business

Beiträge

Wenzel Industrie: Neue Größe für Flughafenanwendung

Der Industriereifenspezialist Wenzel Industrie erweitert sein Produktprogramm vom Marangoni Jumbo um die Größe 12×3,5 – 8. Diese Dimension kommt speziell im Flughafen auf Trailer-Fahrzeugen zum Einsatz. Das Unternehmen verkündet, dass der Ausbau des bestehenden Werkes in Sri Lanka …

Verstärkung für Wenzel-Industrie-Vertriebsteam

,

Die auf Industriereifen spezialisierte Wenzel Industrie GmbH aus Lilienthal bei Bremen hat ihr Vertriebsteam mit Roland Wiesdorf verstärkt. Seit dem 1. Februar zeichnet er für die Kundenbetreuung im Südwesten Deutschlands bei dem Unternehmen verantwortlich. Dafür bringe Wiesdorf angesichts …

Christoph Frost wechselt von Marangoni zu Bridgestone Deutschland

Christoph Frost wechselt von Marangoni zu Bridgestone Deutschland. Wie dazu Bridgestone-Pressesprecher Christian Mathes bestätigte, werde Frost zukünftig die Funktion des Director Commercial Products übernehmen; diese Funktion hatte Christophe Poméon – vom Elektrotechnikunternehmen Osram kommend – erst zum 1.

Recamax-Umzug von Lilienthal nach Ostrau – Umzugsrabatte

,

Die zur Marangoni-Gruppe gehörende Recamax Reifen GmbH zieht um. Nachdem Marangoni vor einigen Monaten sein Industriereifengeschäft und damit auch seine Tochtergesellschaft Wenzel Industrie mit Sitz in Lilienthal bei Bremen verkauft hatte, musste Recamax sich ein neues ‚Zuhause‘ suchen; …

Trotz Verkauf: Wenzel Industrie steht Kunden „in gewohnter Weise zur Verfügung“

Nachdem die Finanzgesellschaft Onyx Group mit Sitz in Schardscha in den Vereinigten Arabischen Emiraten Anfang Mai große Teile des Industriereifengeschäfts von Marangoni sowie mehrere Marangoni-Handels- und Servicegesellschaften in Europa – darunter auch Wenzel Industrie aus Deutschland – übernommen …

Marangoni-Markenrechte für zehn Jahre an Onyx Group verkauft

Marangoni hat Anfang Mai große Teile seines Industriereifengeschäftes verkauft. Nachdem es zunächst nicht klar war, für welchen Zeitraum der Käufer – die Onyx Group mit Sitz in Schardscha in den Vereinigten Arabischen Emiraten – die Marangoni-Markenrechte für …

Marangoni verkauft Wenzel Industrie und restrukturiert Sparte Industrial Tyres

, ,

Die Marangoni-Gruppe verabschiedet sich weitestgehend aus dem Geschäft mit Industriereifen und veräußert in diesem Zusammenhang unter anderem auch ihre 2010 erworbene deutsche Handelstochter Wenzel Industrie mit Sitz in Lilienthal bei Bremen. Während das Unternehmen am italienischen Produktionsstandort in …

Marangoni und Wenzel Industrie gewinnen Lieferantenpreis

Die Jungheinrich AG hat im Rahmen des Lieferantentages 2017 die besten Lieferanten ausgezeichnet. Auch der zu der Marangoni-Gruppe zugehörige Industriereifenspezialist Wenzel Industrie GmbH in Lilienthal – verantwortlich für den Vertrieb der Industriereifen in Deutschland, Österreich, Schweiz und Dänemark …

Marangoni startet Umweltschutzkampagne für runderneuerte EM-Reifen

Unter dem Slogan „Ihre ökologische Einstellung zahlt sich aus“ startet die italienische Marangoni-Gruppe jetzt eine Kampagne, mit der die Umweltfreundlichkeit ihrer Produkte weiter in den Vordergrund gerückt werden soll. Die Runderneuerung von EM-Reifen spiele eine wichtige Rolle für …

Wenzel Industrie erweitert Sortiment um Supersolid-Reifen Athletik XL

Wenzel Industrie, der Spezialist für Industrie- und EM-Reifen mit Sitz in Lilienthal bei Bremen, erweitert sein Produktprogramm um den Athletik XL. Es handelt sich hierbei um einen sogenannten Supersolids; so werden Vollgummireifen in der Dimension ab 25 Zoll …