Tag: Otto Fuchs Metallwerke

3. Fuchsfelgen-Treffen in Meinerzhagen

Montag, 11. April 2016 | 0 Kommentare

Wollen Sie den ganzen Beitrag lesen? Dann melden Sie sich unten an oder abonnieren Sie hier!

Lesen Sie hier mehr

Neues SMS-Equipment für ungarische Fuchs-Räderfertigung

Mittwoch, 30. September 2015 | 0 Kommentare

Wollen Sie den ganzen Beitrag lesen? Dann melden Sie sich unten an oder abonnieren Sie hier!

Lesen Sie hier mehr

Trotz VW-Skandal: IAA hat Erwartungen mehr als erfüllt

Trotz VW-Skandal: IAA hat Erwartungen mehr als erfüllt

Montag, 28. September 2015 | 0 Kommentare

Wollen Sie den ganzen Beitrag lesen? Dann melden Sie sich unten an oder abonnieren Sie hier!

Lesen Sie hier mehr

Speedweltrekord auf Fuchs-Schmiederädern, aber ohne Reifen geplant

Speedweltrekord auf Fuchs-Schmiederädern, aber ohne Reifen geplant

Freitag, 25. September 2015 | 0 Kommentare

Wollen Sie den ganzen Beitrag lesen? Dann melden Sie sich unten an oder abonnieren Sie hier!

Lesen Sie hier mehr

2. Fuchsfelgen-Treffen in Meinerzhagen steht bevor

Dienstag, 12. Mai 2015 | 0 Kommentare

Wollen Sie den ganzen Beitrag lesen? Dann melden Sie sich unten an oder abonnieren Sie hier!

Lesen Sie hier mehr

Otto-Fuchs-Schmiederadkapazitäten wachsen

Otto-Fuchs-Schmiederadkapazitäten wachsen

Dienstag, 7. April 2015 | 0 Kommentare

Die Otto Fuchs KG mit Sitz in Meinerzhagen, deren Namen viele sicherlich sofort mit den sogenannten „Fuchsfelgen“ für den ersten Porsche 911 aus dem Jahre 1966 in Verbindung bringen, will in die Erweiterung der Schmiederadkapazitäten ihres ungarischen Räderwerkes investieren. Die dortige Produktionskapazität soll laut dem Räderhersteller von derzeit 1,2 Millionen auf zukünftig 1,8 Millionen Leichtbauschmiederäder pro Jahr gesteigert werden. Begründet wird dieser Schritt als Reaktion auf eine in den zurückliegenden Jahren stark angestiegene Nachfrage der Fahrzeughersteller nach besonders leichten Rädern. Die Erweiterungsinvestition in Ungarn umfasst demnach die gesamte Fertigungskette vom Schmieden bis zur Fertigbearbeitung. In den zurückliegenden Monaten hatte die Otto Fuchs KG bereits die Kapazität für die Exklusivschmiederäder im Meinerzhagener Werk auf nunmehr 720.000 Räder pro Jahr erweitert. „Das Schmiederad stellt nicht nur im Bereich der Sportwagen sein Gewichtseinsparpotenzial unter Beweis. Der Zwang zur Gewichtsreduzierung weckt auch für die Grundausstattung von Premiumfahrzeugen die Begehrlichkeiten nach einem besonders leichten Schmiederad“, so das Unternehmen. cm

Lesen Sie hier mehr

Termine für die „Fuchsfelge“ im Jahre 2014

Mittwoch, 12. Februar 2014 | 0 Kommentare

Wollen Sie den ganzen Beitrag lesen? Dann melden Sie sich unten an oder abonnieren Sie hier!

Lesen Sie hier mehr

Jubiläumsmodell „50 Jahre 911“ von Porsche auf 20 Zoll gestellt

Jubiläumsmodell „50 Jahre 911“ von Porsche auf 20 Zoll gestellt

Freitag, 7. Juni 2013 | 0 Kommentare

Das Herzstück der Marke Porsche feiert den 50. Geburtstag – mit dem Jubiläumsmodell 50 Jahre 911, das auf exakt 1963 Exemplare limitiert sein wird. Auf der Vorderachse werden “Sport Classic”-Räder im Fuchsfelgendesign aus geschmiedetem Aluminium in 9x20 Zoll (ET51) mit Reifen in 245/35 ZR20 montiert, hinten in 11,5x20 Zoll (ET 48) mit 305/30 ZR20.

Lesen Sie hier mehr

Fuchsfelgen-Testfahrer gesucht

Fuchsfelgen-Testfahrer gesucht

Donnerstag, 24. Januar 2013 | 0 Kommentare

Die Otto Fuchs KG (Meinerzhagen) sucht insgesamt sechs Testpersonen, die bereit sind, Fuchsfelgen zu testen. Ausgelost werden dazu sechs Sätze der geschmiedeten Aluminiumräder: zweimal 17 Zoll (7x17 und 9x17 Zoll für den Porsche 993), zweimal 18 Zoll (8x18 und 10x18 Zoll für den 996) und zweimal 19 Zoll (8,5x19 und 11x19 Zoll für den aktuellen 991). Die Testpersonen werden anhand des Bewerbungsbogens gemäß den Teilnahmebedingungen ausgelost.

Lesen Sie hier mehr

Verkaufsstart der 17-Zoll-Fuchsfelgen verschoben auf 2013

Donnerstag, 20. Dezember 2012 | 0 Kommentare

Bereits seit Anfang 2012 wirbt die Otto Fuchs KG (Meinerzhagen) damit, die legendären Fuchsfelgen auch in den “kleinen Größen” 17 und 18 Zoll einführen zu wollen. Nachdem die ersten 18-Zöller inzwischen ausgeliefert sind, gehe es zwar bei den 17-Zöllern voran, so das Unternehmen, räumt aber ein: “wenn auch leider nicht so schnell wie geplant”. Die drei Größen 7x17, 8x17 und 9x17 Zoll seien zwar bereits produziert und hätten die TÜV-Prüfungen durchlaufen, man warte allerdings noch auf die Freigabe durch das KBA.

Lesen Sie hier mehr