RSSWerkstatt

Reifenmechaniker ist „Beruf der Woche“ bei Zeit Online – gute Aussichten

Reifenmechaniker ist „Beruf der Woche“ bei Zeit Online – gute Aussichten

Freitag, 28. April 2017 | 0 Kommentare

Das Wochenmagazin Zeit präsentiert auf seinen Webseiten die Serie „Beruf der Woche“, und ganz aktuell wird dort das Tätigkeitsfeld des Mechanikers für Reifen- und Vulkanisationstechnik vorgestellt. Dem Beruf werden dabei gute Aussichten bescheinigt, da entsprechende Fachkräfte „bundesweit gesucht“ seien. Laut Zeit Online lassen sich bei einer Arbeitszeit von in der Regel 40 Stunden pro Woche als […]

Lesen Sie hier mehr

ATP bester Onlineshop für Pkw-Teile und ATU wieder Letzter bei DISQ-Test

ATP bester Onlineshop für Pkw-Teile und ATU wieder Letzter bei DISQ-Test

Donnerstag, 27. April 2017 | 0 Kommentare

Wie zuletzt vor zwei Jahren hat das Deutsche Institut für Servicequalität (DISQ) im Auftrag des Nachrichtensenders N-TV erneut einen detaillierten Blick auf Webshops für Autoteile geworfen. Dabei wurden insgesamt elf Anbieter betrachtet und deren Onlineangebot sowohl hinsichtlich des jeweiligen Auftrittes selbst bewertet wie auch eine Konditionenanalyse durchgeführt und die Zahlungsbedingungen mit einbezogen. Letztlich hat im Zuge dessen ein „großes Sparpotenzial“ festgestellt. Einerseits dadurch, dass die Shops Ersatzteile günstiger anböten als Autohersteller ihre Originalprodukte. Andererseits habe man zusätzlich noch Preisunterschiede von durchweg wenigstens 60 Prozent zwischen dem teuersten und dem billigsten Shop des Vergleiches festgestellt, heißt es. Aufgrund einer als vergleichsweise hoch bezeichnete Nutzerfreundlichkeit und „zudem insgesamt gute[n] Bestellbedingungen und umfangreiche[n] Zahlungsoptionen“ wird den Anbietern schlussendlich ein mehr oder weniger befriedigendes Zeugnis ausgestellt. Gleichwohl gibt es – sagt DISQ-Geschäftsführer Markus Hamer – „deutliche Qualitätsunterschiede“. So wird etwa der ATP-Autoteile Testsieger mit dem Qualitätsurteil „sehr gut“ und am anderen Ende der Skala ATU mit der Gesamtwertung als „ausreichend“ Letzter – wie schon 2015. Denn der Onlineshop der Werkstattkette präsentierte sich bei der Internetanalyse zwar „sehr gut“, bei der Konditionenanalyse aber nur „mangelhaft“. cm

Lesen Sie hier mehr

Der Preis steht bei der Altreifenentsorgung im Vordergrund

Der Preis steht bei der Altreifenentsorgung im Vordergrund

Donnerstag, 27. April 2017 | 0 Kommentare

Mit einer Onlineumfrage im Zeitraum zwischen dem 1. Dezember vergangenen und Mitte März dieses Jahres hat die Initiative ZARE – das Akronym steht für zertifizierte Altreifenentsorger – des Bundesverbandes Reifenhandel und Vulkaniseurhandwerk e.V. (BRV) in Erfahrung bringen wollen, ob und inwieweit sich Kfz-Werkstätten, Reifenhändler und Autohäuser ihrer Rolle rund um die Altreifenentsorgung bewusst sind. Jetzt liegen die Ergebnisse des Ganzen vor, und es zeigt sich, dass bei dem Thema der weit überwiegende Teil von ihnen weiß, worum es geht, aber genauso auch, dass wirtschaftliche Erwägungen eine wichtige Rolle spielen. Denn die Hälfte der Umfrageteilnehmer soll angegeben haben, den Entsorger zu wählen, der ihnen die besten Konditionen gewährt. Für die andere Hälfte gibt demnach die Qualität den Ausschlag bei der Wahl des Entsorgers (22 Prozent), seine räumliche Nähe zum eigenen Betrieb (15 Prozent) oder einfach der Umstand, dass er dem Auftraggeber am bekanntesten ist (13 Prozent). Unter denjenigen, die den 20 Fragen umfassenden Fragebogen anonym oder unter Angabe persönlicher Daten ausgefüllt haben, waren Kfz-Werkstätten mit einem 60-prozentigen Anteil die am stärksten vertretene Gruppe gefolgt von den Reifenhändlern (34 Prozent) und Autohäusern (fünf Prozent). cm

Lesen Sie hier mehr

Kumho Tyre will seinen „Platinum Club“ weiter ausbauen – 50 Partner in Deutschland

Kumho Tyre will seinen „Platinum Club“ weiter ausbauen – 50 Partner in Deutschland

Donnerstag, 27. April 2017 | 0 Kommentare

Nachdem Kumho Tire Europe 2013 sein exklusives Händlerprogramm „Kumho Platinum Club“ in Deutschland an den Start gebracht hat, will der Hersteller dieses auch 2017 weiter ausbauen. Dabei setzt Kumho Tyre auf die anerkannten Vorteile, wie es dazu gegenüber der NEUE REIFENZEITUNG heißt. Natürlich gehört dazu der Zugang zum „Kumho Tyre Online Portal“ (KTOP) und zum „Platinum-Club“-Händlerportal, auf dem die Partner des Reifenherstellers sämtliche Verkaufsunterlagen downloaden und Merchandisingartikel bestellen können. Auch wird der Informationsfluss und Austausch zwischen Händlern und Hersteller noch einmal deutlich intensiviert, etwa über Schulungen und Fortbildungen oder die gemeinsame Teilnahme an Messen und Events. Dieser Beitrag ist in der Februar-Ausgabe der NEUE REIFENZEITUNG erschienen, die Abonnenten hier auch als E-Paper lesen können. Sie sind noch kein NRZ-Abonnent? Das können Sie hier ändern.

Lesen Sie hier mehr

„Digitale Allianz“ – Hess-Gruppe und Autobutler arbeiten zusammen

Mittwoch, 26. April 2017 | 0 Kommentare

Im Zuge der Erweiterung der eigenen digitalen Präsenz hat die Hess-Gruppe ein Abkommen unterzeichnet, mit dem die Werkstätten ihrer Partnerkonzepte Easy Auto Service und Motoo Zutritt zu dem Werkstattvermittlungsportal Autobutler erhalten, um damit nun Serviceangebote über die Plattform unter www.autobutler.de abgeben zu können. „Durch unsere Technologie machen wir es für Autobesitzer leichter, angesehene Werkstätten online […]

Lesen Sie hier mehr

Elektroautos als Werkstattersatzwagen auch bei Reifen-Müller

Elektroautos als Werkstattersatzwagen auch bei Reifen-Müller

Mittwoch, 26. April 2017 | 0 Kommentare

Nach Reifen Lorenz und Reifen Stiebling bietet mit Reifen-Müller ab sofort ein weiterer Team-Gesellschafter Kunden in zweien seiner insgesamt 15 Filialen in Berlin und Brandenburg Elektroautos als Werkstattersatzwagen an. „Der Markt für Elektrofahrzeuge entwickelt sich rasant weiter, und wir entwickeln unsere Filialen und unseren Service mit“, sagt Stefan Brüning, Marketingleiter bei dem Berliner Reifenfachhandelsunternehmen. Abgesehen von […]

Lesen Sie hier mehr

Com4Tires, „das Partnersystem für den freien Reifenfachhandel und Kfz-Werkstätten“

Com4Tires, „das Partnersystem für den freien Reifenfachhandel und Kfz-Werkstätten“

Dienstag, 25. April 2017 | 0 Kommentare

In der Regel sind Partnersysteme an den einen oder anderen Hersteller geknüpft. Auf dem deutschen Markt nimmt im Gegensatz dazu Com4Tires – das vom Großhändler Reifen Gundlach betriebene „Partnersystem für den freien Reifenfachhandel und Kfz-Werkstätten“ – eine besondere Rolle ein. Denn: Im Gegensatz zu den industriegebundenen bzw. industrienahen Organisationen werden unter dem Dach des Com4Tires-Partnersystems „Einkäufe aller Marken und aller Fabrikate gleichermaßen bonifiziert. Der Partner hat folglich tatsächlich die freie Auswahl“, wie dazu Hanna Mysliwietz vom Reifen-Gundlach-Vertriebsmarketing betont. Für das neue Jahr haben sich die Verantwortlichen in Raubach nicht nur die Steigerung der Partnerdichte und die Gewinnung von Neupartnern auf die Fahnen geschrieben. Auch sollen bestehende Leistungsbausteine weiter auf die Bedürfnisse der Partner hin ausgebaut und angepasst werden. Dieser Beitrag ist in der Februar-Ausgabe der NEUE REIFENZEITUNG erschienen, die Abonnenten hier auch als E-Paper lesen können. Sie sind noch kein NRZ-Abonnent? Das können Sie hier ändern.

Lesen Sie hier mehr

Steigende Fahrzeugabdeckung mit Schrader-RDKS-Sensoren

Steigende Fahrzeugabdeckung mit Schrader-RDKS-Sensoren

Montag, 24. April 2017 | 0 Kommentare

Schrader weist noch einmal explizit darauf hin, dass es im Markt unterschiedliche Definitionen hinsichtlich der Fahrzeugabdeckungsrate gibt, was das Thema Sensoren für direkt messende Reifendruckkontrollsysteme (RDKS) anbelangt. Zwar würden fast alle Anbieter mit Quoten von über 90 Prozent werben, doch mangels Standardisierung ließen sich die Ergebnisse in der Praxis selten vergleichen, und oft seien es […]

Lesen Sie hier mehr

Dreifach-/Doppelerfolg für Conti bzw. BBS bei AutoBild-Leserwahl

Dreifach-/Doppelerfolg für Conti bzw. BBS bei AutoBild-Leserwahl

Freitag, 21. April 2017 | 0 Kommentare

Auch dieses Jahr haben die AutoBild-Leser wieder ihre Lieblingsmarken in zahlreichen Produkt- und Dienstleistungskategorien rund ums Auto wählen können. Bei den alles in allem 24 zur Wahl gestellten Kategorien sind dabei die mit Blick auf Pkw-Reifen und Felgen in mehr als eine Unterkategorie unterteilt. Bei den Reifen geht es außer der Qualität so noch um deren Sportlichkeit oder ihr Preis-Leistungs-Verhältnis. Anders als im Vorjahr, wo der Hersteller „nur“ in zwei der drei Disziplinen ganz vorne lag, hat Continental diesmal das Triple geschafft bzw. die Konkurrenz gleich dreimal hinter sich lassen können. Ist in Sachen Qualität der Vorsprung vor der dort zweitplatzierten Marke Michelin aber schon denkbar knapp, so ist die Entscheidung an der Spitze der beiden anderen noch enger. Deutlicher ist der Ausgang dafür am oberen Ende bei der in Qualität und Design unterteilten Kategorie Felgen: Mit großem Abstand rollt hier wie dort BBS als Erster ins Ziel. „Das hervorragende Abschneiden zeigt einmal mehr, welchen hohen Stellenwert die Marke BBS und unsere qualitativ hochwertigen Leichtmetallräder bei den Lesern genießen. Wir bedanken uns fürs Vertrauen und werden alles daran setzen, dass BBS weiterhin ‚100 Prozent die Nummer eins’ bleibt“, freut sich Erwin Eigel, Bereichsleiter Aftermarket bei BBS, nach entsprechenden Siegen bei Leserwahlen auch der Autozeitung und von Auto Motor und Sport über diesen weiteren Erfolg jeweils in der Kategorie Felgen. christian.marx@reifenpresse.de

Lesen Sie hier mehr

Optimierte Haweka-Mittenzentrierung DuoMatic angekündigt

Optimierte Haweka-Mittenzentrierung DuoMatic angekündigt

Freitag, 21. April 2017 | 0 Kommentare

Zur Messe Autopromotec im italienischen Bologna hat Haweka eine Premiere angekündigt: Vor Ort wird erstmals die optimierte Ausführung der Mittenzentrierung „DuoMatic“ dem Publikum präsentiert. Sie soll sich für alle gängigen Radauswuchtmaschinen mit zylindrischem Anschluss eignen. „Mit ihr lassen sich Räder von Pkw, Nutzfahrzeugen, Leicht-Lkw und Offroadfahrzeugen stufenlos und äußerst präzise zugunsten einer höheren Laufruhe zentrieren“, […]

Lesen Sie hier mehr