RSSProdukte

USW-Einspruch gegen abgelehnte US-Zölle auf Lkw-Reifenimporte aus China

Donnerstag, 7. Dezember 2017 | 0 Kommentare

Die US-Gewerkschaft USW (United Steelworkes) hat bekanntlich Einspruch gegen die Entscheidung der International Trade Commission (ITC) eingelegt, keine Strafzölle auf aus China in die Vereinigten Staaten importierte Lkw-Reifen zu erheben. Angestrebt damit wird nun zumindest eine Anhörung in der Sache, die dann wohl Anfang kommenden Jahres (Februar) stattfinden könnte. Die Hoffnung ist letztendlich, die ITC […]

Lesen Sie hier mehr

3PMSF-Symbol in Reifen-Krieg-Onlineshop integriert

3PMSF-Symbol in Reifen-Krieg-Onlineshop integriert

Donnerstag, 7. Dezember 2017 | 0 Kommentare

Nachdem der Großhändler seinen Onlineshop gerade erst um eine umfangreiche Reifentestdatenbank erweiterte, hat die Reifen Krieg GmbH vor dem Hintergrund der geänderten situativen Winterreifenpflicht dort nun auch das 3PMSF-Symbol integriert. „Somit kann jeder Kunde sehr schnell und einfach erkennen, welches Produkt das 3PMSF-Symbol besitzt und welches nicht. Damit geben wir unseren Kunden wieder ein Stück […]

Lesen Sie hier mehr

Quali- vor Quantität: Cordiant positioniert sich als „bessere Alternative“

Quali- vor Quantität: Cordiant positioniert sich als „bessere Alternative“

Mittwoch, 6. Dezember 2017 | 0 Kommentare

Der russische Reifenhersteller Cordiant, der Anfang dieses Jahrzehnts – genauer gesagt: 2012 – aus Sibur Russian Tyres hervorgegangen ist, unter dessen Dach zuvor unter anderem die Reifenwerke Yaroslavl, Omskshina, Voltyre und Uralshina zusammen mit dem 50:50-Joint Venture zwischen Matator und Omskshina konsolidiert worden waren, will seinen Fußabdruck in Sachen Lkw-Reifen hierzulande vergrößern. „Der deutsche Markt ist sehr wichtig“, erklärt Maxim Varlygo, Exportmanager bei Cordiant JSC, wo das Kürzel für Joint Stock Company steht. Seinen Worten zufolge denkt man dabei zwar nicht an eine sprunghafte Steigerung der Absatzzahlen in deutschen Landen, doch gleichwohl wolle man sich hinter solch etablierten Premiummarken wie Bridgestone, Conti, Goodyear oder Michelin als die „bessere Alternative“ positionieren, wie es in Anspielung auf einen vor einiger Zeit von Aeolus Tyre aus China verwendeten Marketing-Claim heißt. Qualität vor Quantität lautet insofern die Devise der Russen, die mit ihren unter dem Namen Cordiant Professional angebotenen Lkw-Reifen den Vergleich mit letzterem Hersteller aus Asien ebenso wenig scheuen wie teilweise auch nicht mit den ganz großen Namen im Nutzfahrzeugreifengeschäft. christian.marx@reifenpresse.de

Lesen Sie hier mehr

Große Bridgestone-Freude über neuerlichen „Best-Brand“-Titel

Große Bridgestone-Freude über neuerlichen „Best-Brand“-Titel

Mittwoch, 6. Dezember 2017 | 0 Kommentare

Dass Bridgestone von der Zeitschrift Bike und Business erneut als „Best Brand“ in Sachen Motorradreifen geehrt worden ist, freut den Reifenhersteller natürlich außerordentlich. „Wir sind sehr stolz darauf, neuerlich den goldenen Pokal für den ersten Platz bei der Händlerzufriedenheit in der Kategorie Reifenhersteller mitnehmen zu dürfen“, so unisono Wolfgang Terfloth, Leiter Verkauf Motorradreifen bei der […]

Lesen Sie hier mehr

Strategie: Nokian Tyres wandelt sich zu einem Erstausrüster

Strategie: Nokian Tyres wandelt sich zu einem Erstausrüster

Dienstag, 5. Dezember 2017 | 0 Kommentare

Nokian Tyres ändert offenbar seine Unternehmensstrategie und will dementsprechend nun seine Zusammenarbeit mit Automobilherstellern in Mitteleuropa ausbauen. Nachdem die NEUE REIFENZEITUNG kürzlich bei einem Werksbesuch im russischen Sankt Petersburg erfuhr, dass der finnische Hersteller, der dort eine Fabrik betreibt, bereits seit einiger Zeit auch Automobilhersteller beliefert, zumindest was deren Autohausorganisationen betrifft, und außerdem auch OE-Freigaben von BMW und Porsche bestätigte, kommt nun die Ankündigung aus Nokia: der finnische Winterreifenspezialist beliefert BWM mit Reifen. Wie es dazu heißt, werde der BMW X1 ab Werk mit dem Nokian-Tyres-Winterreifen WR D4 in der Größe 225/55 R17 97H ausgerüstet.

Lesen Sie hier mehr

McLaren und Pirelli entwickeln gemeinsam „MC“-markierte Winterreifen

McLaren und Pirelli entwickeln gemeinsam „MC“-markierte Winterreifen

Dienstag, 5. Dezember 2017 | 0 Kommentare

McLaren – britischer Hersteller von Luxussport- und Supersportwagen – hat zusammen mit seinem Reifenpartner Pirelli ein neues Winterrad- und Reifenpaket für die Modelle der McLaren Sports Series entwickelt. Das McLaren-Winterräder-/Reifenset besteht aus vier Leichtbauschmiederädern im Stealth-Finish und 14-Speichen-Design, ausgestattet mit Winterreifen vom Typ Pirelli MC Sottozero 3 und dem McLaren-Reifendruckkontrollsystem. Entwickelt von McLaren- und Pirelli-Ingenieuren […]

Lesen Sie hier mehr

Nokian Tyres expandiert in den USA und Russland – und Europa könnte wachsen

Nokian Tyres expandiert in den USA und Russland – und Europa könnte wachsen

Dienstag, 5. Dezember 2017 | 0 Kommentare

Eine der großen Konstanten, die den russischen Reifenmarkt in den vergangenen Jahren bestimmt hat, ist dessen Unbeständigkeit. Erst die Jahre nach 2008 (die Lehman Brothers lassen grüßen), dann noch einmal die Rezession zwischen 2014 und 2016 im Zuge des Krim-Konflikts – Russland blieb in den vergangenen zehn Jahren ein Markt mit großen Herausforderungen, auch ein Reifenmarkt mit großen Herausforderungen. Das bekamen insbesondere Unternehmen zu spüren, die sich vor Ort besonders exponierten. Vor allen anderen musste hier Nokian Tyres mit ansehen, wie Umsätze in Russland und den anderen GUS-Staaten von über 560 Millionen Euro (2012) auf gerade einmal noch 222 Millionen Euro (2016) zusammenschmolzen. Während in der gleichen Zeit das Geschäft in Nordamerika florierte, wo der finnische Hersteller ab dem kommenden Jahr dementsprechend nun auch eine Reifenfabrik bauen will, trat man in Mittel- und Osteuropa in den zurückliegenden Jahren umsatzseitig augenscheinlich auf der Stelle. Bei einem Besuch in der Nokian-Tyres-Reifenfabrik im russischen Sankt Petersburg skizzierten hochrangige Vertreter des Herstellers nun gegenüber Pressevertretern, dass sich dies in Zukunft durchaus ändern könnte – eine große Chance und eine große Herausforderung, wozu auch die Erstausrüstung gehören könnte, wie die NEUE REIFENZEITUNG vor Ort erfuhr.

Lesen Sie hier mehr

Michelin gewinnt erneut den Europäischen Transportpreis für Nachhaltigkeit

Michelin gewinnt erneut den Europäischen Transportpreis für Nachhaltigkeit

Dienstag, 5. Dezember 2017 | 0 Kommentare

Michelin hat für seine neuen Lkw-Reifen Michelin X Multi Energy und sein anhaltendes Engagement für die Umwelt den Europäischen Transportpreis für Nachhaltigkeit 2018 erhalten. Der weltweit agierende Reifenhersteller sichert sich bereits zum dritten Mal die Auszeichnung in der Kategorie „Reifen und Reifendienste“, die die renommierten Fachmagazine Transport, Logistra und Logistik heute alle zwei Jahre verleihen. […]

Lesen Sie hier mehr

Welche Reifen premium sind – oder: welche vielleicht nicht

Welche Reifen premium sind – oder: welche vielleicht nicht

Montag, 4. Dezember 2017 | 0 Kommentare

Innerhalb der Branche wird das Reifenangebot einer bestimmten Gattung – also beispielsweise dasjenige für Pkw – gerne unterteilt in verschiedene Kategorien, wobei die Abstufungen angefangen beim Premium- über das Qualitäts- bis hin zum Budget- bzw. manchmal sogar Low-Budget-Segment mittlerweile als etabliert gelten dürften. Welches Produkt respektive welche Reifenmarke gehört dabei aber nun wohin? Dazu hat ein jeder sicherlich seine ganz eigene Meinung. Das gilt vor allem für die Reifenhersteller selbst natürlich ohnehin. Aber kann hier vielleicht ein Fahrzeughersteller wie etwa Volkswagen Hilfestellung bei der Einordnung leisten? christian.marx@reifenpresse.de

Lesen Sie hier mehr

Toyo Tires zeigt neuen SUV-Reifen auf der Essen Motor Show

Toyo Tires zeigt neuen SUV-Reifen auf der Essen Motor Show

Montag, 4. Dezember 2017 | 0 Kommentare

Der japanische Reifenhersteller Toyo Tires präsentiert als einziger Reifenhersteller auf der Essen Motor Show einen neuen Reifen.  Der “Proxes Sport SUV”-Reifen feierte hier Weltpremiere. „Der Reifen verfügt mit seiner neuen Laufflächenmischung über sehr gute Haftungseigenschaften auf nasser und trockener Fahrbahn“, verspricht Alexander Gimpel, Technical Service Engineer. Der Reifen würde in 2018 in den Dimensionen 235/60 […]

Lesen Sie hier mehr