Tag: Reifenhandel

Im Oktober 40-Jähriges von Holland Tyre

Dienstag, 24. September 2013 | 0 Kommentare

Der niederländische Großhändler Holland Tyre B.V. – spezialisiert auf den Import und Export von Reifen, Rädern und Felgen – kann im Oktober sein 40-jähriges Jubiläum feiern. Das Unternehmen mit Sitz in Assen beliefert von seinem 15.000 Quadratmeter umfassenden Lager aus Kunden in aller Welt für zahlreiche Anwendungsbereiche wie Industrie-, Landwirtschafts- und EM-Reifen. Sehr viel Wert legen man eigenen Worten zufolge auf einen großen Warenbestand und persönlichen Service. „Vor allem in diesem Internetzeitalter hat sich gezeigt, dass Dienstleistung und Service besonders wichtig sind. Die Mitarbeiter sind flexibel und können den Kunden eine solide Beratung bieten“, so das Unternehmen, das sich aufgrund der Vielzahl von Kunden weltweit als Global Player versteht. Als große Stärke des seit 2006 ISO-zertifizierten Großhändlers wird bei alldem die Just-in-time-Belieferung genannt. Gegründet wurde Holland Tyre 1973 durch Klaas Smid, der sich nach seiner Ausbildung und seinen Erfahrungen in den USA Erfolg im Reifengroßhandel versprach und – wie man anhand des runden Jubiläums erkennen kann – offenbar recht damit hatte. Im Dezember 2006 wurden die Niederländer, die anlässlich ihres 40-jährigen Bestehens ein Jubiläumsmagazin mit einem Rückblick auf die Historie/Entwicklung sowie Geschichten und Anekdoten von Mitarbeitern und Geschäftspartnern herausgegeben haben, erstmals ISO-zertifiziert, und momentan verfügen sie über das ISO-Zertifikat 9001:2008. cm.

Lesen Sie hier mehr

Siebenjähriges Jubiläum der „Reifensuchmaschine“

Siebenjähriges Jubiläum der „Reifensuchmaschine“

Freitag, 20. September 2013 | 0 Kommentare

Es gibt sie seit nunmehr sieben Jahren: die „Reifensuchmaschine“ unter www.reifensuchmaschine.de, die als Werkzeug zur Kundengewinnung für Reifenfachbetriebe jeder Größe gedacht ist. Seit dem Start sollen schon 50 Millionen Besucher auf der Plattform registriert worden sein, mit der sich ihre Betreiber als Ziel gesetzt haben, den Reifenfachhandel professionell im Web zu präsentieren. „Nur gemeinsam mit unseren treuen Kunden konnten wir diesen Erfolg erreichen. Zum siebenjährigen Jubiläum bedanken wir uns deshalb mit einem völlig neuen, modernen Portal“, so Julia und Cengizhan Sandor, die als Verantwortliche hinter dem Angebot stehen.

Lesen Sie hier mehr

Mithilfe von Fulda soll „Schwarzfahren“ zum Genuss werden

Mithilfe von Fulda soll „Schwarzfahren“ zum Genuss werden

Freitag, 20. September 2013 | 0 Kommentare

Auch zur anstehenden Winterumrüstzeit setzt Fulda die „Schwarzfahrer“-Kampagne fort, um damit den Reifenfachhandel bei der Vermarktung aller Winterprofile der Reifenmarke aus dem Goodyear-Dunlop-Konzern zu unterstützen. Denn unter dem Motto „Schwarzfahren ist ein Genuss“ sollen Endverbraucher im Aktionszeitraum vom 1. Oktober bis zum 15. November 2013 pro gekauften Winterreifen der Marke Fulda einen Gutschein für ein „Genießermenü“ von Aral erhalten. Das Ganze gilt dabei allerdings nicht für Internetkäufe. „Wir legen großen Wert darauf, dass wir mit unseren Kampagnen den Reifenfachhandel aktiv bei der Vermarktung unserer Produkte unterstützen. Mit der Winterpromotion ‚Schwarzfahren ist ein Genuss’ sprechen wir gezielt die Autofahrer an und bieten ihnen mit den ‚Genießermenüs’ einen echten Mehrwert, den sie direkt beim nächsten Tankstopp nutzen können“, erklärt Susanne Knickel, Marketingmanagerin für die Marke Fulda. „Neben dem hervorragenden Preis-Leistungs-Verhältnis unserer Produkte bieten wir dem Reifenfachhandel mit dieser Aktion ein weiteres attraktives Verkaufsargument gegenüber dem Endverbraucher, sich für Winterreifen von Fulda zu entscheiden“, meint sie. cm .

Lesen Sie hier mehr

Siegerteam vom „Reifenservice Award 2013“ löst seinen Gewinn ein

Siegerteam vom „Reifenservice Award 2013“ löst seinen Gewinn ein

Dienstag, 17. September 2013 | 0 Kommentare

Anfang August hatte sich das aus Geschäftsführer Heiko Banspach und seinem Mitarbeiter Kevin Göttmann bestehende Zweierteam des Reifen- und Ersatzteilhandels Heiko Banspach aus Helmstadt-Bargen den Sieg beim „Reifenservice Award 2013“ sichern können. Und da sprichwörtlich nach der Arbeit das Vergnügen kommt, stand unlängst das Einlösen des Hauptpreises bei dem in diesem Jahr erstmals von Haweka und Kaguma veranstalteten Wettbewerb an: Rund zwanzig Mitarbeitern, Verwandten, Bekannten und Freunden des Reifenfachhandelsunternehmens kamen so in den Genuss eines Carting-Events im Wert 1.500 Euro. Schauplatz des Ganzen war das Kartcenter Bad Rappenau, wo Christian Kollmeyer vom Haweka-Vertrieb die Gäste im Namen der beiden Initiatoren begrüßte, bevor es dann auf die Strecke ging. „Vor dem Start war eine gewisse Anspannung bei den Teilnehmern zu spüren, die mit dem Erlöschen der Startampel verflog. Mit professioneller Einstellung und dem notwendigen Ehrgeiz für den Sieg spulten die Kartpiloten schließlich Runde für Runde ab – und hatten dabei sichtlich Spaß“, so Kollmeyer. Beim anschließenden Buffet kündigte Heiko Banspach übrigens an, im kommenden Jahr den Titel beim „Reifenservice Award 2014“ verteidigen zu wollen: Die Bewerbungsfrist für diesen Wettbewerb beginnt demnach Anfang kommenden Jahres – mehr dazu unter www.reifenservice-award.de.

Lesen Sie hier mehr

Hauptversammlung der Vulkaniseur-/Reifenmechanikerinnung OWL

Hauptversammlung der Vulkaniseur-/Reifenmechanikerinnung OWL

Montag, 16. September 2013 | 0 Kommentare

Mitte August fand die Jahreshauptversammlung der Vulkaniseur- und Reifenmechanikerinnung Ostwestfalen-Lippe (OWL) in Bielefeld statt. Als Schwerpunkte standen dabei abgesehen vom Thema Berufsausbildung bzw. dem als nicht zufriedenstellend empfundenen Schulunterricht am Nicolaus-August-Otto-Berufskolleg (NAOB) in Köln unter anderem die speziellen Anforderungen rund um die (De-)Montage von Runflat-/UHP-Reifen ebenso auf der Agenda wie die ab 1. November 2014 in jedem neu zugelassenen Fahrzeug der Klasse M1 obligatorischen Reifendruckkontrollsysteme (RDKS). „In der anschließenden Podiumsdiskussion zeigte sich, dass noch weitreichende Neuerungen auf dem Sektor des Reifenservices und der Montage anstehen. Hier wurde das Ziel definiert sich als Fachhandel am Markt zu positionieren und Alleinstellungsmerkmale und Kompetenzschwerpunkte gegenüber den Kfz-Werkstätten herauszuarbeiten“, so Obermeister Fritz Eggers, der zum Abschluss der Veranstaltung dem Hauptgeschäftsführer der Kreishandwerkerschaft Bielefeld Jürgen Sautmann als Dank für seine 20-jährige Arbeit und seine Bemühungen rund um die Vulkaniseur- und Reifenmechanikerinnung OWL einen Blumenstrauß überreichte.

Lesen Sie hier mehr

Große Freude über den 1.111. Facebook-Fan bei CaMoDo

Freitag, 13. September 2013 | 0 Kommentare

Bei der CaMoDo Automotive AG freut man sich, die Marke von 1.111 Facebook-Fans erreicht zu haben. „Unser Jahresziel war es, 1.000 Fans für unsere Facebook-Seite zu gewinnen. Dass wir dies bereits Monate vorher realisieren konnten, freut uns sehr und macht uns natürlich auch sehr stolz“, sagt Simone Esser, Regional Manager für Deutschland und Österreich bei dem Betreiber der B2B-Reifenhandelsplattform Tyre100. cm.

Lesen Sie hier mehr

Reifen Thomsen beim RSH-Kindertag mit dabei

Reifen Thomsen beim RSH-Kindertag mit dabei

Freitag, 6. September 2013 | 0 Kommentare

Vergangenes Wochenende veranstaltete der Privatsender RSH (Radio Schleswig-Holstein) wieder seinen Kindertag. Insgesamt 50.000 große und kleine Besucher kamen dazu nach Schleswig, um unter anderem Künstler wie Blue, Frida Gold und Glasperlenspiel auf der Bühne mit zu erleben. Natürlich wurden über Livemusik hinaus auch andere Dinge geboten wie Hüpfburgen, Kinderschminken und zahlreiche Mitmachaktionen. Vor Ort mit dabei war die Reifen Thomsen Tarp GmbH mit einem Premio-Showanhänger samt Glücksrad und einem Reifenrollspiel, das laut Geschäftsführer Dirk Thomsen den ganzen Tag über gut besucht gewesen ist. Zudem hatte das Unternehmen die drei Handballnationalspieler Lars Kaufmann, Lukas Blohme und Christopher Rudeck von der SG Flensburg Handewitt als Hauptattraktion zu einer Autogrammstunde eingeladen.

Lesen Sie hier mehr

Batterietausch wird von Banner mit neuem Servicewerkzeug unterstützt

Batterietausch wird von Banner mit neuem Servicewerkzeug unterstützt

Freitag, 6. September 2013 | 0 Kommentare

Der Austausch der Batterie bei Fahrzeugen mit Start-Stopp-Systemen, die über ein integriertes Batteriemanagementsystem verfügen, unterscheidet sich laut der Banner Batterien Deutschland GmbH von dem bei solchen ohne. Denn dem Fahrzeugsystem muss ein Wechsel mitgeteilt bzw. vorangegangene, von entsprechenden Sensoren gemeldete verschleißbedingte Fehlermeldungen zurückgesetzt werden, damit hinterher wieder alles korrekt funktioniert. „Integrierte Batteriemanagementsysteme überwachen mittels Sensoren permanent die Fahrzeugbatterie und melden Daten zu Ladezustand, Funktion und Alter des Energiespeichers an den Bordcomputer. Dieser entscheidet auf Basis dieser Daten zum Beispiel, wann der Motor abgestellt werden kann (Start-Stopp-Funktion) oder über den Zeitpunkt und die Menge der Ladung mittels vorhandener Bremsenergie (Bremsenergierekuperation)“, so das Unternehmen, das Werkstätten mit seinem sogenannten „Battery Service Tool“ Unterstützung an die Hand geben will. Das Gerät wird an die EOBD-Schnittstelle angeschlossen und identifiziert demnach zunächst, ob beim vorliegenden Fahrzeug der Batteriewechsel mit einer speziellen Operation verbunden ist.

Lesen Sie hier mehr

Pkw- und Fahrradreifen erweitern Pnebo-Produktangebot

Pkw- und Fahrradreifen erweitern Pnebo-Produktangebot

Montag, 2. September 2013 | 0 Kommentare

Nachdem man sich bislang auf Reifen für motorisierte Zweiräder spezialisiert hatte, erweitert die Delticom-Tochter Pnebo – beide in Hannover beheimatet – ihr Produktangebot um Pkw- und Fahrradreifen. „Mit der Erweiterung des Produktportfolios um Pkw-Reifen können sich Kunden der Pnebo ab sofort auch von dem hohen Leistungsniveau der Delticom in Sachen Pkw-Bereifung überzeugen“, heißt es von Unternehmensseite zur Begründung. Für die Händlerschaft als besonders interessant wird dabei die „Aussicht auf einen ertragreichen Winterspeck“ bezeichnet: Denn Delticom sei in der Lage, seine Geschäftspartner in Bezug auf das Winterreifengeschäft tatkräftig zu unterstützen – Händler könnten sich für kommende Saisons präparieren, um so ihr Angebot optimal auszustaffieren. „Handelspartner finden bei uns Qualitätsreifen nahezu aller Marken für jedes Budget, darunter auch die jeweiligen Testsieger. Unser umfassendes Produktangebot und unsere Lagerkapazitäten ermöglichen eine hohe, saisonunabhängige Lieferfähigkeit das ganze Jahr über, nicht nur in gängigen, sondern auch in Nischengrößen“, verspricht Andreas Faulstich, Leiter des Zweiradgeschäftes bei Delticom/Pnebo. Im Bereich Fahrradbereifung stehe ein komplettes Produktportfolio an Reifen, Schläuchen und weiterem Zubehör zur Verfügung – von Premiummarken über Qualitätsreifen bis hin zu High-End-Racing-Reifen. „Auch Nischen wie beispielsweise Kids-, Rollstuhl- und Rehareifen werden besetzt. Wer Fahrradwinterbereifung benötigt, wird hier ebenfalls fündig“, sagen die in Hannoveraner. cm.

Lesen Sie hier mehr

Ab kommender Woche Radiospots zu Euromasters „Frühwechslerrabatt“

Ab kommender Woche Radiospots zu Euromasters „Frühwechslerrabatt“

Freitag, 30. August 2013 | 0 Kommentare

Am Montag kommender Woche geht Euromaster mit seinem sogenannten „Frühwechslerrabatt“ an den Start, bei dem sich der von der Michelin-Handelskette versprochene Preisnachlass bei der Umrüstung auf Winterreifen von anfänglich 30 Euro am 2. September jeden Tag bis Monatsende um einen Euro reduziert. Um Verbraucher auf diesen „Rabattcountdown“ aufmerksam zu machen, wird die Rabattaktion unter dem Motto „Kein Scherz“ mit einem bundesweit laufenden Funkspot beworben, der ab Montag über den Äther gehen soll.

Lesen Sie hier mehr