association

Beiträge

Wachstum der Nfz-Nachfrage in Europa hält an

Auch zu Jahresbeginn 2019 hält die Nachfrage nach neuen Nutzfahrzeugen in Europa weiter an. Denn laut aktuellen Zahlen der ACEA (Association des Constructeurs Européens d’Automobiles) sind in diesem Februar gut 181.600 Fahrzeuge neu zugelassen worden und damit 4,7 …

Deutsche Neuzulassungen nach fünf Monaten wieder im Plus

Die Neuzulassungen fielen europaweit im vergangenen Monat um 0,9 Prozent. Aufs bisherige Jahr gerechnet ergibt sich damit immer noch ein Minus von 2,9 Prozent. Der deutsche Markt zeigte sich demgegenüber allerdings widerstandsfähig. So errechnete der Herstellerverband ACEA für …

ACEA: „Bester Januar“ bei den Lkw-Neuzulassungen

Der europäische Nutzfahrzeugmarkt ist fulminant ins neue Jahr gestartet. Wie der Herstellerverband ACEA mitteilt, wurden im Januar 206.157 Nutzfahrzeuge insgesamt europaweit erstmals zugelassen worden. Das entspricht einer Steigerung um sechs Prozent. Für die EU allein berichtet der Verband …

Pkw-Neuzulassungen: ACEA-Statistik startet schwach ins neue Jahr

Auch wenn das neue Jahr in Bezug auf die Neuzulassungen europaweit eher schleppend anlief, wie der Herstellerverband ACEA jetzt berichtet, sei der vergangene Monat immer noch der zweitstärkste Januar der vergangenen zehn Jahre gewesen. Wie die ACEA schreibt, …

ACEA-Präsident warnt vor „bestenfalls stabilem EU-Markt“

Nachdem der europäische Pkw-Markt im vergangenen Jahr nur noch schwach wachsen konnte, prognostiziert der Herstellerverband ACEA nun „bestenfalls einen stabilen EU-Markt mit einem Wachstum von unter einem Prozent“. In den vergangenen Jahren sei der Markt zwar regelmäßig gewachsen, …

ACEA: Nutzfahrzeugmarkt 2018 das sechste Jahr in Folge im Plus

Auch 2018 hat es erneut mehr Neuzulassungen von Nutzfahrzeugen in Europa gegeben als im Vorjahr. Damit wuchs der Markt bereits das sechste Jahr in Folge, wie der Herstellerverband ACEA berichtet. Während der Gesamtmarkt mit 3,1 Prozent im Plus …

Pkw-Neuzulassungen 2018 drehen noch ins Minus – WLTP-Effekt

Der europäische Pkw-Markt war gut ins Jahr 2018 gestartet und lag per Ende August bereits mit 5,9 Prozent im Plus gegenüber dem Vorjahr. Doch die anhaltende Absatzschwäche seither im Zuge der Einführung des neuen Fahrzeugtestverfahrens WLTP (Worldwide Harmonized …

Nfz-Neuzulassungen weiter im Plus – CO2-Grenzwerte kommen

Der europäische Nutzfahrzeugmarkt wuchs auch im vergangenen Monat weiter. Wie der Herstellerverband ACEA meldet, legten die Neuzulassungen europaweit im November insgesamt noch um 2,8 Prozent zu, sodass sich im bisherigen Jahresverlauf ein Wachstum von 3,8 Prozent ergibt. Der …

Schärfere CO2-Grenzwerte mit möglichen Auswirkungen auf den Reifenmarkt

Die Europäische Union hat gestern Abend, für viele überraschend, schärfere CO2-Grenzwerte für neue Pkws und LLkws beschlossen. Medienberichten zufolge sollen die Emissionen im Vergleich zu 2021 bei Pkws um 37,5 Prozent und bei LLkws um 31 …

ACEA: Pkw-Neuzulassungen sind weiter rückläufig

Auch in der Zulassungsstatistik für November zeigen sich die Auswirkungen des neuen Fahrzeugtestverfahrens WLTP (Worldwide Harmonized Light-Duty Vehicles Test Procedure), das seit dem 1. September für neu zugelassene Pkws gilt. Waren in vielen Märkten die Pkw-Neuzulassungen bis …