business

Beiträge

Kein Gefummel beim Wechseln von REDI-Sensoren

, ,

KS Tools hat ein Werkzeug auf den Markt gebracht, mit dem sich VDOs Reifendruckkontrollsensoren REDI, die innen an der Reifenlauffläche verklebt werden, leicht und – wie es weiter heißt – „ohne Fingerübungen“ aus ihrer Befestigung nehmen lassen. …

Kommentar: Nullsummenspiel – 1+1=3 und 3_3=2

,

Wie es im von der Deutschen Akademie der Technikwissenschaften und der Körber-Stiftung herausgegebenen Nachwuchsbarometer die sogenannten MINT-Berufe betreffend unter Verweis auf die PISA Studie 2015 heißt, trauen sich junge Menschen hierzulande immer weniger zu in den entsprechenden Disziplinen. …

Leichte Bremsspuren, aber Umsatz-/Ergebniswachstum bei Conti

Die Continental AG hat ihre Unternehmenskennzahlen für das dritte Quartal bzw. die ersten neun Monate des laufenden Geschäftsjahres vorgelegt. Demnach konnte man von Januar bis September den Umsatz im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um drei Prozent auf · 25,6 …

BBS aktualisiert RDKS-Zuordnungsliste

Räderhersteller BBS hat seine RDKS-Zuordnungsliste aktualisiert. Eine aktuelle Übersicht steht ab sofort für Interessenten auf der Internetseite www.bbs.com im Bereich „Service“ zum kostenlosen Download bereit. „Alle Räder sind nun lückenlos RDKS-geprüft“, erläutert BBS Vice President AM Erwin Eigel. …

An der Veyance-Übernahme wird Conti sich wohl nicht verschlucken

Die Veyance-Übernahme, die Continental sich rund 1,4 Milliarden Euro kosten lassen will, sollte für den Automobilzulieferer recht gut „verdaubar“ sein. Davon sind zumindest Analysten der Nord LB überzeugt, die den Deal laut Aktiencheck als „relativ kleine“ Akquisition …

Direkt messende RDKS werden sich Conti zufolge durchsetzen

,

Seit dem 1. November dieses Jahres müssen für den europäischen Markt neu homologierte Pkw bekanntlich mit einem Reifendruckkontrollsystem (RDKS) Opens external link in new windowausgestattet sein, und in zwei Jahren dann alle Neufahrzeuge in der EU. Bei alldem scheibt der Gesetzgeber zwar …

Britischer Werkstattausrüster wird von Conti übernommen

,

Das Geschäftssegment Independent Aftermarket der Continental AG übernimmt die Omitec Group Ltd. mit Hauptsitz in Devizes (Großbritannien) und will mit diesem Schritt seine Aktivitäten im Diagnosegeschäft verstärken. Mit der Übernahme des britischen Anbieters von Diagnose-/Servicegeräten bzw. Werkstattausrüstungen für …

Conti-JHV: Positive Aussichten für den Reifenbereich wie selten zuvor

“Auf dem Weg zu neuen Bestmarken” sieht Conti-Vorstandschef Dr. Elmar Degenhart den Automobilzulieferer aus Hannover, so formulierte er es jedenfalls in seiner Ansprache an die zur Jahreshauptversammlung erschienenen Aktionäre. Die zu verkündenden Botschaften – über Rekordumsätze und Rekorderträge …

140-jähriges Firmenjubiläum von Continental

Continental kann in diesem Jahr 140-jähriges Firmenjubiläum feiern: Seit seiner Gründung 1871 hat sich das Unternehmen mit Sitz in Hannover vom reinen Reifen- und Kautschukspezialisten zu einem der international agierenden Automobilzulieferer entwickelt. “Unsere Kunden und Geschäftspartner profitieren von …

Continental streicht 490 Jobs im Automotive-Werk Dorstfeld

Ursprünglich hatte Continental Automotive (ehemals VDO) für den Standort in Dorstfeld bei Dortmund den Abbau von rund 600 der über 1.000 Arbeitsplätze der Stammbelegschaft geplant. Medienberichten zufolge wolle das Unternehmen nun aber lediglich 340 Stellen streichen; durch den …