Tag: Stoßdämpfer

„Treue-Marken für Marken-Treue“ von KYB und ATR

„Treue-Marken für Marken-Treue“ von KYB und ATR

Donnerstag, 8. August 2013 | 0 Kommentare

Die Stoßdämpfer- und Federninitiative „Treue-Marken für Marken-Treue“ wurde gemeinsam von der KYB Fahrwerkstechnik Europe (Krefeld) und der ATR Auto-Teile-Handelskooperation (Stuttgart) ins Leben gerufen. Für sämtliche Stoßdämpfer- und Federnumsätze mit KYB-Produkten, welche die über 2.600 AC-Auto-Check-, Meisterhaft- und autoPartner-Konzeptwerkstätten mit ihrem ATR-Großhändler im Jahr 2013 tätigen, gibt es einen Sonderbonus in Form von Treue-Marken.

Lesen Sie hier mehr

Kampagne „Tuning – aber sicher“ bei Reifen Helm

Kampagne „Tuning – aber sicher“ bei Reifen Helm

Dienstag, 2. Juli 2013 | 0 Kommentare

Dass Tuningmaßnahmen im Fahrwerksbereich nicht nur der Optik dienen, sondern Breitreifen, kürzere Federn, alternative Stoßdämpfer oder ein Komplett-/Gewindefahrwerk auch Einfluss auf die Verkehrssicherheit und Sportlichkeit eines Fahrzeugs haben können, darauf will Reifen Helm im Rahmen der Kampagne “Tuning – aber sicher” aufmerksam machen. Damit möchte der familiengeführte Reifenfachhändler mit 50 Niederlassungen in Norddeutschland und Berlin zugleich ein Zeichen für Qualität und Professionalität setzen. “Wer tunt, übernimmt Verantwortung – für sich und andere. Wir nehmen den Fahrspaß unserer Kunden sehr ernst. Daher beraten wir sie vor Tuningmaßnahmen gründlich, denn bei uns steht die Sicherheit an erster Stelle”, erklärt Geschäftsführer Stephan Helm. cm .

Lesen Sie hier mehr

Mit Weitec-Sportfedern lässt sich der Leon um bis zu 40 mm tieferlegen

Mit Weitec-Sportfedern lässt sich der Leon um bis zu 40 mm tieferlegen

Donnerstag, 30. Mai 2013 | 0 Kommentare

Mit Weitec-Fahrwerkstechnik aus dem Hause KW Automotive lässt sich der Seat Leon (Typ 5F) tieferlegen. Mit aus Chrom-Silizium-Stahl gefertigten Sportfedern, die in Kombination mit den Seriendämpfern das Fahrverhalten des Wagens steigern sollen, ist Unternehmensangaben zufolge je nach Ausführung eine Tieferlegung von 30 oder 40 Millimetern an beiden Achsen möglich. Neben der Absenkung des Karosserieschwerpunktes würden damit eine Steigerung der Kurvengeschwindigkeit und ein sichereres Autofahren ermöglicht, verspricht der Anbieter.

Lesen Sie hier mehr

Bilstein rüstet etliche 24-Stunden-Rennen-Sieger aus

Bilstein rüstet etliche 24-Stunden-Rennen-Sieger aus

Freitag, 24. Mai 2013 | 0 Kommentare

Das diesjährige 24-Stunden-Rennen auf dem Nürburgring dürfte allen Beteiligten in Erinnerung bleiben – nicht zuletzt wegen der Unwägbarkeiten, die das Wetter in der Eifel dieses Jahr bereithielt. Mit der mehr als neunstündigen Unterbrechung war es das wohl kürzeste 24-Stunden-Rennen aller Zeiten auf dem Nürburgring. In besonderer Erinnerung wird das Rennen aber auch Bilstein bleiben. Die Fahrwerksspezialisten aus Ennepetal konnten ‚ihren’ Vorjahressieg – damals im Audi R8 LMS ultra 2012 – verteidigen; auch das Team Black Falcon mit den Fahrern Bernd Schneider (D), Jeroen Bleekemolen (NL), Sean Edwards (GB) und Nicki Thiim (DK), die für Mercedes Benz den ersten Erfolg in der langen Historie des Langstreckenklassikers überhaupt holten, nutzte das “Modulare Dämpfer System (MDS)” von Bilstein. Insgesamt nutzten fünf der zehn besten Teams in der Gesamtwertung Bilstein-Fahrwerke. ab .

Lesen Sie hier mehr

Dämpfer: Tenneco veröffentlicht „Monroe Magnum Katalog 2013“

Dämpfer: Tenneco veröffentlicht „Monroe Magnum Katalog 2013“

Donnerstag, 16. Mai 2013 | 0 Kommentare

Tenneco hat sein Angebot an Austauschstoßdämpfern für Nutzfahrzeuge erweitert: Insgesamt 140 neue Referenzen präsentiert der Spezialist für Fahrwerksysteme in seinem neuen “Monroe Magnum Katalog 2013”. Dieser deckt die gesamte Bandbreite an Anwendungen ab: von Kabinen- und Sitzdämpfern über Achsstoßdämpfer bis zum Stoßdämpfer für Anhänger und Auflieger. Als erster Anbieter macht Tenneco auch komplette Luftfedermodule für die gängigsten Fahrerkabinen von Scania im freien Ersatzteilmarkt verfügbar. Neben Teilenummern für Lkw, Trailer und Busse beinhaltet der aktuelle Katalog auch Anwendungen für Kleintransporter sowie landwirtschaftliche Fahrzeuge. Handel und Werkstätten können die gedruckte Ausgabe ab sofort beim Monroe Kundenservice bestellen. Alle Daten sind auch online bei TecDoc zugänglich und unter www.monroecatalogue.eu zu finden. ab .

Lesen Sie hier mehr

Aufklärungskampagne: „Alles wird älter. Auch Ihre Stoßdämpfer!“

Aufklärungskampagne: „Alles wird älter. Auch Ihre Stoßdämpfer!“

Freitag, 12. April 2013 | 0 Kommentare

Regelmäßige Stoßdämpferchecks bedeuten einen enormen Sicherheitsgewinn für Fahrzeuginsassen – das will Tenneco, Hersteller von Monroe-Stoßdämpfern und -Fahrwerkssystemen, mit seiner neuen Marketingkampagne unterstreichen. Auf den Aufstellern, Postern und Werbeanzeigen werden Alltagsgegenstände mit Alterserscheinungen zum Hingucker – beispielsweise eine überreife Banane, ein ausgesessenes Sofa oder eine abgenutzte Zahnbürste. .

Lesen Sie hier mehr

139 neue Stoßdämpfer im KYB-Katalog 2013

139 neue Stoßdämpfer im KYB-Katalog 2013

Mittwoch, 10. April 2013 | 0 Kommentare

139 neue Stoßdämpfer enthält der brandaktuelle Stoßdämpferkatalog 2013 von KYB für zulassungsstarke Pkw, SUVs, Kleintransporter und Leicht-Lkw. Wichtige Automodelle wie Audi A4, A5, Q5; Citroen C4 Picasso, Grand Picasso; Hyundai i20 (Exclusiv), i30; Kia Ceed, Proceed, Sorento; Mazda 5; Mercedes-Benz E-Klasse; Opel Insigna; Peugeot 308; Renault Scenic, Grand Scenic III, Espace IV können nun damit ausgestattet werden. .

Lesen Sie hier mehr

Beim Genfer Automobilsalon treten Koni und Carex wieder gemeinsam auf

Mittwoch, 6. März 2013 | 0 Kommentare

Koni – Entwickler und Anbieter von Dämpferlösungen – präsentiert sich in diesem Jahr wieder gemeinsam mit seinem Schweizer Vertriebspartner Carex Autozubehör AG auf dem Genfer Automobilsalon. “Die Partnerschaft von Carex und Koni feiert in diesem Jahr ihr Zweijähriges. Zwei sehr erfolgreiche Jahre, dessen vorläufigen Höhenpunkt der bereits dritte gemeinsame Messeauftritt in Genf bildet”, so Rob Cornegge, Marketing Communications Manager bei Koni.

Lesen Sie hier mehr

“Koni-Heavy-Track-Stoßdämpfer sind überall zu Hause”

“Koni-Heavy-Track-Stoßdämpfer sind überall zu Hause”

Donnerstag, 21. Februar 2013 | 0 Kommentare

Kaum ein anderes Fahrzeugmodell spiegelt so sehr den Urtyp eines Pickups wider wie ein Isuzu D-Max, ein Mitsubishi L200 oder ein Toyota Hilux. Sie sind groß, sie sind kantig, sie haben eine riesige Ladefläche und sind beseelt von einem unbändigen Vorwärtstrieb, mag das Terrain auch noch so unwegsam sein. Doch auch im Dickicht des Großstadtdschungels und auf befestigten Straßen sind D-Max sowie L200 und Hilux treue und komfortable Begleiter. Für alle 4x4-Pickup-Fans, die es lieben, ihr Fahrzeug sowohl über Stock und Stein als auch über Asphaltpisten zu bewegen, hat Koni “Heavy Track” entwickelt. Heavy-Track-Stoßdämpfer sind speziell für Allradfahrzeuge und SUVs unter extremsten Bedingungen getestet worden. Ganz gleich, ob auf der Straße oder Offroad, die Heavy-Track-Dämpfer sollen für eine perfekte Straßenlage, optimale Bodenhaftung und mehr Fahrspaß stehen, heißt es dazu in einer Mitteilung. Selbst wenn es abseits der Straßen etwas härter zur Sache geht, die Offroaddämpfer gewährten hohe Stabilität und mehr Durchhaltevermögen für Fahrer und Fahrzeug. Je nach Wunsch sind die Koni-Heavy-Track individuell in der Zugstufenkraft einstellbar und böten die optimale Lösung für jede Beanspruchung. ab .

Lesen Sie hier mehr

Mächtige Rabatte bei ATU

Freitag, 1. Februar 2013 | 0 Kommentare

Die Werkstattkette ATU wirbt derzeit mit Rabatten von bis zu 50 Prozent. Zum halben Preis gibt es demnach alle Stoßdämpfer und sogenannte “Restposten 2012” im Bereich der Alufelgen. Diese Aktion ist allerdings bis zum 9. Februar respektive “solange der Vorrat reicht” befristet. Bis dahin wird auf alle Winterreifen außerdem ein Preisnachlass von 30 Prozent gewährt – bei Schneeketten sind solche der Marken/Hersteller Maggi bzw. Ottinger 20 Prozent günstiger zu haben.

Lesen Sie hier mehr