Tag: Premio Reifen

Financial Times zeichnet Premio Secura aus

Financial Times zeichnet Premio Secura aus

Mittwoch, 10. Mai 2017 | 0 Kommentare

Die Secura Reifenservice GmbH zählt zu den 1.000 Unternehmen in Europa mit dem stärksten Umsatzwachstum zwischen 2012 und 2015. Im Ranking von Financial Times und Statista belegt der Partner der nationalen Fachhandelsmarke Premio Platz 306. Für den erstmals herausgegebenen Report „FT1000: Europe’s Fastest Growing Companies“ wurden zigtausende europäische Unternehmen untersucht, heißt es in einer Mitteilung. Mit einem Wachstum von insgesamt 404 Prozent sei Premio Secura sogar in den Top10 in der Kategorie Retail gelandet und zähle damit zu den besten aller betrachteten Unternehmen in diesem Bereich in Deutschland.

Lesen Sie hier mehr

Zum Einjährigen in Münster plant Premio-Secura dort eine personelle Aufstockung

Zum Einjährigen in Münster plant Premio-Secura dort eine personelle Aufstockung

Mittwoch, 19. April 2017 | 0 Kommentare

Wollen Sie den ganzen Beitrag lesen? Dann melden Sie sich unten an oder abonnieren Sie hier!

Lesen Sie hier mehr

Reifen Pott übernimmt Premio Reifen & Autoservice in Herford

Reifen Pott übernimmt Premio Reifen & Autoservice in Herford

Dienstag, 18. April 2017 | 0 Kommentare

Wollen Sie den ganzen Beitrag lesen? Dann melden Sie sich unten an oder abonnieren Sie hier!

Lesen Sie hier mehr

Würfelaktion: Premio Secura will Schulförderverein unterstützen

Würfelaktion: Premio Secura will Schulförderverein unterstützen

Dienstag, 4. April 2017 | 0 Kommentare

Wollen Sie den ganzen Beitrag lesen? Dann melden Sie sich unten an oder abonnieren Sie hier!

Lesen Sie hier mehr

Langjährige Partnerschaft von Secura mit Berliner Busgesellschaft Hartmann

Langjährige Partnerschaft von Secura mit Berliner Busgesellschaft Hartmann

Dienstag, 28. Februar 2017 | 0 Kommentare

Schon seit vielen Jahren nutzt die Secura Reifenservice GmbH in Berlin das Heck von Bussen, um für seine Hauptstadtfiliale zu werben. Aber den zum Premio-Konzept der Goodyear Dunlop Handelssysteme (GDHS) gehörenden Reifenservicebetrieb und die Omnibusgesellschaft Hartmann in Berlin Mariendorf verbindet noch mehr: Beide Seiten pflegen als gute Nachbarn in Berlin Mariendorf die Zusammenarbeit schon seit mehr als 30 Jahren. Das Ganze wird dabei beschrieben als Mischung aus gegenseitigem Vertrauen, kurzen Wegen und verlässlichem Service. Und um lange Wartezeiten zu vermeiden, habe sich Premio-Secura besonders auf den Omnibusbetrieb eingestellt und beispielsweise immer einen Satz passende Reifen für ihn auf Lager, heißt es. „Premio-Secura zeigt hier die gelebte Partnerschaft mit seinen Kunden, die wir unseren Premio-Betrieben immer ans Herz legen. Nur so kann langfristige Kundenbindung entstehen und der Betrieb zeigen, dass er der professionelle Servicebetrieb für Pkw-, Lkw- und Busfahrer ist“, lobt André Vennemann, der seitens der GDHS für die auch im Lkw- und Busreifengeschäft aktiven Premio-Betriebe verantwortlich zeichnet. cm

Lesen Sie hier mehr

Kindergarten erfährt Nachbarschaftshilfe vom Secura Reifenservice

Kindergarten erfährt Nachbarschaftshilfe vom Secura Reifenservice

Freitag, 18. November 2016 | 0 Kommentare

Als Nachbarn wollen die Secura Reifenservice GmbH und der Kindergarten Eichendorff in Münster-Angelmodde enger zusammenrücken. Dazu zählt auch, dass man sich hilft, wo man kann. Um diesen Worten Taten folgen zu lassen, statteten Filialleiterin Martina Hepp und Yvonne Behle den Kindern unlängst einen Besuch ab. Nicht mit leeren Händen, sondern mit fünf Bobby-Cars als Geschenk traten sie den kurzen Weg in die Nachbarschaft an, ohne zu wissen, dass ein Kollege schon am nächsten Tag wiederkommen würde. Denn während einige Kinder erste Runden mit den neuen Fahrzeugen drehten, machten andere die beiden auf den Handwagen zur Kinderbeförderung aufmerksam. Der hatte einen Plattfuß und musste dringend repariert werden. Kurz entschlossen nahmen Hepp und Behle den Karren am Ende ihres Besuchs mit und übergaben ihn an Kfz-Meister Thomas Beckhaus. Und nachdem der dafür gesorgt hatte, dass das kindergarteneigene Gefährt wieder einsatzfähig war, brachte er es als guter neuer Nachbar höchstpersönlich zurück. „Hier sind wir zu Hause, hier möchten wir uns engagieren“, erklärt Hepp die doppelte Nachbarschaftshilfe. cm [caption id="attachment_123549" align="aligncenter" width="560"] Schnell hat Kfz-Meister Thomas Beckhaus von dem Premio Betrieb den Handwagen des benachbarten Kindergartens wieder flottgemacht[/caption]

Lesen Sie hier mehr

Onlinereifenshops wird „ungenutztes Markenpotenzial“ bescheinigt

Onlinereifenshops wird „ungenutztes Markenpotenzial“ bescheinigt

Mittwoch, 16. November 2016 | 0 Kommentare

Die Marktforschungsberatungsgesellschaft Research Tools (Esslingen) hat ihre zuletzt 2014 veröffentlichte „E-Shop-Analyse Reifen“ auf den neuesten Stand gebracht. Für die aktuelle, über 180 Seiten umfassende Studie hat das Unternehmen zehn Onlinereifenshops – die von ATU, Euromaster, Giga-Reifen, Oponeo, Premio, Reifenchampion, Reifen.com, ReifenDirekt, Tirendo und Vergölst – untersucht bzw. miteinander verglichen. Die jetzigen Ergebnisse bestätigen dabei zum Teil das, was man schon vor zwei Jahren herausgefunden hat und sich sicherlich auch ganz allgemein mit der persönlichen Erfahrung vieler Verbraucher decken dürfte: dass es nämlich selbstverständlich auch bei Reifen starke Preisunterschiede zwischen verschiedenen Verkaufsstellen gibt. Jedenfalls soll sich keiner der zehn Shops als durchgehend günstiger Anbieter präsentiert haben. „Mit breiten Preisspannen wenden sich Tirendo und Vergölst an unterschiedlich preisbereite Käufergruppen“, haben die Esslinger darüber hinaus festgestellt. Insofern hat sich gegenüber den diesbezüglich schon 2012 von der NEUE REIFENZEITUNG skizzierten Gegebenheiten seither offenbar nicht viel verändert. Ungeachtet dessen hat die Research-Tools-Studie freilich noch weitere Ergebnisse jenseits des Preisthemas zutage gefördert. Beispielsweise sprechen ihre Autoren von einem „ungenutzten Markenpotenzial“ von im Durchschnitt 34 Prozent über die zehn analysierten Onlinereifenshops. Denn von 39 der Topmarken sollen die Shops nur zwischen 36 und 85 Prozent (Mittel: 66 Prozent) geführt haben. Ob und inwiefern mehr Reifenmarken wirklich mehr Erfolg bringen könnten, wird dann vermutlich aber erst ein detaillierter Blick in die bei den Esslingern käuflich zu erwerbenden Studie liefern können. cm

Lesen Sie hier mehr

We are the (Service-)Champions – und „wir“ sind eine ganze Menge

We are the (Service-)Champions – und „wir“ sind eine ganze Menge

Dienstag, 25. Oktober 2016 | 0 Kommentare

Wie jedes Jahr in der jüngeren Vergangenheit hat die Zeitung Die Welt zusammen mit der ServiceValue GmbH auch aktuell wieder die in Sachen Kundenservice besten Unternehmen gekürt. Dazu wurden insgesamt über 1,5 Millionen Kundenurteile zu mehr als 2.600 Unternehmen aus gut 300 Branchen ausgewertet. Basis eines daraus erstellten Rankings ist der sogenannte „Service Experience Score“ (SES). Der entsprechende prozentuale Wert, in den demnach die Urteile und Erlebnisse aktueller und ehemaliger Kunden (letzter Kontakt maximal 36 Monate zurückliegend) eingingen, spiegele die Zufriedenheit der Kunden mit dem Service eines Unternehmens gut wider, sagt Prof. Rolf van Dick von der Goethe-Universität Frankfurt am Main, von der die Untersuchung wissenschaftlich begleitet wurde. Über das Gesamtranking hinaus werden als Ergebnis außerdem noch Einzelrankings nach Branchen ausgewiesen, wobei First Stop beim Autoservice mit einem SES von 69,9 Prozent (Gesamtrang 50) die Nase vorn hat, bei den Autoteilehändlern Kfzteile24 (Gesamtrang 836), bei den Onlinereifenhändlern Reifen.com (Gesamtrang 582) und bei den Werkstattportalen Autoscout24 (Gesamtrang 838). christian.marx@reifenpresse.de

Lesen Sie hier mehr

Schnee bei Reifen Danger in Hameln gesichtet

Schnee bei Reifen Danger in Hameln gesichtet

Freitag, 14. Oktober 2016 | 0 Kommentare

Wollen Sie den ganzen Beitrag lesen? Dann melden Sie sich unten an oder abonnieren Sie hier!

Lesen Sie hier mehr

Goodyear vergibt europäische TruckForce Awards

Goodyear vergibt europäische TruckForce Awards

Donnerstag, 14. Juli 2016 | 0 Kommentare

Wollen Sie den ganzen Beitrag lesen? Dann melden Sie sich unten an oder abonnieren Sie hier!

Lesen Sie hier mehr