people

Beiträge

WM-Motorradrennserie Moto-E mit Michelin als Reifenausrüster

, ,

Wenn die Moto-E-Motorradweltmeisterschaftsserie 2019 startet, dann werden die elektrisch angetriebenen Rennmaschinen samt und sonders auf Reifen des Herstellers Michelin rollen. Denn Dorna Sports als Vermarkter sowie der Motorradweltverband FIM (Fédération Internationale de Motocyclisme) als Ausrichter haben sich für …

Goubert verlässt Michelin und wird Executive Director der Moto-E-WM

, ,

Als Veranstalter des Motorrad-Grand-Prix hat Dorna Sports bekannt gegeben, Nicolas Goubert als Executive Director der neuen Weltmeisterschaftsserie Moto-E verpflichtet zu haben. Das ist gleichbedeutend damit, dass der Franzose nach 28 Jahren in Diensten von Michelin dem Reifenhersteller den …

Michelin gesteht Qualitätsprobleme

Im Rahmen des Australien-Grand-Prix gestand Reifenhersteller Michelin, dass es Qualitätsschwankungen bei den Reifen gibt. Gegenüber Motorsport-Total hatte Nicolas Goubert, Technischer Direktor Michelin Motorsport geäußert: „Es gibt noch Arbeit, um die Qualitätsprobleme zu beheben. Wir steigerten uns deutlich, doch …

Offenbar Entwicklungsfortschritte bei den 2017er MotoGP-Reifen

,

Nach den jüngsten Michelin-Reifentests für die neue MotoGP-Saison wird in der einschlägigen Motorsportpresse von Entwicklungsfortschritten bei den Rennreifen für 2017 berichtet. Zumal 2016 und damit im ersten Jahr nach dem Wechsel von Bridgestone zu Michelin als Alleinausrüster der

ePrix von Berlin mit Michelins „Ganzjahres“-Rennreifen

In der „FIA Formel E-Weltmeisterschaft“ fahren die Boliden völlig emissionsfrei, alle WM-Läufe finden mitten in attraktiven Citys statt und mit reichlich Social-Media-Aktivitäten sowie einem vielfältigen Unterhaltungsprogramm live an der Strecke erschließt die Formel E ganz neues Zuschauerpotenzial für …

Noch Optimierungsbedarf für den MotoGP-Vorderreifen

Ab der nächsten Saison löst Michelin Bridgestone als Exklusivausrüster der MotoGP ab und testet die dann von 16,5 auf seriennäheren 17-Zoll-Reifen intensiv. Nachdem der letzte größere Test in Brünn ziemlich verregnet war, wurde jetzt in Aragón eine ursprünglich …

Michelin zufrieden mit jüngsten MotoGP-Reifentests in Sepang

,

Ende Februar hatten die MotoGP-Werksfahrer in Sepang (Malaysia) Gelegenheit, die neuen Rennreifen für die Saison 2016 zu testen, ab der Michelin und nicht mehr Bridgestone Alleinausrüster der Serie ist. Mit den Rückmeldungen der Fahrer zeigt sich Nicolas Goubert, …

Michelin und Renault Sport Technologies prüfen neue Dimensionen für Formelsport

Michelin und Renault Sport Technologies streben seit jeher danach, im Motorsport erprobte, innovative Technologien in der Großserie einzubringen und damit einen wertvollen Mehrwert für den Kunden zu schaffen. Um diesen Transfer im wettbewerbsintensiven Umfeld noch deutlicher zu machen, …

Auf allen MotoGP-Strecken wird Michelin 2015 testen

Dass sich Michelin äußerst akribisch auf die Saison 2016 vorbereitet, in der die MotoGP-Serie exklusiv mit Reifen versorgt wird, wird man den Franzosen nicht absprechen können. Man werde auf sämtlichen Grand-Prix-Strecken im Jahre 2015 testen, die im Rennkalender …

Michelin will MotoGP ausrüsten und nimmt an Ausschreibung teil

Nachdem in den vergangenen Wochen darüber spekuliert wurde, welcher Reifenhersteller Bridgestone nach der Saison 2015 als Exklusivlieferant beerben könnte, steht nun immerhin fest: Michelin will sich offiziell an der stattfindenden Ausschreibung beteiligen. Im Gespräch mit Motorsport-Total.com bestätigte Michelins …