Tag: Jin-Wook | Choi

Nachfolger: Hankook ernennt neuen Europachef

Nachfolger: Hankook ernennt neuen Europachef

Dienstag, 7. Januar 2014 | 1 Kommentar

Reifenhersteller Hankook hat einen neuen Europachef. Nachdem Jin-Wook Choi zum Ende des vergangenen Jahres als Berater an den Stammsitz des Unternehmens gewechselt war, hat zum 1. Januar nun Senior Vice President und Vorstandsmitglied der Hankook Tire Co. Ltd. Ho-Youl Pae (55) die Funktion des Chief Operating Officer (COO) für Europa und die GUS-Märkte übernommen. Die Europazentrale mit Sitz in Neu-Isenburg bei Frankfurt stelle damit „die Weichen für die Zukunft“, heißt es dazu in einer Mitteilung.

Lesen Sie hier mehr

Hankook Tires Europa-Chef Jin-Wook Choi wechselt in die Konzernzentrale

Hankook Tires Europa-Chef Jin-Wook Choi wechselt in die Konzernzentrale

Donnerstag, 19. Dezember 2013 | 0 Kommentare

Nach fünf Jahren an der Spitze der Hankook Tire Europe GmbH wird Jin-Wook Choi zum Jahreswechsel neue Aufgaben in der Konzernzentrale übernehmen. Choi blickt auf eine mehr als 38-jährige Karriere im Unternehmen zurück und trug unter anderem als Präsident und verantwortliches Vorstandsmitglied für Europa und die GUS-Märkte maßgeblich zur erfolgreichen Entwicklung der Marktpräsenz von Hankook in Europa und zum Ausbau der europäischen Produktionsanlagen bei. Am Sitz von Hankook Tire in Seoul wird Choi künftig als Berater tätig sein. Sein beruflicher Werdegang beinhaltet überwiegend Stationen im Ausland. Mehr als dreizehn Jahre beeinflusste er in Topmanagement-Positionen maßgeblich die globale Entwicklung des Unternehmens, heißt es dazu in einer Mitteilung. Ein Nachfolger ist derzeit noch nicht offiziell benannt.

Lesen Sie hier mehr

„Ventus S1 evo² SUV“ Erstausrüstung bei dritter X5-Generation

„Ventus S1 evo² SUV“ Erstausrüstung bei dritter X5-Generation

Mittwoch, 27. November 2013 | 0 Kommentare

Die erst in diesem Herbst vorgestellte SUV-Variante von Hankooks „Ventus S1 evo²“ wird als Erstausrüstung auf dem neuen BMW X5 verbaut. Die dritte Generation dieses SAV bzw. SUV (Sports Activity/Utility Vehicle) ist damit bereits das fünfte Fahrzeugmodell der BMW Group, das werksseitig mit Reifen des koreanischen Reifenherstellers vom Band läuft. Denn der beliefert den bayrischen Autobauer bereits für den Einser, Dreier, Fünfer sowie den Mini mit seinen Produkten. „Unser Flaggschiff ist auch in der Variante für leistungsstarke SUVs vollgepackt mit innovativen Technologien und anspruchsvollen Designmerkmalen, die wir unter anderem auf Basis unserer Expertise als exklusiver Reifenpartner der BMW-Motorsportteams in der DTM entwickeln konnten“, sagt Jin-Wook Choi, Hankook-Tire-Präsident und -Europachef. „Mit dem neuen ‚Ventus S1 evo² SUV’ haben wir einen Hochleistungsreifen entwickelt, der den Charakter leistungsstarker und sportlich-komfortabel ausgelegter Fahrzeuge wie den des neuen BMW X5 optimal unterstützt, ohne die immer wichtigeren Attribute Effizienz und Umweltfreundlichkeit zu vernachlässigen“, ergänzt Klaus Krause, Leiter des Hankook European Technical Center in Hannover. cm

Lesen Sie hier mehr

Hankook startet in Ungarn die Initiative „Reifenspende“

Hankook startet in Ungarn die Initiative „Reifenspende“

Donnerstag, 15. November 2012 | 0 Kommentare

Hankook hat in Ungarn die Initiative “Reifenspende” ins Leben gerufen. Der Reifenhersteller baut damit seine umfassende CSR-Strategie “Hankook Value Creation Program” an seinem europäischen Produktionsstandort weiter aus. Im Rahmen der groß angelegten Initiative spendet das Unternehmen mehr als 1.300 Winterreifen an den Rettungsdienst und die Katastrophenhilfe des Landes sowie an das Ungarische Rote Kreuz, um deren Dienst an der Gesellschaft zu unterstützen. Das “Hankook Value Creation Program” basiere auf drei wesentlichen Pfeilern, heißt es dazu in einer Mitteilung: “Umwelt, Gesundheits- und Bildungsförderung sowie Soziales. Mit diesem wegbereitenden Schritt stellt Hankook einmal mehr sein Engagement für ökologische und soziale Belange unter Beweis und bekräftigt sein Engagement als verantwortungsvolles Unternehmen und wichtiger Teil der Gesellschaft an seinem europäischen Produktionsstandort. Im Rahmen dieses Programms hat sich der Reifenhersteller unter anderem bereits als Sponsor öffentlicher Festivals betätigt sowie regionale und lokale Organisationen mit Spenden unterstützt. Die Initiative ‚Reifenspende’ markiert einen weiteren Meilenstein in der Umsetzung des Wertschöpfungsprogramms des Unternehmens.” .

Lesen Sie hier mehr

Hankook präsentiert Weltpremieren auf der Nfz-IAA

Hankook präsentiert Weltpremieren auf der Nfz-IAA

Mittwoch, 5. September 2012 | 0 Kommentare

Hankook ist auch in diesem Jahr wieder auf der IAA Nutzfahrzeuge (Halle 16, Stand A30) vertreten und präsentiert Produkt- sowie Dienstleistungsneuheiten, will aber auch interessante Einblicke in innovative Reifentechnologien geben. Als Weltpremiere zeigt der Reifenhersteller eine neue Generation Radialreifen für den Fernverkehr, der Hankooks “e-cube”-Konzept für Nutzfahrzeuge im Fernverkehr erweitert. Die Reifenfamilie sei dem aktuellen Zeitgeist und den steigenden Anforderungen im Bereich Umweltfreundlichkeit entsprechend weiterentwickelt worden, heißt es.

Lesen Sie hier mehr

Hankook führt neuen LLkw-Reifen „Vantra LT“ ein

Hankook führt neuen LLkw-Reifen „Vantra LT“ ein

Mittwoch, 21. März 2012 | 0 Kommentare

Hankook erweitert mit dem “Hankook Vantra LT” sein Line-up für Transporter und Vans um eine moderne Sommerreifenvariante. Der neue Leicht-Lkw-Reifen sei im Hinblick auf die hohen Anforderungen und speziellen Bedürfnisse im regionalen und lokalen Personen- und Güterverkehr entwickelt worden. Im Fokus der Ingenieure habe dabei die Maximierung der Laufleistung gepaart mit optimierter Kraftstoffeffizienz durch Minimierung der Energieverluste während der Fahrt für eine insgesamt hohe Wirtschaftlichkeit gestanden. “Dank vieler innovativer Design-Features bietet der neue Hankook Vantra LT neben Robustheit, Laufleistung und Kraftstoffeffizienz auch ein hervorragendes Bremsverhalten und sehr gute Fahreigenschaften bei Nässe”, so der Hersteller in einer Mitteilung. Der neue Vantra LT ist ab sofort in 34 Dimensionen verfügbar. .

Lesen Sie hier mehr

Hankook schließt zweite Bauphase in Ungarn ab

Hankook schließt zweite Bauphase in Ungarn ab

Montag, 17. Oktober 2011 | 0 Kommentare

Reifenhersteller Hankook gibt die erfolgreiche Fertigstellung der zweiten Ausbaustufe seiner Produktionsanlage im ungarischen Rácalmás bekannt. Die Bauarbeiten für die Kapazitätenerweiterung der europäischen Reifenfabrik des Unternehmens begannen im September 2009 und wurden planmäßig abgeschlossen. Damit produzieren nun 1.900 Mitarbeiter gut zwölf Millionen Reifen pro Jahr in Europa für Europa. “Um der dynamisch wachsenden Nachfrage nach Hankook Reifen auf dem europäischen Markt Rechnung zu tragen, hat das Unternehmen zusätzliche 230 Millionen Euro in den Ausbau seiner europäischen Fertigung investiert, um die Kapazität seines hochmodernen Produktionsstandorts weiter zu steigern”, heißt es dazu in einer Mitteilung. Damit beläuft sich das bisherige Investitionsvolumen in Ungarn nun auf insgesamt 550 Millionen Euro. Die neue 58.000 m² große Anlage hat das Produktionsvolumen der Fabrik mehr als verdoppelt und ermöglicht die zusätzliche Produktion von bis zu 17.000 Reifen täglich. Damit liegt das Gesamtvolumen bei etwa 34.000 Reifen pro Tag. Hankook kann jetzt in seiner Europa-Reifenfabrik in Ungarn jährlich bis zu zwölf Millionen Pkw- und LLkw-Reifen fertigen; aktuell wird davon jeder zehnte Reifen an Erstausrüstungskunden geliefert.

Lesen Sie hier mehr

Hankook startet zweite Phase der globalen Werbekampagne

Hankook startet zweite Phase der globalen Werbekampagne

Dienstag, 13. September 2011 | 0 Kommentare

Im Mai 2011 hatte Hankook eine neue globale TV-Werbekampagne unter dem Titel “Be One with It” eingeführt. Im September/Oktober 2011 läuft nun in Europa die zweite Phase in Europa an. Die Spots werden in Frankreich, Deutschland, Ungarn, Italien, Spanien, Russland und Großbritannien zu sehen sein.

Lesen Sie hier mehr

Weltpremieren an Hankooks IAA-Messestand zu sehen

Montag, 5. September 2011 | 0 Kommentare

Getreu seinem Motto “Driving Emotion” will der koreanische Reifenhersteller Hankook vom 15. bis zum 25. September 2011 auf der 64. Internationalen Automobilausstellung (IAA) in Frankfurt am Main zukunftsweisende Reifenlösungen zeigen. Versprochen werden für die Messe dabei gleich mehrere Weltpremieren. Dazu zählt beispielsweise die zweite Generation des UHP-Sommerreifens “Ventus S1 evo”, wobei die Neuentwicklung die Bezeichnung “Ventus S1 evo²” trägt. Das Modell, das mit einer Vielzahl an technologischen Innovationen aufwarten könne und überwiegend im ungarischen Werk des Herstellers produziert werde, kommt laut Hankook zur kommenden Frühjahrssaison 2012 zunächst in Größen von 17 bis 19 Zoll der Serien 45 bis 35 und mit Laufflächenbreiten 215 bis 275 auf den Markt. Zeigen will man in Frankfurt zudem eine komplett neue Generation an Winterreifen für den zentral- und westeuropäischen Markt. “Der Hankook ‚Winter i*cept RS’ wurde auch unter besonderer Berücksichtigung der neuen EU-Reifenvorschriften entwickelt, die 2012 in Kraft treten werden. Der ‚Winter i*cept RS’ beeindruckt insbesondere mit seinem geringen Rollwiderstand, reduziertem Laufgeräusch und hervorragendem Nassgriff. In Verbindung mit seinem verbesserten Fahrverhalten bei Schnee bedeutet dies maximale Sicherheit bei gleichzeitig verbesserter Umweltfreundlichkeit”, verspricht Hankook über den bereits ab Herbst dieses Jahres in Größen passend für Fahrzeuge von Kleinwagen über Mittelklasselimousinen und -kombis bis hin zu Familienvans erhältlichen Reifen. Entsprechend dem diesjährigen IAA-Themenschwerpunkt “E-Mobilität” werden am Stand der Koreaner auch deren Interpretationen von Reifen für Elektro- und Hybridfahrzeuge gezeigt, darunter auch der “Kinergy Eco” genannte Konzeptreifen des Herstellers. Aber nicht nur Produkte allein hat die Hankook-Messepräsenz bei der IAA zu bieten. Besucherinnen und Besucher des Standes vor Ort können sich unter anderem auf eine Autogrammstunde mit Spielern des Deutschen Fußballmeisters Borussia Dortmund freuen, dessen Partner Hankook ist, oder auf aktuelle DTM-Rennfahrzeuge als Ausstellungsstücke sowie eine Liveübertragung des DTM-Laufes in Oschersleben am 18. September.

Lesen Sie hier mehr

Auch Hankook startet in die Fußball-Saison 2011/2012

Auch Hankook startet in die Fußball-Saison 2011/2012

Montag, 8. August 2011 | 0 Kommentare

Reifenhersteller Hankook hält auch in der Fußball-Saison 2011/2012 an seinem Langzeitengagement als Partner des europäischen Spitzenfußballs fest. In der kommenden Saison wird das Unternehmen sich wiederholt in der deutschen Bundesliga, der englischen Premier League, der Ligue 1 in Frankreich, Serie A in Italien, Primera Division in Spanien sowie der russischen Premjer-Liga engagieren. Damit wird Hankook in der Saison 2011/2012 auch fünf Champions-League-Teilnehmer unterstützen: Den amtierenden deutschen Meister Borussia Dortmund, den deutschen Tabellenzweiten Bayer Leverkusen, den siebenfachen französischen Meister Olympique Lyon sowie den siebenfachen Champions League-Gewinner AC Milan aus Italien und den russischen Pokalsieger CSKA Moskau.

Lesen Sie hier mehr