Tag: Reifen Tanski

Verantwortung übernehmen: Gitis UVP-Ansatz beim B2C-Onlinereifenhandel

Verantwortung übernehmen: Gitis UVP-Ansatz beim B2C-Onlinereifenhandel

Donnerstag, 9. November 2017 | 0 Kommentare

In anderen Märkten bzw. vor allem in den USA haben andere Hersteller wie Goodyear oder BFGoodrich bzw. Michelin schon erste Schritte gewagt, ihre Reifen mittels eines eigenen Webshops in Richtung Endverbraucher – also Business to Consumer (B2C) – zu vermarkten. Mit Giti Tire ist in hiesiger Region bzw. in Europa und ganz speziell in Deutschland ein erstes Unternehmen an den Start gegangen mit einem solchen Direktvertrieb. Seit dem Frühjahr können Verbraucher unter http://shop.giti.de jedenfalls die Produkte des in Singapur ansässigen Herstellers mit Reifenwerken in China, Indonesien und den USA käuflich erwerben. Das dahinter stehende Konzept richte sich aber nicht gegen den Handel, erklärt Tobias Stöckmann, General Manager der Giti Tire Deutschland GmbH. Vielmehr sei das Ganze Ausdruck dessen, dass man als Hersteller ganz bewusst Verantwortung rund um die Vermarktung der eigenen Produkte im Markt übernehme, indem deren „Verschleudern“ im Online- wie im Offlinehandel eine Art Riegel vorgeschoben wird. „Mit dem Handel gemeinsam werden wir wachsen“, ist sich Stöckmann sicher. Die Zauberformel hinter alldem heißt demnach UVP, was bekanntermaßen für unverbindliche Preisempfehlung steht, in Kombination mit deren konsequenter Durchsetzung im Markt. christian.marx@reifenpresse.de

Lesen Sie hier mehr

Reifen Gundlach nicht mehr exklusiver GT-Radial-Vertriebspartner

Reifen Gundlach nicht mehr exklusiver GT-Radial-Vertriebspartner

Dienstag, 18. Juli 2017 | 0 Kommentare

Nach 22 Jahren ist Reifen Gundlach nicht mehr exklusiver deutscher Vertriebspartner für Pkw-Reifen der Marke GT Radial. Wie die Verantwortlichen von Giti Tire in Europa am Wochenende gegenüber der NEUE REIFENZEITUNG bestätigten, könnten Reifen der Marke GT Radial für die kommende Wintersaison auch von den Großhändlern Straub, Krieg und Tanski bezogen werden. Wie Tobias Stöckmann, bei Giti Tire General Manager mit Verantwortung für den DACH-Markt und Motorsportdirektor Europa, am Rande der High Performance Days auf dem Hockenheimring erläuterte, wolle man mit dieser „Neuausrichtung der Marke eine höhere Marktdurchdringung erreichen“. Etwaigen Spekulationen über ein Ende der Zusammenarbeit mit dem Großhändler aus dem Westerwald, der seit rund fünf Jahren zur niederländischen Pon Group gehört, soll diese Entscheidung aber keinen Vorschub leisten, betont Stöckmann unterdessen, denn Reifen Gundlach bleibe gelisteter GT-Radial-Händler. Mehr dazu in Kürze auf Reifenpresse.de.

Lesen Sie hier mehr

„Strategische Säulen“: TA Tyre Alliance nimmt Fahrt auf und definiert konkrete Konzepte und Ziele

„Strategische Säulen“: TA Tyre Alliance nimmt Fahrt auf und definiert konkrete Konzepte und Ziele

Freitag, 11. November 2016 | 0 Kommentare

Nachdem Anfang August die regionalen Reifengroßhändler Burkhardt, Semex, Specht, Straub und Tanski die TA Tyre Alliance GmbH gegründet haben, haben die fünf Partner mittlerweile die Gründungsphase ihres Handelsverbunds abgeschlossen. Im Gespräch mit der NEUE REIFENZEITUNG erläutert Reimund Wolfmüller, wie die Reaktionen aus dem Markt auf die Gründung waren und wie nun die konkreten Pläne für die nähere Zukunft aussehen. Der Tyre-Alliance-Geschäftsführer betont dabei, die Gesellschafter wollten lieber mit Ergebnissen, anstatt mit Ankündigungen überzeugen und sähen sich nicht unter einem zeitlichen Druck. Auch wenn die fünf Großhändler durchaus als heterogen zu bezeichnen sind, liege gerade darin deren Stärke, so Wolfmüller weiter und lässt keine Zweifel an der Entschlossenheit aufkommen, der Markt – also Händler, Hersteller und auch die fünf Gesellschafter – könnten von einer erfolgreichen TA Tyre Alliance profitieren. Dieser Beitrag ist in der Oktober-Ausgabe der NEUE REIFENZEITUNG erschienen, die Abonnenten hier auch als E-Paper lesen können. Sie sind noch kein Abonnent? Das können Sie hier ändern.

Lesen Sie hier mehr

„Strategische Säulen“: TA Tyre Alliance nimmt Fahrt auf und definiert konkrete Konzepte und Ziele

„Strategische Säulen“: TA Tyre Alliance nimmt Fahrt auf und definiert konkrete Konzepte und Ziele

Mittwoch, 5. Oktober 2016 | 0 Kommentare

Wollen Sie den ganzen Beitrag lesen? Dann melden Sie sich unten an oder abonnieren Sie hier!

Lesen Sie hier mehr

Handelsverbund: Fünf deutsche Großhändler gründen TA Tyre Alliance

Handelsverbund: Fünf deutsche Großhändler gründen TA Tyre Alliance

Freitag, 5. August 2016 | 0 Kommentare

Fünf Unternehmen des deutschen Reifenhandels wollen zukünftig ihre Kräfte bündeln und haben dazu jetzt die TA Tyre Alliance GmbH mit Sitz in Frankfurt am Main gegründet. Zu gleichen Teilen an der Gesellschaft beteiligt sind folgende Unternehmen: Reifen Burkhardt GmbH + Co. KG, Bruchsal, Semex Reifengroßhandels GmbH, Furth im Wald, Reifen Specht Handels GmbH, Ransbach-Baumbach, Reifen Straub GmbH, Kirchberg a. d. Iller, und Reifen Tanski Manfred Tanski e. K., Herten. Neben diesen fünf Unternehmen sind auch Michael Borchert und Norbert Busch von Anfang an mit an Bord des Handelsverbundes, sagt dazu Tyre-Alliance-Geschäftsführer Reimund Wolfmüller (50) im Gespräch mit der NEUE REIFENZEITUNG. Was ist das Ziel der beteiligten Unternehmen und wie wollen Sie dies erreichen?

Lesen Sie hier mehr

Norbert Busch hat Conti offenbar den Rücken gekehrt

Norbert Busch hat Conti offenbar den Rücken gekehrt

Freitag, 15. Juli 2016 | 0 Kommentare

Wollen Sie den ganzen Beitrag lesen? Dann melden Sie sich unten an oder abonnieren Sie hier!

Lesen Sie hier mehr

Gewinne von Rduch-/Michelin-Frühjahrsaktion übergeben

Gewinne von Rduch-/Michelin-Frühjahrsaktion übergeben

Freitag, 4. Oktober 2013 | 0 Kommentare

Dieses Frühjahr hatte die auf Motorrad- und Rollerreifen spezialisierte Reifendepot Rduch OHG (Jülich-Koslar) anlässlich des Starts in die Motorradsaison eine Aktion für Endkunden wie Wiederverkäufer gestartet, bei der jeder Besteller von Michelin-Motorradreifen über den Onlineshop des Unternehmens zu einem Gewinnspielteilnehmer wurde. Vor Kurzem nun wurden die dabei ausgelobten Preise im Gesamtwert von mehr als 17.000 Euro durch Heinz und Wolfgang Rduch zusammen mit der Michelin Reifenwerke AG & Co. KGaA übergeben. Über den Hauptgewinn unter den Wiederverkäufern – eine BMW R1200 GS – kann sich Milwa Tanski von Reifen Tanski (Herten) freuen. „Als Dankeschön für die Treue unserer Kunden haben wir uns in diesem Jahr mit freundlicher Unterstützung von Michelin für die Aktionen entschieden und haben viel Zuspruch unserer Kunden erhalten“, so Wolfgang Rduch unter Verweis darauf, dass man über solche Aktionen hinaus allen Kunden ständig Topkonditionen, besten Service, hohe Lagerkapazitäten und schnelle Belieferung anbiete. cm

Lesen Sie hier mehr

Wolfarth nicht mehr Smarcado-Geschäftsführer

Montag, 6. Februar 2012 | 0 Kommentare

Wie die NEUE REIFENZEITUNG erst jetzt erfahren hat, fungiert Andreas Wolfarth schon seit etwa Mitte November vergangenen Jahres nicht mehr als Geschäftsführer der Smarcado GmbH. Noch im zurückliegenden Herbst hatte er im Rahmen des GDHS-Handelskongresses das geplante B2C-Reifenhandelsportal unter www.gripgate.com vorgestellt, für dessen baldigen Start das Hamburger Unternehmen als im Impressum der Site genannter Betreiber bereits ab Sommer 2011 kräftig die Werbetrommel rührte. Zuletzt sprach Wolfarth gegenüber dieser Fachzeitschrift dann allerdings davon, es werde letztendlich wohl erst Anfang 2012 so weit sein, dass die Gripgate genannte Plattform an Netz gehe. Doch bis dato ist unter der genannten Adresse weiterhin nicht viel mehr als nur das Impressum der Site einsehbar. Konkreteres zum Gripgate-Start bzw. mehr als die Zusage, die Leser der NEUE REIFENZEITUNG diesbezüglich auf dem Laufenden halten zu wollen, war aber auch dem kommissarischen Smarcado-Geschäftsführer Volker Eidam von Reifen Tanski (Herten) bislang nicht zu entlocken. cm .

Lesen Sie hier mehr

Reifen Tanski und Marangoni Tyre engagieren sich bei Schalke 04

Reifen Tanski und Marangoni Tyre engagieren sich bei Schalke 04

Donnerstag, 20. September 2007 | 0 Kommentare

Das nordrhein-westfälische Reifenfachhandelsunternehmen Reifen Tanski und deren langjähriger Exklusivpartner Marangoni Tyre engagieren sich gemeinsam bei dem Fußballbundesligisten FC Schalke 04. Beide Unternehmen waren schon im Jahr 2000 Partner von Schalke 04. Das neuerliche Engagement bezieht sich auf Bandenwerbung (27 Meter lang) und den Printmedienbereich. „Das starke Interesse am Fußballklub Schalke 04 und die entsprechende Medienpräsenz stellen einen perfekten Gegenwert dar“, ist man bei Reifen Tanski überzeugt. Außerdem sehe man – insbesondere vor dem Hintergrund der im nächsten Jahr stattfindenden Fußballeuropameisterschaft – ein immer noch steigendes Interesse am Fußball, so das Unternehmen weiter. Das gemeinsame Engagement des Reifenfachhandelsunternehmens und des Reifenherstellers soll auch zur Kundenbindung der Reifen-Tanski-Partner genutzt werden.

Lesen Sie hier mehr

Uniroyal und Reifen-Tanski beim Golf Record Day Edition GTI

Mittwoch, 17. Mai 2006 | 0 Kommentare

Geglückt war der Rekordversuch im Jahr 2004: Mit exakt 7.946 Volkswagen Golf verschiedener Generationen versammelten sich genügend Fahrzeuge für einen Eintrag ins Guinness Book of Records. Das Ergebnis soll in diesem Jahr nochmals gesteigert werden – der Regenreifenhersteller Uniroyal und Reifen-Tanski sind am 21.

Lesen Sie hier mehr