tag

Beiträge

„Schwere Jungs“ von Yokohama förderfähig gemäß De-minimis

,

Als die „schweren Jungs“ in seinem Produktportfolio beschreibt der Reifenhersteller Yokohama die Profile „704ZR“, „902W“ und „901ZS“. Als hoch entwickelte Winterreifen für Nutzfahrzeuge seien sie der Schlüssel „für eine freie und sichere Fahrt“ bei winterlichen Fahrbahnbedingungen. Dabei ist …

Regionaltagungen: GDHS-Partner wollen „Gemeinsam handeln – zusammen wachsen“

, ,

Gerade die Wochen vor dem Frühling sind prädestiniert dafür, auf das vergangene Jahr zurückzublicken und einen Blick auf das kommende Jahr mit seinen beiden Saisonspitzen zu werfen und zu formulieren, wie man denn auf die offenkundigen Herausforderungen des …

De-minimis-Subventionsbetrüger müssen mit scharfen Konsequenzen rechnen

, ,

Das De-minimis-Förderprogramm gehört seit Jahren zu einem festen Bestandteil, wenn Verkäufer im Reifen- und Rädermarkt ihren Kunden dieses oder jenes Produkt verargumentieren wollen. Dabei kann jedes zuwendungsberechtigte Unternehmen pro Lkw und Jahr einen Förderbetrag in Höhe von 2.000 …

Tire Cologne: Bei der Safety Seal GmbH steht der Fokus auf Nutzfahrzeuge

,

Die Safety Seal GmbH hat auf der Tire Cologne das Thema Nutzfahrzeuge im Fokus. Die Nutzfahrzeug-Radmuttersicherungen Rollock und Safe Wheel und neuerdings Safewheel Twin würden sich steigender Beliebtheit erfreuen, heißt es aus dem Unternehmen. Die TÜV-geprüften Radmuttersicherungen würden …

De-minimis-Informationsbroschüre bei Marangoni erhältlich

, , ,

Der Runderneuerungsmateriallieferant Marangoni gibt eine Informationsbroschüre rund um das in diesem Jahr erneut aufgelegte sogenannte De-minimis-Förderprogramm heraus. Der mehrseitige Flyer lässt sich als PDF-Dokument auch online unter der Internetadresse www.marangoni.de/media/download/de-minimis-2018-01.pdf herunterladen. Darin informiert das Unternehmen nicht zuletzt über …

Runderneurer können beim Thema 3PMSF auf Kraiburg-Unterstützung bauen

, , ,

Damit auf öffentlichen Verkehrswegen in Deutschland bzw. Europa eingesetzte Reifen als Winterreifen gelten, müssen sie gemäß der im vergangenen Jahr verschärften Winterreifenpflicht seit dem 1. Januar mit einer 3PMSF-Kennzeichnung versehen sein. Das gilt freilich auch für Runderneuerte.…

(K)Ein dickes Ende im Reifenjahr 2017

, ,

Dass die letzten Monate eines Jahres über die Winterumrüstung der Reifenbranche das gewissermaßen das „Sahnehäubchen“ im Geschäftsjahr beschert haben, ist schon gefühlt schon eine Ewigkeit her. Der Absatz am Pkw-Winterreifen ist in den zurückliegenden vier bis fünf Jahren …

Runderneuerer brauchen erweiterte ECE-Genehmigung für Winterreifenproduktion

,

Auch Lkw-Reifen, die zukünftig vor dem deutschen Recht als Winterreifen gelten sollen, müssen nach der jüngsten Verschärfung der Winterreifenpflicht mit dem Schneeflockensymbol – der sogenannten 3PMSF-Markierung – gekennzeichnet sein. War die Runderneuerungsbranche und hier namentlich ihr verbandsseitiger Vertreter …

BAG schreibt De-minimis-Förderprogramm für 2018 fort – mit Änderungen

,

Wie es auf der Internetseite des Bundesamtes für Güterverkehr (BAG) – www.bag.bund.de – seit heute heißt, hat die „Richtlinie über die Förderung der Sicherheit und Umwelt in Unternehmen des Güterkraftverkehrs mit schweren Nutzfahrzeugen“ in der Fassung der Ersten …

De-minimis-Förderung von Runderneuerten: BRV will „wieder darum kämpfen“

,

Auch der deutsche Reifen- und Runderneuerungsmarkt nähert sich dem Ende des laufenden Jahres. Und damit nähert er sich – wieder einmal – auch der Frage, inwiefern runderneuerte Lkw-Reifen im kommenden Jahr im Rahmen des De-minimis-Förderprogramms gefördert werden können, …