business

Beiträge

Wheelworld: Kampf gegen Vorurteile

Dass ausgerechnet ein Geschädigter den Kampf gegen Vorurteile (siehe nebenstehenden Bericht) aufnimmt, ist schon ungewöhnlich. Rolf H. Bene (55) hatte mit seiner Firma SMC Automotive sowie seinem malaysischen Produktionspartner BSA Schiffbruch erlitten: Räder dieses Herstellers aus chinesischer Produktion …

„wheelworld“ – Alurädermarke mit Qualitätsanspruch aus China

Produkte aus China haben sich in der Vergangenheit nicht unbedingt immer den besten Ruf in puncto Qualität und Zuverlässigkeit erworben. Jüngste Beispiele aus unterschiedlichen Branchen zeigen dies deutlich auf. Die neue Leichtmetallrädermarke „wheelworld“ hat es sich zum Ziel …

Rolf Bene nicht mehr SMC-Geschäftsführer

Die zur malayischen BSA-Gruppe gehörende SMC Automotive GmbH gibt Veränderungen in der Geschäftsführung bekannt. Die seit Gründung des Jointventure-Unternehmens berufenen Richard Kok Kee Keong und Rolf H. Bene sind nicht mehr Geschäftsführer. Bene hat mit sofortiger Wirkung seine …

BSA erwartet 30-prozentiges Wachstum in 2007

Im letzten Jahr hat die malaysische BSA International Bhd. ca. 55 Millionen Euro umgesetzt, CEO und Gesellschafter Tan Sri Dr. Soh Thiam Hong erwartet für dieses Jahr einen 30-prozentigen Umsatzanstieg, der getragen sein soll vom neuen Werk CAM …

Erneuter Strategiewechsel bei der BSA-Gruppe

Der malaysische Aluminiumgussfelgenhersteller und -exporteur BSA Manufacturing hat mit Yap Chee Wah einen neuen Marketingdirektor für die Gruppe, der zuvor langjährig in den Diensten des Reifenherstellers Goodyear stand und gleich von einem Strategiewechsels seines neuen Unternehmens berichten kann. …

SMC auf der “Reifen”: Sich den Problemen stellen

Dass ihn ein Testergebnis, bei dem ein Rad des malaysisch-chinesischen Herstellers BSA gebrochen ist, mitgenommen hat, leugnet SMC-Geschäftsführer Rolf Bene gar nicht. Aber man habe die Probleme gemeinsam genau analysiert und daraufhin ein Produktions- und Qualitätsmanagementsystem geschaffen, das …

Glanzvoll in den Sommer mit SMC

Die Rudersberger SMC Automotive GmbH, ein im März 2005 gegründetes Jointventure des Räderherstellers BSA International mit Fabriken in Malaysia und der SMC Successful Marketing Concepts des Rolf H. Bene, stellt jetzt ihr Programm für den Sommer 2006 mit …

Nach SMC und BSA bald auch CAM

SMC-Geschäftsführer Rolf Bene, der auch Distributeur der aus Malaysia stammenden Leichtmetallfelgenmarke BSA ist (BSA fertigt auch SMC), erwartet, dass in 2006 auch die zweite Marke des größten Herstellers von Gussfelgen in Malaysia namens CAM den Weg nach Europa …

SMC verstärkt Vertriebsorganisation

Nachdem vor Jahresfrist Alexander Funk als Vertriebsleiter Inland zur Successful Marketing Concepts Automotive GmbH (SMC) gestoßen war, konnte nun auch für den Auslandsbereich einen Exportmanager gewonnen werden. Stefan Lubusch, bisher Exportmanager der Marke Autec, verstärkt seit 1. September …

„You and Me!“ – Felgenhersteller BSA drängt nach Europa

Der europäische Markt für Leichtmetallräder war in der Vergangenheit maßgeblich von den großen hiesigen Produzenten geprägt. Diese haben sich immer mehr der Erstausrüstung verschrieben – auch mit Erfolg –, aus den verschiedensten Gründen (vor allem fehlende Kapazitäten) aber …