business

Beiträge

Aus des B2B-Geschäftes bei Forstinger ist beschlossene Sache

,

Im Zuge der Insolvenz der österreichischen Automobilfachmarktkette Forstinger hat das für das entsprechende Sanierungsverfahren zuständige Landgericht St. Pölten angeordnet, dass die Firma ihren Unternehmensbereich Business to Business (B2B) zu schließen hat. Medienmeldungen aus unserem Nachbarland zufolge hatte Forstinger …

Kfz-Teile- und Reifenanbieter Forstinger wird zum Sanierungsfall

,

Die Forstinger Österreich GmbH mit Sitz in Traismauer (Österreich) hat beim für sie zuständigen Landgericht St. Pölten einen Antrag auf Eröffnung eines Sanierungsverfahrens ohne Eigenverwaltung eingereicht, welches das Gericht mit Beschluss vom 31. Januar dann auch eröffnet hat. …

Sommerreifenaktion bei Forstinger

Kunden von Forstinger, die bis 16. April einen Fixtermin zum Reifenwechsel buchen, bietet das österreichische Reifenhandelsunternehmen im Rahmen einer sogenannten “Frühbucheraktion” beim Sommerreifenkauf Preisnachlässe von bis zu zehn Prozent. Die Höhe des Rabattes für die Sommerreifen hängt demnach …

Forstinger doch nicht an Alcar

Ende Juli schien es für alle Beteiligten klar: Die Alcar-Gruppe (Hirtenberg/Österreich) – Hersteller von Pkw-Aluminium- und -Stahlfelgen und bedeutendster Grossist dieser Produkte europaweit – würde die insolvente österreichische Autozubehörkette Forstinger übernehmen. Den Abschluss des Deals haben damals übereinstimmend …

Alcar übernimmt Forstinger

Die Alcar-Gruppe (Hirtenberg/Österreich) – Hersteller von Pkw-Aluminium- und -Stahlfelgen und bedeutendster Grossist dieser Produkte europaweit – hat die Autozubehörkette Forstinger übernommen. Forstinger wird in der Kfz-, Reifen- und Räderbranche wegen des ähnlichen Geschäftsmodells auch “ATU von Österreich” genannt …