Neue Reihe an Branchen-Reports jetzt hier erhältlich

Die Nachfrage nach Neuwagen ist 2021 deutlich gestiegen. Engpässe in der Lieferkette – insbesondere bei Halbleitern – haben jedoch die Erholung der Fahrzeugproduktion und damit auch die des Erstausrüstungsreifenmarktes gebremst. Ein schwer zu überblickender Markt hat sich entwickelt.

Astutus Research aus Großbritannien – online hier zu erreichen – ist bekannt für seine Expertenanalysen für die Reifenindustrie und den Automotive Aftermarket. Die Analyseexperten haben nun eine Reihe von Branchen-Reports vorgestellt, die Sie hier auf Reifenpresse.de als regional- und segmentbasierte PowerPoint- bzw. PDF-Briefings mit begleitenden Excel-Datenpaketen kaufen können und die einen detaillierten Überblick über die Entwicklungen auf den Erstausrüstungs- und Ersatzmärkten für Pkw- und LLkw-Reifen geben, einschließlich Prognosen für den Zeitraum bis 2025. Die Reports sind in englischer Sprache verfasst.

Die Excel-Datenpakete enthalten dabei detaillierte Zahlen zu den Erstausrüstungs- und Ersatzmärkten für Pkw- und LLkw-Reifen nach Regionen und Ländern ab 2015 und Prognosen bis 2025.

Alle Branchen-Reports werden quartalsweise aktualisiert, sodass Sie beim Kauf stets neueste Daten und Zahlen erhalten!

Zwei Tage nachdem Sie die von der Profil-Verlag GmbH ausgestellte Rechnung beglichen haben, erhalten Sie von Astutus Research sämtliche Unterlagen direkt zugeschickt.

Für Weitere Informationen, schreiben Sie bitte an info@reifenpresse.de.

Beispielgrafiken der Briefings und Datenpakete

Beyond-Covid-19-Reports von Astutus Research