Tag: 24-Stunden-Rennen

Termine für das ADAC Zurich 24h-Rennen stehen bis 2023

Termine für das ADAC Zurich 24h-Rennen stehen bis 2023

Freitag, 8. September 2017 | 0 Kommentare

Wollen Sie den ganzen Beitrag lesen? Dann melden Sie sich unten an oder abonnieren Sie hier!

Lesen Sie hier mehr

Neuer Falken-Film vom 24-Stunden-Rennen

Neuer Falken-Film vom 24-Stunden-Rennen

Mittwoch, 30. August 2017 | 0 Kommentare

Wollen Sie den ganzen Beitrag lesen? Dann melden Sie sich unten an oder abonnieren Sie hier!

Lesen Sie hier mehr

Pirelli bereitet sich mit Pasta und Espresso auf das 24h-Rennen von Spa vor

Pirelli bereitet sich mit Pasta und Espresso auf das 24h-Rennen von Spa vor

Mittwoch, 26. Juli 2017 | 0 Kommentare

Am kommenden Wochenende findet das 24-Stunden-Rennen von Spa-Francorchamps in Belgien statt. Pirelli begleitet das Rennen auf der legendären Strecke in den Ardennen mit über 110 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern aus zehn Nationen, 24 Lkw und mehr als 13.000 Reifen. Diese gigantischen Zahlen belegen die organisatorische und logistische Leistung, die Pirelli beim Hauptrennen der Blancpain GT Serie absolviert. Damit das Team des Reifenherstellers die Herausforderung erfolgreich meistern kann, stehen zudem mehr als 4.000 Portionen Espresso und 1.300 Kilogramm Pasta zur Stärkung bereit. Denn das 24-Stunden-Rennen von Spa ist nicht nur ein Ausdauertest für Fahrer, Autos und Reifen, sondern auch für die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von Pirelli, heißt es beim Reifenhersteller.

Lesen Sie hier mehr

Motorsportler zu Gast im Goodyear-Dunlop-Werk Hanau

Motorsportler zu Gast im Goodyear-Dunlop-Werk Hanau

Freitag, 14. Juli 2017 | 0 Kommentare

Wollen Sie den ganzen Beitrag lesen? Dann melden Sie sich unten an oder abonnieren Sie hier!

Lesen Sie hier mehr

Verkaufsstart des Hankook-bereiften M4 GT4 für den Rennsporteinsatz

Verkaufsstart des Hankook-bereiften M4 GT4 für den Rennsporteinsatz

Mittwoch, 7. Juni 2017 | 0 Kommentare

Wollen Sie den ganzen Beitrag lesen? Dann melden Sie sich unten an oder abonnieren Sie hier!

Lesen Sie hier mehr

Bridgestone, Pirelli und Giti Tire mit 24-Stunden-Rennen sehr zufrieden

Bridgestone, Pirelli und Giti Tire mit 24-Stunden-Rennen sehr zufrieden

Dienstag, 6. Juni 2017 | 0 Kommentare

Wollen Sie den ganzen Beitrag lesen? Dann melden Sie sich unten an oder abonnieren Sie hier!

Lesen Sie hier mehr

Exklusivausrüster Hankook am Nürburgring erfolgreich

Exklusivausrüster Hankook am Nürburgring erfolgreich

Mittwoch, 31. Mai 2017 | 0 Kommentare

Wollen Sie den ganzen Beitrag lesen? Dann melden Sie sich unten an oder abonnieren Sie hier!

Lesen Sie hier mehr

24 Stunden Wahnsinn – Branche blickt auf den Nürburgring

24 Stunden Wahnsinn – Branche blickt auf den Nürburgring

Mittwoch, 24. Mai 2017 | 0 Kommentare

Wollen Sie den ganzen Beitrag lesen? Dann melden Sie sich unten an oder abonnieren Sie hier!

Lesen Sie hier mehr

„Kombiniertes Modell“: Falken Tyre Europe passt Vertriebsmodell an

„Kombiniertes Modell“: Falken Tyre Europe passt Vertriebsmodell an

Montag, 22. Mai 2017 | 0 Kommentare

Insbesondere Hersteller, die in Deutschland oder Europa ohne eigene oder ihnen nahestehende Vertriebsnetzwerke auskommen, stehen vor der Wahl, um welchen Absatzkanal sie sich wie intensiv kümmern wollen und müssen die Frage beantworten, wie die verschiedenen Kanäle miteinander in Einklang gebracht werden können. Gerade die vorwiegende Ausrichtung auf Großhändler als Vertriebspartner steht dabei mitunter im Konflikt mit einer direkten Ausrichtung auf den Reifeneinzelhandel. Aber gerade bei fortgesetztem Wachstum rücken Retailer irgendwann automatisch (auch) in den Fokus des Herstellers. Eine entsprechende Veränderung vollzieht sich dieser Tage bei Falken Tyre Europe. Die Europazentrale in Offenbach am Main baut daher ihren Außendienst deutlich aus und diversifiziert ansonsten auch produktseitig – weitere größere Veränderungen kündigen sich an. Abonnenten können den kompletten Beitrag exklusiv in der demnächst erscheinenden Juni-Ausgabe der NEUE REIFENZEITUNG lesen. Sie sind noch kein NRZ-Abonnent? Das können Sie hier ändern.

Lesen Sie hier mehr

Rekordversuch mit Kumho-bereiftem Elektrorenner

Rekordversuch mit Kumho-bereiftem Elektrorenner

Freitag, 19. Mai 2017 | 0 Kommentare

Der koreanische Reifenhersteller Kumho ist mit dem vorwiegend aus Studenten der TU Eindhoven (Niederlande) bestehenden Team „InMotion“ eine Partnerschaft eingegangen. Zusammen will man mit einem vollelektrischen Rennwagen demnach nichts weniger als „die Zukunft des Rennsportes neu schreiben“: Denn mit dem „IM/e“ getauften und mit Kumho-Reifen aus der „Ecsta“-Familie des Anbieters ausgestatteten Boliden soll am 3. und 4. Juni beim jährlich auf der gut 4,3 Kilometer langen Rennstrecke im niederländischen Zandvoort stattfindenden Pinksterraces der Rundenrekord für rein elektrisch angetriebene Fahrzeuge von derzeit 2:04.52 Minuten unterboten werden. Das erste Mal der breiten Öffentlichkeit präsentiert wird der „IM/e“ allerdings schon dieses Wochenende bei den Familientagen auf dem Circuit Park Zandvoort vom 19. bis 21. Mai, zu denen auch der niederländische Formel-1-Fahrer Max Verstappen als Gast erwartet wird. Der auf dem bisherigen Bio-Ethanol-Rennwagen „Formel Bio“ basierende Renner verfügt demnach über zwei Hochleistungsmotoren, die ihre Leistung von 557 PS/410 kW aus einem 200 Kilogramm schweren Batteriepaket ziehen, erreicht eine Höchstgeschwindigkeit von 280 km/h und beschleunigt von null auf 100 km/h in drei Sekunden. cm

Lesen Sie hier mehr