business

Beiträge

Alcoa-Wheels-Mutterkonzern zahlt wieder Quartalsdividende

Der US-amerikanische Arconic-Konzern will seinen Aktionären wieder eine Quartalsdividende zahlen. Wie es dazu in einer Mitteilung heißt, sollen Aktionäre per Record Date 14. Dezember am 1. Januar 93,75 US-Cents pro Aktie erhalten. Arconic ist im Rädermarkt über seine …

Arconic zeigt Neuheiten aus dem Segment der Leichtmetallräder

,

Alcoa Wheels ist im Markt insbesondere für seine gewichtsoptimierten Leichtmetallräder mit spezieller Oberfläche bekannt. Entsprechend setzte die Sparte Wheel and Transportation Products des Arconic-Konzerns auch auf der IAA Nutzfahrzeuge wieder entsprechende Akzente. Das Rad Dura-Bright Evo in 17,5×6,75 …

Arconic erweitert Produktionsanlage für Lkw-Aluminiumräder in Ungarn

Arconic legte am 6. März 2018 den Grundstein für ein neues Räder-Produktionswerk am Standort Arconic-Köférn in Ungarn. Mit dieser rund 130 Millionen US-Dollar schweren Investition könne Arconic seine Kapazität für in Europa hergestellte Alcoa-Aluminiumräder für Lkws und Busse …

DJSI World: Nokian Tyres, Hankook Tire und Bridgestone besonderes nachhaltig

Auch in diesem Jahr gibt es wieder einige Unternehmen aus der Reifen- und Räderbranche, die für eine besonderes Nachhaltigkeit in den Dow Jones Sustainability Indices (DJSI) geführt werden; gerade im DJSI World erfahren einige Unternehmen eine entsprechende Würdigung. …

Markteinführung: Alcoa-Räder jetzt mit Dura-Bright und Dura-Flange

Arconic bietet in Europa jetzt auch geschmiedete Aluminiumräder für Nutzfahrzeuge an, die mit einer kombinierten Dura-Bright- und Dura-Flange-Oberflächenbehandlung ausgestattet sind. Die Neuheit in der Alcoa-Wheels-Produktpalette biete dem US-amerikanischen Hersteller zufolge einen höheren Schutz des Felgenhorns, wodurch sich die …

Award: Arconic überzeugt bei DAF mit 100 Prozent Qualität

,

Arconic hat im vergangenen Jahr zu 100 Prozent Leichtmetallräder an DAF geliefert, die den Ansprüchen des zum US-amerikanischen Paccar-Konzern gehörenden niederländischen Nutzfahrzeugproduzenten entsprachen oder sie sogar übererfüllten. Dafür hat der Räderproduzent, der im Markt unter seiner Marke Alcoa …

Umsatz-/Gewinnplus sowohl für Alcoa als auch Arconic

,

Was bis dahin überwiegend mehr oder weniger allein unter dem Namen Alcoa bekannt war, marschiert seit Herbst vergangenen Jahres nun getrennt nach Alcoa Corporation und Arconic Inc. Dabei sind in ersterem Unternehmen die Aktivitäten in Sachen der Rohstoffe …

Alcoa Corporation wird Standorte konsolidieren

Die Alcoa Corporation, ein weltweit führender Hersteller von Bauxit-, Aluminiumoxid- und Aluminiumprodukten, wird ihre Standorte rund um den Globus konsolidieren. In der Mitteilung steht: „Wir wollen weiter rationalisieren und die Kosten senken.“ Deshalb schließe Alcoa sein Büro in …

Aufträge mit dreistelligem Millionenvolumen für Räderhersteller Arconic

, ,

Nach der Aufspaltung des Alcoa-Konzerns in zwei Unternehmen muss man sich an den Namen Arconic, unter dessen Dach Räder der Marke Alcoa Wheels nun zu Hause sind, zwar erst noch gewöhnen. Doch im zu Ende gehenden Jahr …

Räderhersteller Arconic seit heute unabhängig von Alcoa – Marke bleibt

,

Seit heute hat die Alcoa Inc. ihre seit gut einem Jahr betriebene Aufspaltung in die zwei unabhängigen Unternehmen Alcoa Corp. und Arconic Inc. vollzogen. Während die neue Alcoa Corp. das Rohstoff- und hier vor allem das Aluminiumgeschäft bündelt, …