Bernie Ecclestone und Hiroshi Yasukawa, Direktor von Bridgestone Motorsport, unterstützen die Sicherheitskampagne während des F1-GP von Bahrain

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.