Tag: Continental Sime Tyre

Continental erwirbt restliche Anteile am Joint Venture in Malaysia

Montag, 14. Mai 2012 | 0 Kommentare

Continental hat die restlichen 30 Prozent Anteile an der Continental Sime Tyre Sdn. Bhd. von seinem Joint-Venture-Partner Sime Darby erworben. Continental Sime Tyre Sdn. Bhd. ist damit zu einem 100-prozentigen Tochterunternehmen von Continental geworden und wird in Continental Tyre Malaysia Sdn. Bhd. umbenannt werden. Der Kauf unterstreiche das langfristig angelegte Interesse und Engagement von Continental im ASEAN-Raum und der Region Asien-Pazifik. Continental betreibt in Malaysia aktuell zwei Reifenwerke. In Petaling Jaya werden Gürtelreifen für Lkw und Busse sowie OTR-Reifen für den Einsatz in der Landwirtschaft und der Industrie hergestellt. In Alor Star produziert das Unternehmen mehrere Marken von Gürtelreifen für Pkw und Kleinlastkraftwagen sowie Motorradreifen. Die Reifendivision beschäftigt in Malaysia rund 2.500 Mitarbeiter. Continental betreibt außerdem Malaysias größtes Reifenvertriebsnetz; dazu gehören mehr als 1.200 Outlets, die Autofahrern im ganzen Land ein breites Sortiment an Reifen und Dienstleistungen anbieten. In Petaling Jaya unterhält das Unternehmen darüber hinaus ein Technologiezentrum, das die neueste Reifentechnologie von Continental an die Werke in Alor Star und Petaling Jaya weitergibt. Die Labore des Zentrums sind nach ISO/IEC 17025 zertifiziert.

Lesen Sie hier mehr

Continental Sime Tyre führt 4×4-Reifen in Malaysia ein

Freitag, 12. März 2010 | 0 Kommentare

Continental Sime Tyre – ein Joint Venture zwischen der deutschen Continental AG und Sime Darby Bhd – führt auf seinem Heimatmarkt in Malaysia nun auch 4x4-Reifen unter der Marke “Sime” ein. Die beiden Profile “Centipede AT” und “Centipede HT” sind in insgesamt 25 Größen der Serien 80 bis 55 verfügbar. Die Reifen seien ausschließlich für den Gebrauch auf lokalen Märkten entwickelt worden, heißt es dazu in einer Mitteilung, und werden in der Reifenfabrik von Continental Sime Tyre in Alor Star gefertigt, der Hauptstadt im malaysischen Bundesstaates Kedah.

Lesen Sie hier mehr

Tim Sanders Infinity-Geschäftsführer für Australien/Neuseeland

Tim Sanders Infinity-Geschäftsführer für Australien/Neuseeland

Montag, 16. November 2009 | 0 Kommentare

Laut Infinity Tyres (Europe) Ltd. – europäischer Ableger des chinesischen Reifenherstellers Linglong – ist Tim Sanders zum Geschäftsführer für Australien und Neuseeland ernannt worden. Sanders war unter anderem 13 Jahre für Bridgestone Großbritannien tätig, bevor er 1989 bei General Tire die Verantwortung für den britischen und afrikanischen Markt übernahm und sich später dann von Singapur aus neun Jahre lang um den Vertrieb von Reifen aus dem Continental-Konzern im südostasiatischen Raum kümmerte. Die letzten sieben Jahre soll er in Zusammenarbeit mit örtlichen Vertriebspartnern mit der Entwicklung des australischen und neuseeländischen Marktes für die Marken Continental und Sime zuständig gewesen sein. “Ich freue mich sehr über diese Chance, bei einem frischen, pragmatischen internationalen Unternehmen anzufangen, und begrüße die Herausforderung, örtliche Partner für das Infinity-Portfolio in Australien zu finden”, sagt Sanders. Nach der kürzlichen Erweiterung seines Teams mit Martin West und Martin Lumb in der Verantwortung für die Märkte in West- respektive Osteuropa sieht das Unternehmen dies als weitere Rückenstärkung des globalen Infinity-Managementteams sowie als Demonstration für das Engagement und die Investitionen rund um Reifen der Marke Infinity, an der die Al Dobowi Group die weltweiten Vertriebsrechte hält.

Lesen Sie hier mehr

2. „BestDrive Continental Truck Tyre Centre“

Donnerstag, 15. Oktober 2009 | 0 Kommentare

In Selangor (Malaysia) hat Conti-Partner “H2O (Truck) One Stop Sdn. Bhd.” sein zweites “BestDrive Continental Truck Tyre Centre” in Betrieb genommen.

Lesen Sie hier mehr

Continental eröffnet Verkaufsbüro in Bangkok

Dienstag, 15. September 2009 | 0 Kommentare

Nachdem die Continental AG nun ihr erstes offizielles Verkaufsbüro in Bangkok eröffnet hat, hofft der deutsche Hersteller auf die Erreichung eines Marktanteils von fünf Prozent in Thailand innerhalb der kommenden fünf Jahre. Innerhalb der kommenden Jahre wolle Continental in Thailand zu den Top-5-Herstellern zählen, so Benoit Henry, Vice President für Marketing in der Region Asien-Pazifik und CEO bei Conti Sime Tyre in Malaysia. Der thailändische Reifenmarkt nimmt jährlich rund sechs Millionen Reifen auf.

Lesen Sie hier mehr

Continental Sime Tyre stellt neue Dunlop-Offroadreifen vor

Mittwoch, 18. Februar 2009 | 0 Kommentare

Continental Sime Tyre Sdn. Bhd. (CST) hat auf seinem Heimatmarkt in Malaysia nun neue Offroadreifen der Marke Dunlop vorgestellt. Der MaxGrip AT2 und der Road Trekker 2 wurden dabei in Deutschland bei Continental entwickelt und in der Fabrik im malaysischen Alor Star gefertigt. Die Marke Dunlop ist der wichtigste Absatzbringer des malaysischen Tochterunternehmens der deutschen Continental. Erst danach kommen Reifen der beiden weiteren verfügbaren Marken Sime und Continental, so Benoit Henry, CEO von Continental Sime Tyre, gegenüber lokalen Medien anlässlich der Produktvorstellung. Dabei werde die Marke Dunlop im mittleren Marktsegment angesiedelt, so Henry weiter. Continental Sime Tyre verfügt neben Alor Star noch über eine zweite Fabrik in Malaysia, und zwar in Petalling Jaya..

Lesen Sie hier mehr

Continental Sime zieht mit Runderneuerung um

Mittwoch, 3. Dezember 2008 | 0 Kommentare

Die Runderneuerungsanlage, die Continental Sime Tyre im malaysischen Alor Gajah betreibt, soll an den Standort der Lkw-Neureifenfabrik in Petaling Jaya verlegt werden. Der Umzug soll bis März 2009 abgeschlossen sein, so das Unternehmen in einer Veröffentlichung. Continental Sime Tyre ist ein Jointventure-Unternehmen zwischen Continental und Sime Darby. Es betreibt zwei Reifenfabriken in Malaysia sowie ein Netzwerk aus über 1.000 Reifenoutlets..

Lesen Sie hier mehr

ISO/TS-16949-Zertifizierung für Continental Sime Tyre

ISO/TS-16949-Zertifizierung für Continental Sime Tyre

Donnerstag, 24. Juli 2008 | 0 Kommentare

Continental Sime Tyre PJ Sdn. Bhd. (Malaysia) ist seit Neuestem gemäß ISO/TS 16949 zertifiziert. Damit werde die Erfüllung der Standards gemäß des internationalen Qualitätsmanagementsystems für die Automobilindustrie dokumentiert, sagt das Unternehmen. Dies sei vor allem im Zusammenhang mit Erstausrüstungsaufträgen von Kunden wie Ford, General Motors, Toyota etc. von Bedeutung. Von der Zertifizierung soll insofern die geschäftliche Entwicklung profitieren, da mit ihr die hohe Qualität des Standortes sowie die Effizienz des dort installierten Qualitätssystems bestätigt werde. „Das ganze Team bei Continental Sime Tyre hat am Erreichen dieses Zieles mitgearbeitet und ist mit der erfolgreichen Zertifizierung für ihre Bemühungen belohnt worden. Allerdings wollen wir uns auf diesen Lorbeeren nun nicht etwa ausruhen, sondern uns weiterhin tagtäglich um Verbesserungen bemühen”, so der an dem Standort mit dem Qualitätsmanagement beauftragte Mark Scott.

Lesen Sie hier mehr

4×4-Reifen von Conti jetzt auch im asiatischen Markt

4×4-Reifen von Conti jetzt auch im asiatischen Markt

Montag, 21. April 2008 | 0 Kommentare

Dass 4x4-Reifen der Marke Continental nunmehr verstärkt auch im asiatischen Raum verfügbar sind, hat Continental Sime Tyre Sdn. Bhd. (Malaysia) zum Anlass genommen, rund 250 Geschäftspartner aus dem eigenen Heimatland, aus Australien, den Philippinen, Singapur, Taiwan, Thailand und Vietnam zu einer Art groß angelegtem Produktlaunch einzuladen. Auf einem Offroadgelände wurde den Gästen dabei Gelegenheit geboten, sich selbst ein Bild von den Reifen der Typen „Conti4x4Contact“, „Conti4x4SportContact“, „ContiTrac SUV“, „ContiCrossContact AT“, „ContiCrossContact LX” sowie „ContiCrossContact UHP“ zu machen. Unter allen Teilnehmern an der Veranstaltung wurde dabei übrigens ein Toyota Hilux verlost, den ein Händler aus Malaysia gewann. .

Lesen Sie hier mehr

Continental durch Toyota ausgezeichet

Dienstag, 15. April 2008 | 0 Kommentare

Toyota hat Continental Sime Tyre (CST) mit dem zweiten „Outstanding Quality Performance Award“ in Folge ausgezeichnet. Continentals Mehrheits-Jointventure in Malaysia liefert Reifen für die Erstausrüstung durch Toyotas lokaler Montagefabrik, und zwar für den Toyota Innova, den Hilux Single Cab sowie den Fortuner. Parallel dazu hat die Continental AG auch in den USA durch Toyota einen „Excellence Award“ erhalten.

Lesen Sie hier mehr