business

Beiträge

Angeblich JP Morgan Berater in Sachen möglicher Conti-Aufspaltung

Verschiedene Medien berichten unter Berufung auf Insider-Angaben, die „drei eingeweihte Personen“ gegenüber der Nachrichtenagentur Reuters gemacht haben sollen, dass Continental hinsichtlich einer etwaigen Aufspaltung des Konzerns JP Morgan als Berater mit ins Boot geholt hat. Wie es unter …

Vor Continental-Webcast zu den „Eckdaten 2017“ äußern sich Analysten

Heute Abend ab 18 Uhr will Continental die vorläufigen Eckdaten für das Geschäftsjahr 2017 veröffentlichen sowie einen Ausblick auf das neue Jahr geben. Dabei stehen CEO Dr. Elmar Degenhart und CFO Wolfgang Schäfer im Rahmen einer auch online …

Pirelli-Börsengang: J.P. Morgan Securities zieht Greenshoe-Option

Im Rahmen des Anfang des vergangenen Monats vollzogenen Pirelli-Börsengangs hat J.P. Morgan Securities als Kursstabilisierungspartner teilweise von der sogenannten Greenshoe-Option Gebrauch gemacht, wie der italienische Reifenhersteller jetzt mitteilt. J.P. Morgan hat demnach aus der Wertpapierreserve, die zuvor auf …

Pirelli-Aktienkurs wird von J.P. Morgan stabilisiert

Wie die Pirelli & C. S.p.A. jetzt mitteilt, hat J.P. Morgan Securities als sogenannter Kursstabilisierungspartner im Rahmen des Börsengangs – Handelsstart an der Mailänder Börse war am 4. Oktober – mehrfach Pirelli-Aktien zu einem Kurs von 6,29 bis …

Zulieferer/Reifenhersteller jetzt der Finanzinvestoren Liebling?

Das Onlineportal Finanztreff berichtet unter Berufung auf Aussagen von JP-Morgan-Analysten, dass sich (Finanz-)Investoren im Zuge der Diskussionen um das Thema E-Mobilität künftig eher den Wertpapieren von Unternehmen der Zulieferer- und auch Reifenbranche statt denen den Fahrzeughersteller selbst …

Nach Zahlen: Analysten schätzen Michelin-Aktie unterschiedlich ein

Nach der Vorlage der Jahreszahlen diese Woche erhält Michelin nun auch neue Bewertungen durch die den Reifenmarkt beobachteten Analysten. Während die US-amerikanische Bank JPMorgan Michelin-Aktien weiterhin als überbewertet sieht und folglich an der Einstufung „Overweight“ festhält, stehe auch …

Automotive-Sparte bremst Analystenerwartungen in Bezug auf Conti

Die Continental AG hat jüngst zwar durchaus erfreuliche Zahlen zur Geschäftsentwicklung im ersten Quartal vorgelegt, doch Analysten verschiedener Banken sind offenbar dennoch eher enttäuscht. So wird seitens Société Générale die Senkung ihres Kurzieles für die Wertpapiere des deutschen …

Analysten: Die eine sagen so, die anderen so

Nicht so ganz einig scheinen sich manche Finanzexperten zu sein, wenn es um die Aussichten für die Automobilzulieferindustrie im Allgemeinen bzw. die für die Continental AG im Besonderen geht. Denn so lautet einerseits beispielsweise die Einschätzung von Analysten …

Conti aus Analystensicht weiter ein „stark aufgestelltes Unternehmen“

Als im Oktober der Kurs der Continental-Aktie auf ihr Jahrestief von um die 140 Euro sank, war dazu von Analysten nicht allzu viel zu hören. Nach dem, was Der Aktionär angesichts seitheriger Kursgewinne in Höhe von rund 20 …

Die einen sagen so, die anderen so – aber nicht immer

Analysten sind nicht immer einer Meinung, wenn es um die Beurteilung eines Unternehmens und dessen weitere Entwicklung bzw. die zukünftig zu erwartenden Kurse seiner Aktien geht. Doch ebenso wie zuvor schon Citigroup, Warburg Research und JP Morgan scheint …