business

Beiträge

Wechselvolle Geschichte und offene Fragen – Doublestar übernimmt Kumho

Gut drei Monate, nachdem sich Qingdao Doublestar und die wichtigsten Kumho-Tire-Gläubiger um die Korea Development Bank (KDB) auf einen Fahrplan zum Verkauf der Mehrheitsanteile am südkoreanischen Reifenhersteller geeinigt haben, ist die Übernahme nun vollzogen. Qingdao Doublestar hat …

Verkauf beschlossene Sache: Kumho Tire wird chinesisch

Es ist geschafft! Kumho Tire hat einen neuen Mehrheitseigentümer: Qingdao Doublestar aus China. Am vergangenen Wochenende haben nun auch die Gewerkschaftsvertreter des zweitgrößten südkoreanischen Reifenherstellers nach Hankook ihre Widerstände gegen den Verkauf an den chinesischen Mitbewerber aufgegeben und …

Kumho Tire könnte die „Abwicklung“ drohen – Notfallplan

Wie es um die Zukunft von Kumho Tire bestellt ist, scheint zunehmend ungewiss, einen Tag vor dem Fälligkeitstermin Ende März für Kredite in Höhe von 1,2 Billionen Won (905 Millionen Euro). Nun macht auch die staatliche südkoreanische Regulierungsbehörde …

Kumho-Gewerkschafter stimmen Verkauf an Doublestar „mündlich“ zu

Offenbar sind die Frontlinien im Streit um die Zukunft von Kumho Tire doch nicht unverrückbar, wie es noch am vergangenen Freitag schien. Wie es nun aus Südkorea heißt, hätten Gewerkschaftsvertreter anlässlich eines nicht-öffentlichen Treffens am Freitag eine …

Frontlinien um Kumho-Tire-Übernahme unverrückbar

Die Frontlinien im Kampf um die Übernahme von Kumho Tire scheinen sich weiter zu verhärten. Während Chai Yong-Sen erst südkoreanische Journalisten am Sitz des elftgrößten chinesischen Reifenherstellers in Qingdao-Jiaonan (Shandong-Provinz) zum Gespräch empfing, reiste der Doublestar-Chairman gestern nach …

Kumho Tire stehen neue Streiks ins Haus – Doublestar plant langfristig

Auch ein anderthalbstündiges Gespräch zwischen Lee Dong-Gull, Chairman und CEO der Korea Development Bank, und Gewerkschaftsführern der südkoreanischen Reifenwerke von Kumho Tire, hat die Fronten zum Thema Verkauf an Doublestar nicht verschieben bzw. aufweichen können. Das einzige Ergebnis, …

Kumho-Tire-Arbeiter treten in den Ausstand – Appelle zur Zukunft ungehört

Alle Appelle des Kumho-Tire-Managements und der maßgeblichen Gläubiger um die Korea Development Bank (KDB) an die Arbeiter, sich doch konstruktiv in die Verhandlungen einzubringen bzw. sich überhaupt mit an den Verhandlungstisch zu setzen, haben offenkundig nichts genutzt. Wie …

Einigung: Kapitalerhöhung soll Doublestar bei Kumho Tire an die Macht bringen

Kein Tag ohne Neuheiten aus Südkorea zur Zukunft von Kumho Tire. Nachdem bereit kürzlich – auch öffentlich – diskutiert worden war, den südkoreanischen Reifenhersteller über die Ausgabe neuer Aktien, also über eine Kapitalerhöhung, an einen Investor zu verkaufen

Kumho-Lage immer ernster: Droht jetzt eine Zwangsverwaltung?

Glaubt man Berichten aus dessen Heimatland Südkorea, ziehen in Bezug auf die Zukunftsaussichten des Reifenherstellers Kumho Tire immer dunklere Wolken am Horizont auf. Nach dem gescheiterten Verkauf eines 42-prozentigen Unternehmensanteils und einer nicht in Gang kommenden Restrukturierung spekulieren …

Kumho-Tire-Gläubiger führen „neue Verhandlungen“ mit Qingdao Doublestar – Kapitalerhöhung

Nachdem im vergangenen Jahr der Verkauf von Kumho Tire an den chinesischen Reifenhersteller Qingdao Doublestar kurz vor Abschluss der Verhandlungen gescheitert war und das südkoreanische Unternehmen daraufhin erneut in die Restrukturierung gerutscht war, kommt nun offenkundig wieder Bewegung …