people

Beiträge

Chairman der Kumho-Asiana-Gruppe hat „kein Interesse” mehr an Kumho Tire

Nach dem gescheiterten Verkauf des gut 42-prozentigen Kumho-Tire-Anteils an Doublestar aus China hatte es erneut Spekulationen rund um andere mögliche Interessenten dafür gegeben. Neben den üblichen Verdächtigen aufseiten der Reifenhersteller wurde dabei immer auch wieder Kumho-Asiana-Chairman Park Sam-Koo

Kumho-Tire-Gläubiger ernennen neues Topmanagement

Die Kumho-Tire-Gläubiger um die Korea Development Bank haben für den Reifenhersteller eine neue Führungsspitze ernannt. Wie es dazu in einer Mitteilung heißt, hat Kim Jong-Ho erneut die Funktion des CEO und Präsidenten von Kumho Tire übernommen und folgt …

Kumho Tire rutscht erneut in die Restrukturierung – Plan der Gläubiger

Nachdem Anfang vergangener Woche der von Kumho Tire vorgeschlagene und in eigener Verantwortung umzusetzende 700 Milliarden Won (517 Millionen Euro) schwere „Rettungsplan“ von den wichtigsten Gläubigern des Reifenherstellers als unzureichend bis unmöglich abgelehnt wurde, steht diesem nun offenbar …

Kumhos „Rettungsplan“ gescheitert – Park Sam-Koo baut Druck auf

Nachdem Qingdao Doublestar in der vergangenen Woche den Kauf des 42,01-prozentigen Aktienpaketes an Kumho Tire endgültig hat platzen lassen, stehen die Gläubiger um die Korea Development Bank nun augenscheinlich mit dem Rücken zur Wand, haben sie doch …

Kumho-Tire-Verkauf vor dem Zusammenbruch – „Überlebensplan“

Der geplante Verkauf von Kumho Tire bzw. eines 42,01-prozentigen Aktienpaketes an Qingdao Doublestar steht vor dem Zusammenbruch. Die wichtigsten Anteilseigner des südkoreanischen Reifenherstellers um die Korea Development Bank, die ihre Anteile über die Wandlung von Schulden erhalten hatten, …

Kumho-Tire-Verkaufsprozess: Stolperstein aus dem Weg geräumt

Neues aus dem Kumho-Tire-Verkaufsprozess: Medienberichten zufolge hat Park Sam-Koo, Chairman der Kumho Asiana Group und überaus interessiert an der Wiedererlangung der vollen Kontrolle über den Reifenhersteller, nun ein Abkommen zur Nutzung der von ihm kontrollierten Marke akzeptiert, das …

Kumho Tire nur noch 1,42 Milliarden Euro wert? – Verkaufsprozess vor Neustart

Die Chancen, dass Park Sam-Koo nun doch noch die Kontrolle über Kumho Tire erlangen und damit der Kumho Asiana Group das letzte fehlende Teil zu ihrer vormaligen Größe zurückgeben kann, steigen Medienberichten zufolge wieder deutlich an. Entsprechend dem …

Doublestar überrauscht mit neuer Volte zur Kumho-Tire-Übernahme – Platzt der Deal?

Neue Wendung in der geplanten Übernahme von Kumho Tire durch Qingdao Doublestar. Medienberichten zufolge wolle der chinesische Bieter für den zweitgrößten südkoreanischen Reifenhersteller nun nicht mehr die ursprünglich vereinbarten 955 Milliarden Won (714 Millionen Euro) bezahlen. Stattdessen verlangt …

Kumho-Tire-Verkauf an Doublestar: Letzte Hürde genommen

Offenbar haben die Gläubiger von Kumho Tire, der Chairman der Kumho Asiana Group Park Sam-Koo und der an der Übernahme des Reifenherstellers interessierte chinesische Mitbewerber Qingdao Doublestar Tire die letzte große Hürde im seit Monaten andauernden Übernahmeversuch genommen. …

Kumho-Beschäftigte sträuben sich gegen Verkauf an Doublestar

Kumho-Asiana-Chairman Park Sam-Koo hat nach Zeitungsberichten aus dem Kumho-Tire-Heimatland Südkorea nicht nur die Frist verstreichen lassen, innerhalb der er sich zu einem Kompromissvorschlag rund um die Lizenzierung des Markennahmens Kumho durch den am Kauf des 42-Prozent-Anteils an dem