Über 600 Produkte auf fast 170 Seiten: Der neue Alligator-Katalog ist da

, , ,
Der Alligator-Katalog kann kostenfrei beim Wegmann-Kundenservice angefordert werden, steht aber auch in einer über die Alligator-Website abrufbaren Onlineversion zur Verfügung (Bild: Wegmann Automotive)

Die Wegmann Automotive GmbH mit Sitz Veitshöchheim, zu der die Marke mit ihrem Sortiment an Ventilen, Reifendruckkontrollsystemen (RDKS), Werkzeug und Zubehör gehört, hat einen neuen Alligator-Katalog veröffentlich. Auf 168 Seiten sollen darin mehr als 600 Produkte in zwölf Kategorien gelistet sein angefangen beispielsweise bei RDKS-Sensoren über Befüllequipment bis hin zu Ersatzteilen. Darunter finden sich auch Neuheiten wie etwa Alligators „Gator-Inflator“-Serie, die dank geeichter Manometer in Kombination mit einer hochwertigen Verarbeitung in jeder Werkstatt „präzises Arbeiten und verlässliche Messergebnisse im Handumdrehen“ gewährleisten soll. Zusätzlich zu den Artikelinformationen selbst bietet der Katalog laut den Veitshöchheimern mit den jeweiligen Produkten in Zusammenhang stehende Montage- und Anwendungshinweise. Wer gerne ein Exemplar des Alligator-Kataloges hätte, kann ein solches nach Unternehmensangaben über den unter der E-Mail-Adresse cseu@wegmann-automotive.com zu erreichenden Wegmann-Kundenservice kostenfrei anfordern. Alternativ kann in einer über die Alligator-Website unter www.allgator-valves.com abrufbaren Onlineversion „geblättert“ werden. cm

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.