Beiträge

Automotive Aftermarket von Schaeffler verleiht Produktverpackungen neue Optik

Klares Design, hochwertige Produktabbildungen und eine eindeutige Markenzuordnung – die Sparte Automotive Aftermarket von Schaeffler liefert ab sofort Ersatzteile und Reparaturlösungen weltweit in neu gestalteten Verpackungen aus. Eine auf die Verpackung gedruckte Banderole stelle dabei sicher, dass Handelspartner …

Automechanika 2018: ZF Aftermarket will mit innovativem Portfolio und Infotainment überzeugen

Wer langfristig erfolgreich sein will, muss sich vom klassischen Reparaturbetrieb hin zum smarten Mobilitätsdienstleister entwickeln. Die dazugehörigen Konzepte und Produkte gibt es bereits, wie ZF Aftermarket auf der Automechanika 2018, der internationalen Leitmesse für den Automotive Aftermarket, dokumentieren …

TecAlliance präsentiert sich auf der Automechanika

,

TecAlliance präsentiert vom 11. bis 15. September 2018 auf der Automechanika in Frankfurt Neuheiten und Highlights für den Automotive Aftermarket. Eine der wichtigsten Innovationen des Unternehmens sei die neue Version des TecDoc Catalogue. Die neue Version 3.0 sei …

Schaeffler baut neues Montage- und Verpackungszentrum

Mit einer feierlichen Grundsteinlegung hat die Sparte Automotive Aftermarket von Schaeffler die Bauphase ihres neuen Montage- und Verpackungszentrums in Halle (Saale) eingeläutet. Von der 40.000 Quadratmetern Grundfläche der Logistikanlage werden künftig automobile Einzelteile kommissioniert, verpackt und europaweit versendet…

Schaeffler erweitert Vorstand mit Michael Söding

Der bisherige Unternehmensbereich Automotive Aftermarket wird ab dem 1. Januar 2018 zu einem eigenständigen Vorstandsressort und als dritte Unternehmenssparte etabliert. Darüber hinaus hat der Aufsichtsrat der Schaeffler AG beschlossen, Michael Söding mit Wirkung zum 1. Januar 2018 zum …

Datenmarktplatz Caruso wird eigenständig und sucht weitere Gesellschafter

Caruso, der Daten- und Servicemarktplatz für den freien Aftermarket, firmiert ab sofort als eigenständige Gesellschaft. Ziel von Caruso sei es, als Branchenlösung eine neutrale und offene Plattform bereitzustellen, die es den Marktteilnehmern ermöglicht, ihre fahrzeugbezogenen Daten standardisiert in …

Trends, Herausforderungen und Chancen im Aftermarket 2020plus

Das Jahr 2016 war für die Kfz-Branche ein positives Jahr. So schloss das Autojahr 2016 mit insgesamt 3,35 Millionen Pkw-Neuzulassungen ab. Das sind rund 145.565 mehr Zulassungen (+4,5 Prozent) als im Jahr 2015. Der für das automobile Aftersales-Geschäft …

Schweizer Fachmesse Autotecnica findet doch erst wieder 2017 statt

,

Im vergangenen Jahr fand in Zürich erstmals die Fachmesse Autotecnica statt, die sich selbst als „Fachmesse für den Aftersales-Markt der Automobilbranche“ beschreibt. Entgegen dem ursprünglichen Plan, soll in diesem Herbst aber doch nicht bereits die zweite Ausgabe stattfinden. …

Autopromotec Konferenz: Entwicklung der Aftermarket-Branche bietet neue Marktchancen

Auf der kürzlich in Bologna stattgefundenen Konferenz „Autopromotec Conference –State of the Industrie 2016“ wurde über die Entwicklung der Aftermarket-Branche und die neuen Marktchancen gesprochen und diskutiert. Laut Mitteilung der Autopromotec haben hier renommierte internationale Experten der Branche …

ZF führt Aftermarket-Organisationen zusammen

Die ZF Friedrichshafen AG macht bei der Integration von TRW Automotive einen weiteren wichtigen Schritt: Zum 1. Januar 2017 werden die beiden Aftermarket-Organisationen ZF Services und TRW Aftermarket zusammengeführt. Durch den Zusammenschluss entsteht im Automobilzuliefer-Segment die zweitgrößte Service-Organisation …