tag

Beiträge

„Retread Instead” ist „Deutschland Runderneuert“ auf US-amerikanisch

, ,

Rund drei Jahre ist es her, dass der Bundesverband Reifenhandel und Vulkaniseurhandwerk e.V. (BRV) hierzulande mit Partnern eine PR- und Imagekampagne pro Runderneuerung unter dem Namen „Deutschland Runderneuert“ gestartet hat. Seit diesem Frühjahr gibt es nun auch etwas …

Hankook von EU-Antidumpingzöllen nicht betroffen

,

Nachdem die Europäische Union Anfang Mai Antidumpingzölle auf aus China importierte Lkw- und Busreifen verhängtund für solche des südkoreanischen Herstellers Hankook dabei eine zu zahlenden Strafabgabe in Höhe von 52,85 Euro pro Reifen festgelegt hat, weist das Unternehmen …

Kommentar: Informationen, Informationen, Informationen

, , , , , ,

Dieses Jahr tut sich so einiges in der Welt der Reifen und Räder: Eine ganze Reihe an Neuerungen und Veränderungen schickt sich an, die Branche zwar nicht völlig umzukrempeln, ihr aber möglicherweise den einen oder anderen Impuls zu …

Zahlreiche, die Runderneuerung belebende Impulse seitens Kraiburg erwartet

, , ,

Zufrieden blickt Kraiburg Austria auf das Geschäftsjahr 2017 zurück. Der im oberösterreichischen Geretsberg beheimatete Materiallieferant für die Runderneuerungsbranche konnte im zurückliegenden Jahr seinen Umsatz gegenüber 2016 eigenen Angaben zufolge um 13 Prozent auf 67,9 Millionen Euro steigern. Diese …

Strafabgaben auf Lkw-/Busreifen aus China ein Stück wahrscheinlicher

, ,

Seit dem Spätsommer vergangenen Jahres läuft in Europa ein Antidumpingverfahren gegen Lkw-/Busreifen aus China. Offenbar liegen dazu erste Zwischenergebnisse vor, denn die EU-Kommission hat jetzt eine Verordnung erlassen, gemäß der die Zollbehörden angewiesen werden, entsprechende Importe nunmehr …

BRV-Hilfe für die Branche im Antidumpingverfahren gegen China-Reifen

, ,

Die EU hat bekanntlich ein Antidumpingverfahren bezüglich aus China eingeführter Lkw- und Busreifen eingeleitet. Im Zuge dessen werden Runderneuerer und Reifenhändler in Europa und damit auch in Deutschland angehört bzw. angeschrieben. Dabei hat die Generaldirektion Handel der …

CITExpo seit gestern geöffnet: Mehrere Tausend Besucher erwartet

Seit gestern versammelt sich wieder ein Großteil des internationalen Reifenmarktes auf der China International Tire Expo, kurz: CITExpo. Über 400 Aussteller – darunter auch die NEUE REIFENZEITUNG zusammen mit ihrer englischen Schwesterzeitschrift Tyres & Accessories – werden bis …

EU leitet Antidumpingverfahren gegen Lkw-/Busreifen aus China ein

, ,

Jetzt kommt doch, was viele in der Branche schon nicht mehr für möglich gehalten haben: Die Europäische Kommission hat ein Antidumpingverfahren „betreffend die Einfuhren neuer und runderneuerter Reifen für von der für Omnibusse und Kraftfahrzeuge für den Transport …

Importe chinesischer Reifen erreichen neue Rekorde im indischen Markt

,

Wie The Dollar Business berichtet, werden in Indien in Sachen Import in China gefertigter radialer Lkw- und Busreifen neue Höchststände erreicht. Demnach kommen aktuell im Schnitt 120.000 Einheiten aus dem Reich der Mitte ins Land, während es …

China kann jährlich 190 Millionen Aluminiumräder herstellen

Weiterhin erhebt die EU einen Antidumpingzoll von 22,3 Prozent auf Aluminiumräder, die aus China eingeführt werden. Die NEUE REIFENZEITUNG sprach mit dem Geschäftsführer der Alloy-Wheel -Division der Alcar Holding GmbH Diplom-Ingenieur Gutav Sponer über das Thema.

NRZ: Die