Tag: Reifen Center Wolf

Reifen Center Wolf führt Laufenn-Reifen ein – Kennenlernaktion

Reifen Center Wolf führt Laufenn-Reifen ein – Kennenlernaktion

Montag, 17. Juli 2017 | 0 Kommentare

Wollen Sie den ganzen Beitrag lesen? Dann melden Sie sich unten an oder abonnieren Sie hier!

Lesen Sie hier mehr

Von drei auf 70 in 25 Jahren: Jubiläum beim Reifen Center Wolf

Von drei auf 70 in 25 Jahren: Jubiläum beim Reifen Center Wolf

Donnerstag, 18. Mai 2017 | 0 Kommentare

Dieses Jahr besteht die Reifen Center Wolf GmbH & Co. KG seit 25 Jahren. Binnen eines Vierteljahrhunderts ist die Zahl der Mitarbeiter bei dem Großhändler von anfangs drei auf aktuell 70 angewachsen. Parallel dazu hat die Lagerfläche von 300 auf 20.000 Quadratmeter genauso zugenommen wie der Jahresumsatz von damals fünf Millionen D-Mark auf nach Firmenangaben inzwischen 50 Millionen Euro. Doch eines hat sich seit der Übernahme des Montagebetriebes eines überregionalen Großhändlers im April 1992 durch den damals 34-jährigen Alexander Wolf nicht geändert: die familiäre Atmosphäre im Unternehmen, das heute zu den führenden Reifengroßhändlern Deutschlands gezählt werden kann. „Uns liegt das familiäre Klima und das Wohl der Mitarbeiter sehr am Herzen. Alle sollen sich hier wohlfühlen, denn jeder aus meinem Team steht jeden Tag seinen Mann und seine Frau“, sagt der Geschäftsführer. Seinen Worten zufolge ist man weiter auf Wachstumskurs und sorge Reifen Center Wolf so für neue Arbeitsplätze in der Region Hanau. cm

Lesen Sie hier mehr

Der Wolf rockt

Der Wolf rockt

Donnerstag, 11. Mai 2017 | 0 Kommentare

Wollen Sie den ganzen Beitrag lesen? Dann melden Sie sich unten an oder abonnieren Sie hier!

Lesen Sie hier mehr

Reifen Center Wolf fährt jetzt auch Bergstraße direkt und täglich an

Donnerstag, 2. März 2017 | 0 Kommentare

Wollen Sie den ganzen Beitrag lesen? Dann melden Sie sich unten an oder abonnieren Sie hier!

Lesen Sie hier mehr

Reifen Center Wolf launcht neue Internetseite samt neuem Webshop

Reifen Center Wolf launcht neue Internetseite samt neuem Webshop

Mittwoch, 15. Februar 2017 | 0 Kommentare

Wollen Sie den ganzen Beitrag lesen? Dann melden Sie sich unten an oder abonnieren Sie hier!

Lesen Sie hier mehr

Reifen Center Wolf feiert dieser Tage „Meilensteine“

Reifen Center Wolf feiert dieser Tage „Meilensteine“

Dienstag, 31. Januar 2017 | 0 Kommentare

Wollen Sie den ganzen Beitrag lesen? Dann melden Sie sich unten an oder abonnieren Sie hier!

Lesen Sie hier mehr

Neue ProLine Wheels nutzt „Reifen“, um Wege in die Zukunft zu weisen

Neue ProLine Wheels nutzt „Reifen“, um Wege in die Zukunft zu weisen

Dienstag, 7. Juni 2016 | 0 Kommentare

Dass Unternehmen während eines laufenden Insolvenzverfahrens wie gehabt weiter betrieben werden und dass sich dann auch noch ein Investor findet, der den Betrieb ebenfalls wie gehabt weiterführt und somit dem Unternehmen und den Mitarbeitern eine Zukunft bietet, ist alles andere als der Normalfall. Umso größer ist folglich die Freude bei den 22 Beschäftigten gewesen, als die im November vergangenen Jahres in die Insolvenz geratene ProLine Wheels GmbH (PLW) im April durch ein Konsortium zweier Investoren unter der Führung von Jürgen Benz diesen Abschluss perfekt machen konnte. Nicht nur für die Mitarbeiter, sondern auch und gerade für die Kunden des in Mannheim ansässigen Unternehmens geht eine Phase der Unsicherheit zu Ende, wie der neue Mitinhaber und CEO der nun in ProLine Wheels-Tec GmbH umbenannten Gesellschaft anlässlich der Reifen-Messe sagte.

Lesen Sie hier mehr

„Infinity Partner Days“ in Indien – Ein Treffen unter Freunden

„Infinity Partner Days“ in Indien – Ein Treffen unter Freunden

Donnerstag, 24. April 2014 | 0 Kommentare

Für die Vertreter der Marke Infinity ist es jedes Mal eine erstklassige Gelegenheit, sich mit ihren europäischen Vertriebspartnern – geschäftlich wie privat – auszutauschen, wenn die „Infinity Partner Days“ stattfinden. Es geht um Beziehungspflege, es geht um das Geschäft, es geht um die gemeinsame Zukunft. Anfang April kamen nun wieder rund 50 Gäste von Infinity Tyres und des dahinterstehenden Großhändlers aus Dubai, der Al Dobowi Group, zum alle zwei Jahre stattfindenden „Infinity-Familientreffen“ zusammen, und zwar in Indien. Dabei erhielten die Infinity-Gäste nicht nur einen umfassenden Einblick darin, wie man sich zuletzt und vor allem gemeinsam entwickelt hat, sondern auch darüber, wie es in Zukunft weitergehen soll. Dabei boten die „Infinity Partner Days“ auch einen besonderen Anlass: Die Marke Infinity ist seit zehn Jahren in Europa präsent.

Lesen Sie hier mehr

Konzept aufgegangen – Reifen-Center Wolf mit REIFEN zufrieden

Konzept aufgegangen – Reifen-Center Wolf mit REIFEN zufrieden

Donnerstag, 29. Mai 2008 | 0 Kommentare

Bei der Reifen-Center Wolf GmbH & Co. KG aus Nidderau zeigt man sich zufrieden mit dem Verlauf der diesjährigen Reifenmesse. „Unser Konzept ist voll aufgegangen“, freut sich Geschäftsführer Alexander Wolf. Gemeint damit ist einerseits wohl die ausgefallene Optik des Messestandes von dem „Wolf unter den Großhändlern“, die sich ganz im Stile eines Western-Saloons gehalten und mit viel verbautem Holz von den Präsenzen der anderen Aussteller in Essen abgehoben hat. Andererseits dürfte vor allem aber auch die Bodypaintingaktion des Unternehmens, bei der es wie schon vor vier Jahren einmal wieder viel „nackte“ Haut zu sehen gab, so manchen Messebesucher zu einem Zwischenstopp am Stand der Nidderauer verleitet haben – „Sex sells“ heißt das dahinter stehende Marketingprinzip. „Unser Messestand war immer recht voll. Teilweise kamen sogar Vertreter anderer Aussteller mit ihren Gesprächspartnern zu uns“, berichtet der Geschäftsführer von seinen Beobachtungen. Ein Problem hat er damit offensichtlich nicht, denn seinen Worten zufolge versteht man die REIFEN unabhängig von der hohen Besucherfrequenz am eigenen Stand ohnehin weniger als Ordermesse denn vielmehr als Mittel zur Kontaktpflege. „Die Aufträge kommen dann nach der Messe“, ist sich Alexander Wolf sicher, der trotz der – wie er sagt – „vergleichsweise schwachen Monate im Frühjahr“ vom Hinzugewinnen vieler neuer Kunden während dieser Zeit berichten kann. Insofern habe man durch den milden Winter schon ein wenig verloren und hierbei insbesondere bei den Stammkunden. „Aber nicht dramatisch“, stimmt der Geschäftsführer so gar nicht in das allgemeine Lamento der Branche ein. .

Lesen Sie hier mehr

Diesmal kein Bodypainting bei Wolf

Diesmal kein Bodypainting bei Wolf

Montag, 19. Juni 2006 | 0 Kommentare

Man sei schon mehrere Male darauf angesprochen worden, dass es doch schade sei, dass das Bodypainting, mit dem der Großhändler Reifen Center Wolf (Nidderau/Heldenbergen) vor zwei Jahren Aufmerksamkeit erregt hatte, auf dieser „Reifen“ nicht stattfinde, erzählt der Prokurist des Unternehmens Nikolaos Taxidis. Immerhin: Mit dem aufgestellten Kicker, der im Rahmen der durch die Weltmeisterschaft ausgelösten Fußballeuphorie auch gut angenommen wurde, war dafür Sorge getragen, dass man auch seinen Spaß auf dem Messestand hatte. .

Lesen Sie hier mehr