people

Beiträge

Rich führt jetzt Berry Plastics

Im März 2007 war Jonathan D. Rich (54) als Präsident der Goodyear-Geschäftseinheit North American Tire abgelöst worden und wenige Monate später zum Präsidenten und CEO der Momentive Performance Materials ernannt worden. Mit Wirkung von diesem Monat wechselt Rich …

Goodyear ernennt neuen CFO

Die Goodyear Tire & Rubber hat einen neuen Executive Vice President und Chief Financial Officer. Ab sofort wird W. Mark Schmitz für die Finanzen des Unternehmens weltweit zuständig sein und somit Richard J. Kramer entlasten, der seit März …

Jon Rich übernimmt Unternehmensführung von Momentive

Jonathan D. Rich, der im März Goodyear als President der Geschäftseinheit North American Tire verlassen hatte, hat eine neue Aufgabe angenommen. Der ehemalige Reifenmanager übernimmt nun die Führung des Herstellers von Spezialmaterialien Momentive Performance Materials Holdings Inc. mit …

Goodyear besetzt Nordamerika-Führung neu

Die Goodyear Tire & Rubber Company hat heute Richard J. Kramer zum Nachfolger von Jonathan D. Rich (51) als President der Geschäftseinheit North American Tire ernannt. Rich wird das Unternehmen verlassen. Der 43-jährige Richard J. Kramer werde seine …

Finanzielle Anreize für freiwillig ausscheidende Goodyear-Mitarbeiter

Die Goodyear Tire & Rubber Co. will Mitarbeitern in vier ihrer US-Werke (Lincoln/Nebraska, Sun Prairie/Wisconsin, Marysville/Ohio, St. Marys/Ohio), die freiwillig aus dem Konzern ausscheiden, Summen von bis zu 40.000 US-Dollar zahlen, um auf diesem Wege rund 400 Stellen …

Goodyear schließt das Werk Tyler

Was die Gewerkschaften befürchtet haben und was durch Streikmaßnahmen abgewendet werden soll, hat Goodyear heute bekannt gegeben: die Schließung der Reifenfabrik in Tyler (Texas). Laut Goodyear stehe die Schließung in Zusammenhang mit der Unternehmensstrategie, aus bestimmten Bereichen des …

Werksmanager als Streikbrecher

Einige der Manager im Reifenwerk Tonawanda (Buffalo/USA) der Goodyear-Dunlop haben Schlips und Kragen mit dem Blaumann getauscht und sind in die Produktion gegangen, um Reifen zu bauen. In Tonawanda sind etwa 1.100 Arbeiter gewerkschaftlich organisiert und von ihrer …

US-Tarifverhandlungen schleppen sich voran

Die Tarifparteien in der aktuellen Verhandlungsrunde der amerikanischen Reifenindustrie kommen sich mit ihren Standpunkten scheinbar weiterhin kaum näher. Wie das Akron Beacon Journal meldet, fordere etwa die Goodyear Tire & Rubber Co. laut der United Steelworkers „dramatische Änderungen …

ICG Commerce von Goodyear verpflichtet

Um Kosten auf der Beschaffungsseite zu senken, hat die Goodyear Tire & Rubber Company jetzt das Unternehmen ICG Commerce verpflichtet. Dies – so der Reifenhersteller – sei Teil einer strategischen, auf den nordamerikanischen Markt ausgerichteten Initiative, von der …

Blimp-Flotte von Goodyear bekommt Zuwachs

Nach rund zweijähriger Bauzeit wird im Frühjahr 2006 ein neues Luftschiff der Goodyear Tire & Rubber Company am US-amerikanischen Himmel zu sehen sein. Starten wird der als Ersatz für das seit 1992 in Betrieb befindliche Luftschiff „Stars & …