Tag: Gettygo

Teilnahme an Gettygo-Gewinnspiel noch bis Ende Juni möglich

Dienstag, 27. Juni 2017 | 0 Kommentare

Wollen Sie den ganzen Beitrag lesen? Dann melden Sie sich unten an oder abonnieren Sie hier!

Lesen Sie hier mehr

Wieder Gettygo-Gewinnspielaktion

Wieder Gettygo-Gewinnspielaktion

Donnerstag, 20. April 2017 | 0 Kommentare

Nachdem rund um die Osterzeit das Frühjahrsgeschäft im Reifenhandel durchgestartet sein sollte, möchte Gettygo mit einer weiteren Gewinnspielaktion dafür sorgen, dass „der Stress in der Branche auch als Chance gesehen wird“. Da die Resonanz auf die letztjährige Verlosung rund um das zehnjährige Jubiläum der B2B-Plattform unter www.gettygo.de so groß bzw. positiv gewesen sei, wolle man darauf nun noch „eins draufzusetzen“, heißt es vonseiten des Betreibers des Onlinereifen- und -teileshops für Geschäftskunden. Wie zuvor können Gettygo-Kunden nun nämlich wieder Lose sammeln, die dann eine Chance auf einen der insgesamt ausgelobten 100 Gewinne bergen: Elf Wochen lang – vom 18. April bis zum 30. Juni – gilt jeder über die Plattform des Unternehmens bestellte Artikel als Los. Auch in diesem Jahr ist der Hauptgewinn eine Teilnahme an der „ADAC Trentino Classic 2017“ rund um den Lago di Molveno. Zu dieser Oldtimerwanderung vom 18. bis 22. September werden erneut mehr als 100 Teams mit ihren historische Fahrzeugen erwartet. cm

Lesen Sie hier mehr

Redesign und erweiterte Funktionalität der Gettygo-Plattform

Redesign und erweiterte Funktionalität der Gettygo-Plattform

Donnerstag, 16. März 2017 | 0 Kommentare

Bei der Gettygo GmbH hat man eigenen Worten zufolge den Winter dazu genutzt, um die von ihr betriebene B2B-Plattform unter www.gettygo.de weiter zu optimieren. Rechtzeitig vor dem jetzt in der Reifenbranche anstehende Saisongeschäft kann das Unternehmen Vollzug melden, wobei das Portal nach einem umfassenden „Tuning“ jetzt nicht nur ein modernisiertes Layout bieten soll, sondern auch eine erweiterte Funktionalität und verbunden damit einen echten Mehrwert für die Kunden. „Wir wollen es unseren Kunden so einfach wie möglich machen und sie schnell mit den notwendigen Informationen bedienen. Dazu gehört auch eine maximale Benutzerfreundlichkeit des Portals“, erklärt Gettygo-Geschäftsführer Steffen Fritz, dass es bei alldem um weit mehr ging als die Ästhetik. Insbesondere habe man sich etwa der Unterstützung bei der Kundenberatung gewidmet, heißt es. Eingeflossen sind dabei freilich das Feedback bzw. die Wünsche der Kunden, zumal sich der Anwender „auf der Plattform zuhause fühlen“ soll. Um das zu erreichen, erhält er jetzt beispielsweise die COC-Daten in der Darstellung des bekannten Kfz-Scheins angezeigt. Darüber hinaus wurden die Filterfunktionen neu strukturiert, damit die häufigsten Suchbegriffe nun am weitesten oben gelistet werden. Neu ist auch der Punkt „Mein Gettygo“, über den persönliche Daten und Einstellungen demnach jetzt noch bequemer/schneller verwaltet werden können. cm

Lesen Sie hier mehr

Walter Holdinger ist Gewinner von Gettygo-Winterpreisausschreiben

Walter Holdinger ist Gewinner von Gettygo-Winterpreisausschreiben

Donnerstag, 22. Dezember 2016 | 0 Kommentare

Bis zum vierten Advent lief die Bewerbungsfrist für das Winterpreisausschreiben von Gettygo. Jetzt ist unter allen Einsendern der Gewinner gezogen worden, der im kommenden Jahr den Start der Mille Miglia am Steuer eines Original-VW-T1 aus dem Fuhrpark der gleichnamigen B2B-Plattform miterleben wird. Freuen darauf kann sich Walter Holdinger von der Holdinger GmbH in Eggstätt. Er ist einer der zahlreichen Teilnehmer, die dem Aufruf des Unternehmens folgten, ihre Begeisterung für Bullis zu vermitteln, um sich damit für die bei dem Gewinnspiel ausgelobte Reise an den Gardasee bewerben - und er hatte das Losglück auf seiner Seite. „Die diversen Beiträge, die uns erreichten, haben einmal mehr gezeigt, was für eine enorme Anziehungskraft die Kultbusse haben“, zeigt sich Gettygo-Geschäftsführer Steffen Fritz von der regen Teilnahme beeindruckt. cm

Lesen Sie hier mehr

Winterpreisausschreiben bei Gettygo gestartet

Winterpreisausschreiben bei Gettygo gestartet

Montag, 28. November 2016 | 0 Kommentare

Wollen Sie den ganzen Beitrag lesen? Dann melden Sie sich unten an oder abonnieren Sie hier!

Lesen Sie hier mehr

Gettygo-Bullis zurück vom ADAC Trentino Classic

Gettygo-Bullis zurück vom ADAC Trentino Classic

Donnerstag, 27. Oktober 2016 | 0 Kommentare

Die Oldtimerausfahrt ADAC Trentino Classic ist ein fester Termin im Kalender von Freunden klassischer Fahrzeuge, und dieses Jahr war Gettygo mit gleich drei originalen VW-T1-Bussen aus seiner Sammlung mit dabei. Mehr noch: Anlässlich des zehnjährigen Jubiläums der B2B-Plattform hatte man im Vorfeld der Veranstaltung eine Verlosung gestartet, bei der Constantin Niederhofer von der Pneuhage-Niederlassung in Kempten als dessen Gewinner bei dem Event mit dabei sein konnte. „Wir haben ein Herz für VW T1, und wir haben bei dieser Veranstaltung einmal mehr festgestellt, dass viele Menschen diese Begeisterung mit uns teilen. Darum möchten wir auch in Zukunft unsere Bullis der Öffentlichkeit präsentieren und weiter zugänglich machen. Daher freuen wir uns, dass wir im Rahmen unseres Gewinnspiels einem Kunden dieses unvergessliche Erlebnis ermöglichen konnten“, sagt Gettygo-Geschäftsführer Steffen Fritz. „Die nächste Chance, einen Original-T1-Bus zu steuern, ist bereits in Planung“, verrät er. cm

Lesen Sie hier mehr

Hauptgewinner von Gettygo-Jubiläumsgewinnspiel steht fest

Hauptgewinner von Gettygo-Jubiläumsgewinnspiel steht fest

Freitag, 16. September 2016 | 0 Kommentare

Wollen Sie den ganzen Beitrag lesen? Dann melden Sie sich unten an oder abonnieren Sie hier!

Lesen Sie hier mehr

„Tire-Cologne“-Macher: Eine Alternative zu Köln gibt’s nach Mai 2018 nicht

„Tire-Cologne“-Macher: Eine Alternative zu Köln gibt’s nach Mai 2018 nicht

Mittwoch, 17. August 2016 | 0 Kommentare

Seit der letzten Reifenmesse in Essen sind zwar erst ein paar Monate vergangen, doch umso nachdrücklicher stellt sich nun die Frage nach der Zukunft des in langen Jahren gewachsenen internationalen Branchentreffs. Die Koelnmesse GmbH bietet nach dem Auslaufen der vertraglichen Bindungen zwischen der Messe Essen und dem Bundesverband Reifenhandel und Vulkaniseurhandwerk e.V. (BRV) mit Letzterem als ideellem Partner im Boot ihre Antwortoption in Form der neuen „The Tire Cologne“, die erstmals vom 29. Mai bis zum 1. Juni 2018 in der Stadt am Rhein stattfinden wird. Die Essener wollen freilich nicht kampflos aufgeben und haben sich nach einigem Terminwirrwarr, wonach die „Reifen 2018“ zunächst eine Woche nach der „Tire Cologne“ und dann plötzlich in exakt der gleichen Woche wie die Messe in Köln geplant war, inzwischen dazu entschlossen, sie parallel bzw. „co-located“ mit der „Automechanika“ und damit im September 2018 in Frankfurt am Main auszurichten. Darüber sowie vor allem natürlich über den aktuellen Stand der Dinge in Sachen der „The Tire Cologne“ hat die NEUE REIFENZEITUNG mit Christoph Werner, Geschäftsbereichsleiter und Mitglied der Geschäftsführung der Koelnmesse GmbH, gesprochen. „Eine Alternative zu Köln wird es nach dem Mai 2018 nicht geben“, ist dabei für ihn klar. Zugleich macht er deutlich, dass man bezüglich der Planungen für den neuen Branchentreff am Rhein „voll auf Kurs“ liege mit schon über 100 namhaften Ausstellern an Bord und einem bereits zu rund 40 Prozent verkauften Anteil der vorgesehenen Gesamtausstellungsfläche. christian.marx@reifenpresse.de

Lesen Sie hier mehr

Gettygo feiert Zehnjähriges, und morgen startet das neue „Auto-Service-Tool“

Gettygo feiert Zehnjähriges, und morgen startet das neue „Auto-Service-Tool“

Dienstag, 14. Juni 2016 | 0 Kommentare

Doppeljubiläum bei Gettygo: Das Unternehmen war dieses Jahr nicht nur zum bereits fünften Mal bei der Reifenmesse in Essen als Aussteller mit dabei, sondern zugleich kann man – 2006 an der Start gegangen – auch das zehnjährige Bestehen der gleichnamigen B2B-Onlinereifenplattform feiern. Aus diesem Grund wurde ein noch bis zum 31. August laufendes Gewinnspiel gestartet, bei dem nicht weniger als 100 Preise unter den Kunden verlost werden. Damit will sich Gettygo für deren Vertrauen und Treue bedanken. „Wir sind durchaus stolz auf unseren Weg, aber wir sind uns auch bewusst, dass unsere Kunden uns zu dem gemacht haben, was wir heute sind, denn für sie haben wir unsere Plattform schließlich entwickelt“, sagt Gettygo-Geschäftsführer Steffen Fritz. Bei der Verlosungsaktion spielen übrigens auch die Erkennungszeichen des Anbieters – dessen original-historische VW Bullis – eine Rolle.: Denn als erster Preis ist eine All-Inclusive-Teilnahme bei der Oldtimerwanderung „ADAC Trentino Classic 2016“ ausgelobt. Doch trotz aller Liebe zur Tradition geht man beim eigenen Onlineshop mit der Zeit, weswegen dieser demnächst ein sogenanntes „responsive Design“ bieten und mithin den Zugriff mittels Mobilgeräten wie Tablets oder Smartphones besser unterstützen soll. Darüber hinaus ist für morgen die Freischaltung des sogenannten „Auto-Service-Tools“ geplant, mit dem die Reifenplattform auch zu einem Informationsportal für Werkstätten werden soll. Als eine Art „Teilefinder“ bietet es demnach eine Suchfunktion für sämtliche Fahrzeugtypen, sodass die entsprechend benötigten Informationen gebündelt an einer Stelle abrufbar sind und nicht erst umständlich bei den diversen Herstellern recherchiert werden müssen. cm

Lesen Sie hier mehr

Gettygo hat Kfz-Teile für Zweiräder und Motorradkonfigurator integriert

Gettygo hat Kfz-Teile für Zweiräder und Motorradkonfigurator integriert

Mittwoch, 6. April 2016 | 0 Kommentare

Wollen Sie den ganzen Beitrag lesen? Dann melden Sie sich unten an oder abonnieren Sie hier!

Lesen Sie hier mehr