Tag: Otto Nußbaum GmbH & Co. KG

Sicherheitsupdate für bestimmte Nussbaum-Hebebühnen

Sicherheitsupdate für bestimmte Nussbaum-Hebebühnen

Montag, 7. Dezember 2015 | 2 Kommentare

Wollen Sie den ganzen Beitrag lesen? Dann melden Sie sich unten an oder abonnieren Sie hier!

Lesen Sie hier mehr

Mitarbeiter erklären Nussbaum-Hebebühne – die „34-Sekunden-Challenge“

Dienstag, 30. Juni 2015 | 0 Kommentare

Wollen Sie den ganzen Beitrag lesen? Dann melden Sie sich unten an oder abonnieren Sie hier!

Lesen Sie hier mehr

Neue Hydraulikhebebühne von Nussbaum

Neue Hydraulikhebebühne von Nussbaum

Mittwoch, 23. Juli 2014 | 0 Kommentare

Wollen Sie den ganzen Beitrag lesen? Dann melden Sie sich unten an oder abonnieren Sie hier!

Lesen Sie hier mehr

Nussbaum erweitert „QuickSpan“-Website zur Auswuchtplattform

Nussbaum erweitert „QuickSpan“-Website zur Auswuchtplattform

Mittwoch, 23. April 2014 | 0 Kommentare

Wollen Sie den ganzen Beitrag lesen? Dann melden Sie sich unten an oder abonnieren Sie hier!

Lesen Sie hier mehr

Europaweite Renault-Freigabe für zwei Nussbaum-Hebeanlagen

Europaweite Renault-Freigabe für zwei Nussbaum-Hebeanlagen

Freitag, 20. Dezember 2013 | 0 Kommentare

Wollen Sie den ganzen Beitrag lesen? Dann melden Sie sich unten an oder abonnieren Sie hier!

Lesen Sie hier mehr

Doppelscherenhebebühne „Jumbo Lift NT 3500“ mit 3,5 Tonnen Traglast

Doppelscherenhebebühne „Jumbo Lift NT 3500“ mit 3,5 Tonnen Traglast

Dienstag, 16. April 2013 | 0 Kommentare

Um dem Trend zu immer schwereren Fahrzeugen Rechnung zu tragen, bietet Nussbaum Werkstätten eine neue Doppelscherenhebebühne mit höherer Traglast an. Ausgelegt ist das “Jumbo Lift NT 3500” genannte Modell für bis zu 3,5 Tonnen, zumal Unternehmensaussagen zufolge so mancher Automobilhersteller wie etwa VW und Daimler schon heute in seinen Werkstätten Hebebühnen vorschreibe, die damit zurechtkommen müssen. Verlängerte Aufnahmeplattformen sollen bei dem neuesten Nussbaum-Produkt daher eine Aufnahme beispielsweise des VW T5 an den vom Fahrzeughersteller vorgeschriebenen Punkten ermöglich und dabei trotzdem nach wie vor die Möglichkeit der Aufnahme des kürzeren VW Up! bieten.

Lesen Sie hier mehr

WdK Freigabe für Nussbaum-Reifenmontiermaschine „TC 205“

WdK Freigabe für Nussbaum-Reifenmontiermaschine „TC 205“

Freitag, 1. März 2013 | 0 Kommentare

Die von der Otto Nußbaum GmbH & Co. KG angebotene Reifenmontiermaschine “TC 205” erfüllt nach Aussagen des Werkstattausrüsters die vom Wirtschaftsverband der deutschen Kautschukindustrie (WdK) festgelegten Kriterien für eine sichere (De-)Montage von Runflat- bzw. UHP-Reifen.

Lesen Sie hier mehr

Sponsoren für Rennwagenaufbau während der Automechanika gesucht

Sponsoren für Rennwagenaufbau während der Automechanika gesucht

Mittwoch, 18. Juli 2012 | 0 Kommentare

Unter dem Motto “Boxengasse meets Werkstatt” soll während der diesjährigen Automechanika ein BMW M3 E 92 von der leeren Karosserie bis hin zum fertigen Rennfahrzeug um- bzw. aufgebaut werden. Für das Projekt, das auf die gesamte Messedauer angelegt ist und bei dem die Besucher alle Arbeiten vor Ort in der sogenannten “Clubsport Arena” in Halle 4.0 live mitverfolgen können, konnten bis dato mit Thyssen Krupp, Bilstein, Hazet und Nussbaum schon einige Sponsoren gefunden werden. Die Messe Frankfurt würde sich aber auch die Beteiligung noch weiterer Unternehmen wünschen: Vor allem Sponsoren aus dem Lager der Werkstattausrüster sowie der Werkzeug- oder Reifenhersteller werden noch gesucht. Potenzielle Interessenten können sich diesbezüglich an Kerstin Praßl wenden, die unter der Telefonnummer 069/7575-5833 erreichbar ist oder per E-Mail an kerstin.prassl@messefrankfurt.com kontaktiert werden kann. cm .

Lesen Sie hier mehr

Zahlreiche Nussbaum-Neuheiten bei der Automechanika zu sehen

Mittwoch, 18. Juli 2012 | 0 Kommentare

Zur im Herbst in Frankfurt am Main stattfindenden Automechanika will die Otto Nußbaum GmbH & Co. KG einige Neuheiten aus dem eigenen Produktprogramm mitbringen. Präsentieren will man vor Ort etwa die “BM-QuickSpan”-Radauswuchtmaschinen, dank derer jeder Kfz-Mechaniker in den Genuss des automatischen Aufspannens des Rades kommen soll. Darüber hinaus wird bei der Messe vom 11. bis zum 16. September erstmals der Bremsenprüfstand “BT 110” gezeigt, der Anbieteraussagen zufolge die ab 2012 neuen Anforderungen erfüllt, die bei der Hauptuntersuchung gemäß §29 StVZO in Sachen Prüfung der Bremswirkung gestellt werden. Auch in Bezug auf das Thema Heben hat das Unternehmen Werkstätten Neues zu bieten: einerseits in Form der Scherenhebebühne “Uni Lift 3200” mit Radfreiheber und 4.200 mm Schienenlänge sowie andererseits die Hydraulikhebebühnen der “Power-Lift-HL”-Serie. Letztere umfasst insgesamt vier Modelle mit Tragfähigkeiten von drei, vier, fünf und sechs Tonnen.

Lesen Sie hier mehr

Achsmessgerät „WA 970 MB“ erhält Freigabe von Mercedes

Achsmessgerät „WA 970 MB“ erhält Freigabe von Mercedes

Freitag, 9. März 2012 | 0 Kommentare

Kürzlich hat das von Nußbaum angebotene CCD-Achsvermessungsgerät “WA 970 MB” eine Freigabe von Mercedes erhalten. Vorangegangen seien intensive Tests, sagt der Werkstattausrüster. Der Messablauf erfolge bei dem Gerät komplett nach Vorgabe des Herstellers. “Der Bediener wird automatisch durch die komplette Messprozedur geführt. Die Zuordnung des Fahrwerksolldatensatzes der Solldatenbank erfolgt über original Mercedes-Benz-Werkstattdaten”, so die Otto Nußbaum GmbH & Co. KG. Wie es weiter heißt, werden alle Messergebnisse am Bildschirm dargestellt und auf dem MB-Messblatt ausgedruckt. Eine Übertragungsfrequenz für die Messwerte von den Messköpfen zur Zentraleinheit von 2,4 GHz soll für einen störungsfreien Betrieb in der Werkstatt sorgen. cm .

Lesen Sie hier mehr