people

Beiträge

WM-Motorradrennserie Moto-E mit Michelin als Reifenausrüster

, ,

Wenn die Moto-E-Motorradweltmeisterschaftsserie 2019 startet, dann werden die elektrisch angetriebenen Rennmaschinen samt und sonders auf Reifen des Herstellers Michelin rollen. Denn Dorna Sports als Vermarkter sowie der Motorradweltverband FIM (Fédération Internationale de Motocyclisme) als Ausrichter haben sich für …

MotoGP bis 2023 weiterhin exklusiv auf Michelin-Reifen

, ,

Als Ausrichter der Motorradrennserie hat Dorna Sports bestätigt, dass Michelin auch weiterhin exklusiver Reifenausrüster der MotoGP bleiben wird.

Beide Seiten haben demnach die Gültigkeit ihrer vertraglichen Vereinbarung bis zum Jahr 2023 verlängert. Seit der Saison 2016 liefert der …

Michelin wird Exklusivausrüster der Fahrerlos-Formel-E-Serie „Roborace“

Michelin wird offizieller Partner der neuen Rennserie „Roborace“. In der Serie treten umgebaute Formel-E-Rennwagen gegeneinander an, und zwar ohne Fahrer. Die ersten Rennen mit den autonom fahrenden Rennwagen werden derzeit für Ende des kommenden Jahres geplant und sollen …

Pirelli will neue Regenreifen entwickeln – Misstöne zum Saisonabschluss

Nico Rosberg ist zwar erst gestern neuer Formel-1-Weltmeister 2016 geworden. Dennoch ist es für die Teams und für Reifenausrüster Pirelli höchste Zeit, die Vorbereitungen auf die kommende Saison, die mit dem Rennen im australischen Melbourne am 26. März …

BFGoodrich Tires ist offizieller Reifenpartner der Rallye Dakar 2017

,

BFGoodrich Tires kehrt im Januar 2017 als offizieller Reifenpartner zur Rallye Dakar zurück. Der Spezialist für Offroadreifen aus dem Michelin-Konzern wird vom Start in Asunción, Paraguay, an erstmals seit 2012 wieder für einen Großteil der Teams die Reifen …

Michelin-Interesse an Formel 1 ungebrochen

, ,

Auch nachdem Michelin bei der Bewerbung als Reifenausrüster der Formel 1 für den Zeitraum bis 2019 das Nachsehen gegenüber Pirelli hatte, ist das Interesse des französischen Reifenherstellers an der Rennserie nicht erlahmt. Das berichtet zumindest das Magazin Autosport

Zweite Formel-E-Saison und bis 2018/19 mit Michelin

Am kommenden Wochenende geht die FIA Formel E-Weltmeisterschaft in die neue Saison. Wie bereits im Premierenjahr der innovativen, mit rein elektrisch angetriebenen Rennwagen ausgetragenen Motorsportserie profitieren die zehn Teams vom speziell entwickelten Allroundreifen Pilot Sport EV im handelsüblichen …

Formel E fährt weiterhin auf Michelin

Michelin bleibt bis zum Ende der Saison 2018/19 offizieller Ausrüster der mit Elektromotoren gefahrenen Formel E und hat sich damit bei einem Ausschreibungsverfahren der FIA (Fédération Internationale de l’Automobile) gegen namentlich nicht bekannte andere Reifenmarken durchgesetzt. In der …

Vollgasspiele rund um Trier auf neuen Michelin-Asphaltreifen

Die Rallye Deutschland am kommenden Wochenende fordert den weltbesten Vollgasartisten mit ihrer einzigartigen Mischung aus engen Landwirtschaftswegen durch die Moselweinberge, extrem schnellen Landstraßen im nördlichen Saarland und der weltweit einzigartigen „Panzerplatte“ alles ab. Beim Sekundenduell zwischen den Weinreben …

Pirelli oder Michelin? Ecclestone muss jetzt „wirtschaftliche Entscheidung“ treffen

Nachdem bis Ende vergangener Woche Pirelli und Michelin die Details ihrer Angebote für die Formel 1 unterbreitet haben und damit offensichtlich, was die technischen und die Sicherheitsaspekte betrifft, beide die FIA überzeugen konnten, liege die Entscheidung für den …