Beiträge

Schneller als erwartet Marke von 100 Tyre1-Connected-Partnern erreicht

, ,

Innerhalb von nur vier Wochen sollen sich bundesweit bereits mehr als 100 Unternehmen dem neuen Loyalitätsprogramm des Reutlinger Reifen- und Felgengroßhändlers Tyre1 angeschlossen haben. Damit sei das Wachstum des Netzwerkes, das unter dem Namen Tyre1 Connected für treue …

„P Zero“ ist Erstausrüstung beim Aston Martin Rapide E

Wie schon andere Aston-Martin-Modelle vor ihm wird auch der vollelektrische Rapide E der Fahrzeugmarke ab Werk mit Pirelli-Reifen ausgestattet. Als technischer Partner liefert der Reifenhersteller demnach seinen „P Zero“ in den Dimensionen 245/35 ZR21 (96Y) XL sowie 295/30 …

„RC32“-Rad in zusätzlicher Farbausführung verfügbar

,

Seine Premiere hatte das Leichtmetallrad „RC32“ der Marke RC-Design aus dem Hause Brock zwar schon zur „The Tire Cologne“ im Frühjahr. Doch nun gibt es Zehnspeichenrad abgesehen von den Oberflächenlackierungen „Himalaya Grey Vollpoliert“ (HGVP) und „Satin Black Matt“ …

Beim Bremsen soll der „X-Factor“ auch für sauberere Räder sorgen

, ,

Als „perfekte Synthese aus sportlicher Leistung, Komfort und Haltbarkeit“ beschreibt Brembo seine neuen Bremsbeläge der „XTRA“-Reihe. Sie wurden demnach entwickelt, um die Vorteile der vom Anbieter im Ersatzgeschäft vermarkteten gerillten bzw. gelochten „MAX“- und „XTRA“-Bremsscheiben besser zur Geltung …

Fahrzeugmängel bei der Hauptuntersuchung laut GTÜ weiter rückläufig

,

In ihrem aktuellen Mängelreport mit Blick auf das erste Halbjahr 2018 weist die Gesellschaft für Technische Überwachung eine gegenüber dem Vorjahr weiter rückläufige Zahl an bei der Hauptuntersuchung festgestellten Fahrzeugmängeln aus. Dennoch falle immer noch etwa jeder fünfte …

Werkstattausrüster Haweka feiert 50-Jähriges

Wie schnell mitunter zehn Jahre vergehen können: Hat das Unternehmen gefühlt kürzlich erst sein 40-jähriges Jubiläum gefeiert, da ist auch schon das halbe Jahrhundert voll. Die Rede ist dem Werkstattausrüster Haweka, der sich selbst als Spezialist ist Sachen …

Kann man vom Reifenservice leben? Die Antwort kann mal so und mal so lauten

, , ,

Im Juli hatte die NEUE REIFENZEITUNG die Frage aufgeworfen, ob der Reifen(fach)handel noch eine Zukunft hat. Eine überraschend positive Antwort darauf hat unlängst die Saitow AG mit ihrem Tyre24-Whitepaper „Wie eröffne ich einen Reifenservice?“ geliefert. Denn darin …

Weniger Händler bei Reifen-vor-Ort aktiv? Blog dient Kundenzuführung

,

Seit Anfang 2017 betreibt die Saitow AG einen Blog rund um ihre für Endverbraucher gedachte Onlineplattform Reifen-vor-Ort. Er ist als eine Art Kundenzuführungsinstrument für die nach Unternehmensangaben aktuell 5.400 dort teilnehmenden Händler gedacht. Insofern scheint sich deren …

Pkw-Räder und Fahrradreifen aus dem 3D-Drucker

,

Das 2014 gegründete Berliner Start-up BigRep, das eigenen Angaben zufolge Büros auch in Boston und New York (USA) sowie in Singapur unterhält, hat sich auf die Entwicklung und Herstellung großer 3D-Drucker spezialisiert. Als Ziel verfolgt das Maschinenbauunternehmen demnach …

„E-Cube” für einen mobilen Reifenservice

, ,

Delticom setzt bei seinem MobileMech genannten Konzept bereits darauf: Gemeint ist die „E-Cube” genannte Einheit, mit der die zugehörigen Einsatzfahrzeuge des Onlinehändlers für einen Reifenservice vor Ort beim Kunden ausgestattet sind. Entwickelt wurde sie von der in den …