RONAL R56 – der Allrounder

Die RONAL R56 punktet mit klarer Linienführung und kraftvollem Auftritt und ist besonders pflegeleicht. Sie überzeugt zudem durch die hochwertige Verarbeitung in Erstausrüsterqualität. Das macht sie zur idealen Wahl – auch im Winter!

Sie ist in den Oberflächen „Kristallsilber“, „Mattschwarz“ und „Mattschwarz-frontkopiert“ mit Fünf-Loch-Anbindung in den Größen 15 bis 19 Zoll und teilweise mit Vier-Loch-Anbindung in 15 und 16 Zoll erhältlich, was die Felge auf sehr vielen Fahrzeugen einsetzbar macht. Für bestimmte Modelle auch in Seriengrößen sowie mit ECE-Freigabe. Durch die nach ECE-Richtlinien erfolgte Prüfung werden keine Gutachten benötigt und die Räder sind komplett eintragungsfrei.

Qualität zu jeder Jahreszeit

RONAL und SPEEDLINE CORSE Felgen lassen das Fahrzeug nicht nur besser aussehen, sie bieten auch höchste Sicherheit. Alles Made in Europe. Alle unsere Felgen erfüllen die höchsten Ansprüche hinsichtlich der auftretenden mechanischen, thermischen und chemischen Belastungen und sind als sicherheitsrelevante Produkte präzise auf die jeweiligen Fahrzeuge abgestimmt.

Jedes Design durchläuft in unseren Werken zahlreiche Härtetests und unterliegt strengsten Prüfverfahren, welche die realen Herausforderungen im Straßenverkehr simulieren und über die gesetzlichen Anforderungen hinausgehen. Hochmoderne Röntgenanlagen durchleuchten jedes Produkt bis ins Mark. Kein Wunder. Schließlich werden sie von erfahrenen Ingenieuren entwickelt und in denselben Werken produziert, die auch die Automobilindustrie ausstatten. So wird bei der RONAL R65 zeitloses Design mit hoher Qualität gepaart.

Über die RONAL GROUP

Das Unternehmen mit Hauptsitz in Härkingen, Schweiz, gehört zu den bedeutendsten Herstellern von Leichtmetallfelgen für Pkw und Nutzfahrzeuge. Als langjähriger Partner der Automobilindustrie erfüllen alle Felgen die strengen Anforderungen der Fahrzeughersteller. Das Unternehmen ist kontinuierlich gewachsen und steht für Kundennähe, Innovationskraft und Qualitätsarbeit. Die RONAL GROUP beschäftigt weltweit rund 7.500 Mitarbeitende.

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.