Tag: Pirelli

„Diablo Rosso Corsa II“ ab Januar weltweit verfügbar

„Diablo Rosso Corsa II“ ab Januar weltweit verfügbar

Montag, 11. Dezember 2017 | 0 Kommentare

Die „Diablo“-Motorradreifenfamilie der italienischen Marke Pirelli bekommt Zuwachs. Ab Januar kommenden Jahres soll der neue „Diablo Rosso Corsa II“ weltweit verfügbar sein, in den der Anbieter eigenen Worten zufolge eine Technologie hat einfließen lassen, die man als exklusiver Reifenausrüster der FIM-Superbike-Weltmeisterschaft entwickelt hat. Denn bei der Lauffläche des Hinterradreifens verwendet Pirelli drei verschiedene Mischungen. Mit diesem Ansatz, den Bridgestone schon 2008 bei seinem damaligen „Battlax BT-016“ verfolgte, verbinden die Italiener eine „optimale Kombination aus Performance und Vielseitigkeit“. Bei dem Vorderradreifen setzt Pirelli ebenfalls auf unterschiedliche Laufflächenmischungen, verwendet dort aber nur zwei statt drei verschiedene. Mit dem neuen Modell soll nicht zuletzt der Weiterentwicklung aufseiten der Maschinen seit der 2010 erfolgten Vorstellung seines Vorgängers „Diablo Rosso Corsa“ Rechnung getragen werden. Zumal sich seither sowohl deren Drehmoment als auch Leistung „erheblich erhöht“ habe und gleichzeitig vermehrt Innovationen wie Traktionskontrollsysteme und Kurven-ABS Einzug gehalten hätten, sodass immer mehr Fahrer selbst in großen Schräglagen entsprechende Leistungen auf die Piste bringen wollen und können. cm

Lesen Sie hier mehr

Pirelli und Entega errichten E-Ladesäule in Breuberg

Pirelli und Entega errichten E-Ladesäule in Breuberg

Freitag, 8. Dezember 2017 | 0 Kommentare

Wollen Sie den ganzen Beitrag lesen? Dann melden Sie sich unten an oder abonnieren Sie hier!

Lesen Sie hier mehr

Novitec setzt den Ferrari GTC4 Lusso auf P-Zero-Reifen

Novitec setzt den Ferrari GTC4 Lusso auf P-Zero-Reifen

Donnerstag, 7. Dezember 2017 | 0 Kommentare

Wollen Sie den ganzen Beitrag lesen? Dann melden Sie sich unten an oder abonnieren Sie hier!

Lesen Sie hier mehr

43 Grad Celsius, 120 Kilo Parmesan und 38.788 Reifen: Die Formel 1 in Zahlen

43 Grad Celsius, 120 Kilo Parmesan und 38.788 Reifen: Die Formel 1 in Zahlen

Mittwoch, 6. Dezember 2017 | 0 Kommentare

Wollen Sie den ganzen Beitrag lesen? Dann melden Sie sich unten an oder abonnieren Sie hier!

Lesen Sie hier mehr

Große Bridgestone-Freude über neuerlichen „Best-Brand“-Titel

Große Bridgestone-Freude über neuerlichen „Best-Brand“-Titel

Mittwoch, 6. Dezember 2017 | 0 Kommentare

Wollen Sie den ganzen Beitrag lesen? Dann melden Sie sich unten an oder abonnieren Sie hier!

Lesen Sie hier mehr

Formel-1-Fans sind für Wettbewerb unter Reifenherstellern

Formel-1-Fans sind für Wettbewerb unter Reifenherstellern

Dienstag, 5. Dezember 2017 | 0 Kommentare

Wollen Sie den ganzen Beitrag lesen? Dann melden Sie sich unten an oder abonnieren Sie hier!

Lesen Sie hier mehr

McLaren und Pirelli entwickeln gemeinsam „MC“-markierte Winterreifen

McLaren und Pirelli entwickeln gemeinsam „MC“-markierte Winterreifen

Dienstag, 5. Dezember 2017 | 0 Kommentare

Wollen Sie den ganzen Beitrag lesen? Dann melden Sie sich unten an oder abonnieren Sie hier!

Lesen Sie hier mehr

Nokian Tyres expandiert in den USA und Russland – und Europa könnte wachsen

Nokian Tyres expandiert in den USA und Russland – und Europa könnte wachsen

Dienstag, 5. Dezember 2017 | 0 Kommentare

Eine der großen Konstanten, die den russischen Reifenmarkt in den vergangenen Jahren bestimmt hat, ist dessen Unbeständigkeit. Erst die Jahre nach 2008 (die Lehman Brothers lassen grüßen), dann noch einmal die Rezession zwischen 2014 und 2016 im Zuge des Krim-Konflikts – Russland blieb in den vergangenen zehn Jahren ein Markt mit großen Herausforderungen, auch ein Reifenmarkt mit großen Herausforderungen. Das bekamen insbesondere Unternehmen zu spüren, die sich vor Ort besonders exponierten. Vor allen anderen musste hier Nokian Tyres mit ansehen, wie Umsätze in Russland und den anderen GUS-Staaten von über 560 Millionen Euro (2012) auf gerade einmal noch 222 Millionen Euro (2016) zusammenschmolzen. Während in der gleichen Zeit das Geschäft in Nordamerika florierte, wo der finnische Hersteller ab dem kommenden Jahr dementsprechend nun auch eine Reifenfabrik bauen will, trat man in Mittel- und Osteuropa in den zurückliegenden Jahren umsatzseitig augenscheinlich auf der Stelle. Bei einem Besuch in der Nokian-Tyres-Reifenfabrik im russischen Sankt Petersburg skizzierten hochrangige Vertreter des Herstellers nun gegenüber Pressevertretern, dass sich dies in Zukunft durchaus ändern könnte – eine große Chance und eine große Herausforderung, wozu auch die Erstausrüstung gehören könnte, wie die NEUE REIFENZEITUNG vor Ort erfuhr.

Lesen Sie hier mehr

Bike & Business: Wieder Bridgestone „Best Brand“, Hohl siegt bei Reifenhändlern

Bike & Business: Wieder Bridgestone „Best Brand“, Hohl siegt bei Reifenhändlern

Freitag, 1. Dezember 2017 | 0 Kommentare

Wollen Sie den ganzen Beitrag lesen? Dann melden Sie sich unten an oder abonnieren Sie hier!

Lesen Sie hier mehr

Erste Formel-1-Reifentests in Abu Dhabi abgeschlossen

Erste Formel-1-Reifentests in Abu Dhabi abgeschlossen

Donnerstag, 30. November 2017 | 0 Kommentare

Wollen Sie den ganzen Beitrag lesen? Dann melden Sie sich unten an oder abonnieren Sie hier!

Lesen Sie hier mehr