Beiträge

„Vier für drei“ bei Opel-Winterkompletträdern – Allwetterreifen keine Alternative

, ,

Damit Autofahrer in der kalten Jahreszeit sicher unterwegs sind, bietet Opel Besitzern von Fahrzeugen der Marke eine als groß bezeichnete Auswahl an Originalwinterkompletträdern samt Wechselservice und Einlagerung an. Und das zu „attraktiven Konditionen“, wie es mit Blick nicht …

Gettygo macht´s optimal dreidimensional

,

Der Felgenkauf kann manchmal recht kompliziert sein, denn es gibt neben der richtigen Größe noch so einiges zu beachten, wie etwa die diversen Auflagen. Das kann ziemlich viel Zeit beanspruchen. Der neue Gettygo-3D-Felgenkonfigurator für Alu- und Stahlfelgen sowie …

Tyre100-Neuerungen will CaMoDo bei der Automechanika in den Fokus rücken

, , ,

Die CaMoDo Automotive AG wird nach der Premiere von zwei Jahren auch bei der diesjährigen Automechanika wieder als Aussteller mit dabei sein und sich zwar nicht in der „Reifen“-Halle 12.1, dafür aber einmal mehr am Gemeinschaftsstand mit …

Stahlrad-Joint-Venture von ThyssenKrupp mit Jingu und Ansteel als Partner

, , ,

ThyssenKrupp Steel Europe hat Verträge für ein Joint Venture zur Produktion von Leichtbau- und Stahldesignrädern für die Fahrzeugindustrie in China unterzeichnet. Die Partner des geplanten Gemeinschaftsunternehmens werden der chinesische Stahlräderhersteller Jingu sowie der Stahlproduzent Ansteel sein. Hauptanteilseigner wird …

Für Gettygo hat sich die „Tire Cologne“ gelohnt

, , ,

Rückblickend auf die „The Tire Cologne“ zieht man bei Gettygo ein positives Fazit der Messe: Der Aufwand hat sich gelohnt, heißt es vonseiten des Unternehmens, das sich auch in Köln wie zuvor lange Jahre und zuletzt 2016 bei …

Ehemalige Reifen Go!-Geschäftsführer gehen 2,5 Jahre ins Gefängnis

Das Essener Unternehmen Reifen Go! GmbH machte in der Vergangenheit schon öfter negative Schlagzeilen. So mussten etwa Stahlräder aufgrund mangelnder Sicherheit zurückgerufen werden und das Unternehmen meldete Insolvenz an.  Jetzt kommt eine neue Schlagzeile dazu. Am 6. Juni …

Übernahme abgeschlossen:  Mefro Wheels wird zukünftig unter Accuride firmieren

,

Der Stahlradhersteller Mefro Wheels ist von seinem US-amerikanischen Konkurrenten Accuride Corporation gekauft worden. Das Bundeskartellamt und die Europäische Kommission haben die Übernahme zugestimmt. Die Bedingungen der Übernahme wurden nicht bekannt gegeben. Der geschäftsführende Gesellschafter von Mefro Wheels Dr. …

Der Reifenhandel muss beim Einkauf von Stahlrädern sensibler agieren

In den vergangenen Jahrzehnten konnten sich Reifenhändler im Stahlradmarkt an ein hohes Qualitätsniveau gewöhnen. Da ist sich Kronprinz-Verkaufsleiter Gottfried Schwaner sicher. Kronprinz, Alcar und Magnetto sowie die Autohäuser hätten den Markt mit serienidentischen Stahlrädern versorgt. „Deren Verwendungsbereiche waren …

Über 65 Prozent der Räder im Aftermarket werden im Winter verkauft

Die Stimmung auf dem Rädermarkt bietet keinen Grund zur Freude. Die Räderhersteller schätzen die Entwicklung auf der Wert- und Stückebene ähnlich wie im Vorjahr als stagnierend beziehungsweise tendenziell rückläufig ein. Dies ergab die Jahresauswertung 2017 der BBE Automotive-Panel-Befragung …

Maxion Wheels baut Werk in Indien

Räderhersteller Maxion Wheels wird ein Werk in Indien bauen. Das gab das Unternehmen jetzt bekannt. Die neu gegründete Maxion Wheels Aluminium India Private Limited habe sich ein Grundstück in Pune gesichert und werde zunächst eine 25.000 Quadratmeter große …