people

Beiträge

Van den Ban erhält 1.000. AEO-Zertifikat der Niederlande

,

Unternehmen, die wie Van den Ban am internationalen Handelsverkehr teilnehmen, können beim niederländischen Zoll den Status eines „Authorized Economic Operator“ (AEO; Zugelassener Wirtschaftsbeteiligter) beantragen und dadurch von einer zollrechtlichen Vereinfachung profitieren. Ende Juni nun hat Frans van Lenten, …

Relaunch der Van-den-Ban-Website

Der niederländische Reifengroßhändler hat jüngst einen Relaunch seiner Webpräsenz unter www.vandenban.nl vorgenommen, um seinen Kunden einen noch besseren bzw. benutzerfreundlicheren Onlineservice bieten zu können. Über die Site sollen sich mehr Informationen als bisher abrufen lassen, und auch am …

Positive Entwicklung der Van-den-Ban-Marken Flamingo und Novex

Neben vielen bekannten Premiummarken wie etwa Bridgestone, Continental, Dunlop, Firestone, Goodyear, Michelin, Pirelli und Vredestein gehören auch die Exklusivmarken Sava, Federal und Clear sowie die Private Brands Flamingo und Novex zum Portfolio des niederländischen Reifengroßhändlers Van den Ban. …

Van den Ban als „Total Tyre Supplier“

Im letzten Jahr hat die Van den Ban-Gruppe (Hellevoetsluis/Niederlande) ca. 250 Millionen Euro umgesetzt, was in etwa einem Absatz von 4,7 Millionen Reifen entspricht. Ein neues rund 24.000 Quadratmeter messendes Logistikzentrum und ein 20.000 Quadratmeter großer Container-Terminal schaffen …

Van den Ban setzt auf Expansion

Der 1968 gegründete holländische Reifendistributeur van den Ban steht vor seiner nächsten großen Herausforderung. Die Stadt Hellevoetsluis hat sich in den letzten Jahren immer weiter ausgedehnt und hat schließlich Gebäude und Grundstück des Reifengroßhandelsunternehmens gekauft, um dort Platz …

Neue Private Brand bei Van den Ban

Van den Ban wird noch im September eine neue Private Brand vorstellen. Unter dem Namen „Clear“ sollen die Ultra-High-Performance-Reifen, so der holländische Großhändler in einer Pressemitteilung, in 15 bis 20 Zoll und den Serien von 30 bis 55 …

Van den Ban: Nachfolger für Klapwijk bestimmt

Der ehemalige Finanzdirektor von Van den Ban, Franz van Lenten, ist als Nachfolger von Simon Klapwijk zum Geschäftsführer des holländischen Großhandelsunternehmens bestimmt worden. Klapwijk hatte das Unternehmen in der letzten Woche – ebenso wie Verkaufsdirektor Henk van Dijk …