Rund 900 Reifen montieren die Mitarbeiter des Yokohama-Renndienstes an einem GT-Master-/ATS-Formel-3-Cup-Wochenende

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.