte der insolventen Karmann GmbH (Osnabrück) bei dem zuständigen Insolvenzverwalter Ottmar Hermann in Frankfurt am Main abgegeben. Nachdem das Bundeskartellamt eine Übernahme von …

Schaeffler/Conti unter den Top Ten der Stellenstreicher

Die Frankfurter Allgemeine Zeitung hat im Rahmen eines sogenannten Stellenreportes unter anderem Listen von Unternehmen hierzulande veröffentlicht, die in jüngerer Vergangenheit bzw. in Zukunft Neueinstellungen planen, oder solcher, die seit Mitte vergangenen Jahres massiv Arbeitsplätze abgebaut haben oder

Volkswagen will Teile Karmanns übernehmen und dort Autos fertigen lassen

Volkswagen will Teile des insolventen Zulieferers Karmann in Osnabrück übernehmen und dort ab 2011 wieder Autos fertigen lassen. Der Kaufpreis für die Übernahme von Teilen des Auftragsfertigers liegt Medieninformationen zufolge “unterhalb von 40 Millionen Euro”, schreibt Die Welt. …

Bei Karmann gibt es weniger Entlassungen als befürchtet

Beim insolventen Autozulieferer Karmann in Osnabrück werden weniger Stellen abgebaut als zunächst befürchtet. Der Betriebsrat und der vorläufige Insolvenzverwalter einigten sich am Wochenende in einem Interessenausgleich und Sozialplan darauf, statt der angekündigten 513 nur 300 Stellen abzubauen. Dies …

Karmann meldet nun doch Insolvenz an

Der Cabrio-Spezialist Karmann hat am Mittwoch Insolvenz angemeldet. Der Grund ist nach Angaben des Unternehmens die drohende Zahlungsunfähigkeit angesichts der bevorstehenden finanziellen Verpflichtungen. Die Geschäftsführung stellte den Antrag zur Eröffnung des Verfahrens beim Osnabrücker Amtsgericht. Nach Angaben der …

Karmann-Eigner denken über Verkauf nach

Die Eigentümer des Automobil-Auftragsfertigers Karmann erwägen offenbar den Verkauf des Osnabrücker Traditionsunternehmens. Die Geschäftsführung sei von den Plänen der Familieneigner unterrichtet worden, sagte ein Unternehmenssprecher am Montag laut Reuters. „Die Gesellschafter prüfen alle strategischen Optionen zur Zukunftssicherung.“ …

Karmann kommt um Kündigungen nicht herum

Nachdem der krisengeschüttelte Autobauer Karmann bereits im Oktober angekündigt hatte, einen Teil seiner Mitarbeiter aufgrund fehlender Aufträge zu entlassen, macht das Osnabrücker Unternehmen nun Ernst. Das Traditionsunternehmen will in seinem Osnabrücker Werk noch in diesem Januar 580 Arbeitsplätze …

Rekordversuch mit Reisemobil auf dem Nürburgring

Der Reisemobilhersteller Karmann wolle zeigen, was im Reisemobilbau geht, schreibt „Auto-Reporter“: Am 28. Juli soll die Konzeptstudie Colorado auf dem Nürburgring die Leistung und die Sicherheitsreserven im Fahrwerk des Karmann-Mobils demonstrieren. Für die Studie wurde das VW-Serientriebwerk des …

Karmann will Verdeckproduktion nach Polen verlegen

Mehr als 2.000 Beschäftigte des Osnabrücker Autobauers Karmann haben heute spontan die Arbeit niedergelegt und gegen Pläne des Unternehmens zur Stellenstreichung protestiert. Der Cabriobauer will nach Angaben der IG Metall seine Verdeckproduktion nach Polen verlagern und weit mehr …

Chrysler Crossfire Roadster mit Mischbereifung

Die Chrysler Group präsentiert den neuen zweisitzigen Crossfire Roadster, der pünktlich zum Frühjahr zu den deutschen Chrysler- und Jeep-Händlern rollt. Die Reifen an der Vorderachse messen 225/40 R 18, hinten sorgen breitere 255/35 R 19 für die Kraftübertragung …