RSSEDV & Online

Partnerschaft zwischen Falken und Sport1 Media wird ausgebaut

Partnerschaft zwischen Falken und Sport1 Media wird ausgebaut

Freitag, 18. August 2017 | 0 Kommentare

Die Reifenmarke Falken – produziert von dem japanischen Hersteller Sumitomo Rubber Industries (SRI) – und Sport1 Media bauen ihre langjährige Partnerschaft aus. Das Unternehmen wird zusätzlich zu seinem bisherigen Engagement rund um den Fernsehsender nun auch Presenter des sogenannten Bundesliga-Channels auf dessen digitalen Plattformen. Damit ist das Falken-Signet nun im Umfeld der UEFA Europa League, neben der Automarke Volkswagen beim „Check24-Doppelpass“ sowie eben in Sachen Bundesliga bzw. als Co-Presenter des Kanals unter www.sport1.de sowie in der entsprechenden Sport1-App zu sehen. Bislang war Falken Tyre Europe insbesondere als Co-Presenter von „Hattrick – Die 2. Bundesliga“ bei Sport1 vertreten und hatte 2016 erstmals auch crossmedial in den Umfeldern der UEFA Europa League geworben. Mit dem Ausbau seiner diesbezüglichen Aktivitäten sieht man bei Falken eine bisher „erfolgreiche Strategie der medialen Aktivierung“ weiter fortgesetzt. cm

Lesen Sie hier mehr

Russischer TecAlliance-Niederlassung gegründet

Russischer TecAlliance-Niederlassung gegründet

Freitag, 18. August 2017 | 0 Kommentare

Die auf die Bereitstellung von Fahrzeug-/Artikeldaten sowie Reparatur-/Wartungsinformationen spezialisierte TecAlliance GmbH hat seit Mitte des Jahres nun auch eine russische Niederlassung. Die unter TecAlliance OOO firmierende Tochter wird sich bei der diesjährigen MIMS Automechanika in Moskau (21.-24. August) erstmals einer breiten Öffentlichkeit präsentieren. „Wir sind davon überzeugt, dass die MIMS Automechanika der ideale Rahmen für […]

Lesen Sie hier mehr

Komplett neu programmierte ERP-Software „PlusFakt Enterprise“ vorgestellt

Komplett neu programmierte ERP-Software „PlusFakt Enterprise“ vorgestellt

Donnerstag, 17. August 2017 | 0 Kommentare

Die PlusFakt Factory aus dem rheinland-pfälzischen Züsch präsentiert mit „PlusFakt Enterprise“ eine komplett neu programmierte Version ihres Enterprise-Resource-Planning- bzw. ERP-Systems für den Kfz- und Reifengroß- und -einzelhandel. Der Vorgänger „PlusFakt Professional“ soll Unternehmensangaben zufolge in den vergangenen Jahren zu einem der meistgenutzten ERP-Systeme der Branche gezählt haben. „Um der Dynamik der Branche gerecht zu werden, setzten wir unsere ERP-Software komplett neu auf. Schnellere Zugriffszeiten, eine verbesserte Usability und nicht zuletzt branchenspezifische Sonderfunktionen werden Groß- und Einzelhändlern ihre Arbeit erleichtern, zum Teil sogar abnehmen“, sagt Firmeninhaber Joachim Thiele. In Sachen Bedienbarkeit habe man jedenfalls besonderen Wert darauf gelegt, dass das modular anpassbare Programm einfach einzusetzen ist. Für Interessenten, die sich von der Leistungsfähigkeit des neuen ERP-Systems selbst ein Bild machen wollen, bietet das Unternehmen über seine Webseiten unter www.plusfakt.de die Möglichkeit, kostenlos und unverbindlich eine Demoversion des Programms anzufordern. „Unser Ziel ist seit jeher die größtmögliche Kundenzufriedenheit. Daher bieten wir unsere Zufriedenheitsgarantie an“, erklärt er, dass Händler danach die Vollversion der Software gegen eine Bearbeitungsgebühr in Höhe von zehn Prozent des Kaufpreises sechs Monate lang unverbindlich testen können, wobei bei einem etwaigen späteren Kauf die bereits gezahlte Gebühr angerechnet wird. cm

Lesen Sie hier mehr

Wir sagen Danke: für jetzt schon 1.500 Facebook-Likes

Wir sagen Danke: für jetzt schon 1.500 Facebook-Likes

Mittwoch, 16. August 2017 | 0 Kommentare

Freilich ohne den eigentlich zu so etwas dazu gehörenden Knall hat die NEUE REIFENZEITUNG dieser Tage eine weitere „Schallmauer“ durchbrochen: Denn gerade hat der Zähler der „Gefällt-mir“-Angaben auf unserer Facebook-Präsenz die Marke von runden 1.500 übersprungen. Während vom Start unseres Angebotes auf der Social-Media-Plattform 2011 bis zum Erreichen von 1.000 Likes im Herbst 2016 also […]

Lesen Sie hier mehr

Halbjahreszahlen „nicht wirklich überzeugend“ – Kursziel der Delticom-Aktie abgesenkt

Mittwoch, 16. August 2017 | 0 Kommentare

Wie das Finanzinformationsportal 4Investors berichtet, haben die jüngst von der Delticom AG vorgelegten Halbjahreszahlen Analysten „nicht wirklich überzeugen“ können. Zumindest wohl nicht solche der Nord LB, die angesichts der jüngsten Zwischenbilanz des Internetreifenhändlers daher weiter eine Verkaufsempfehlung für dessen Wertpapiere aussprechen und das Kursziel der Aktie zudem von bisher 14,50 Euro auf jetzt 13,50 Euro […]

Lesen Sie hier mehr

Zusätzliche Microsite zum 100-Jährigen von Yokohama

Zusätzliche Microsite zum 100-Jährigen von Yokohama

Mittwoch, 16. August 2017 | 0 Kommentare

Der japanische Reifenhersteller Yokohama feiert in diesem Jahr bekanntlich sein 100-Jähriges. Aus diesem Anlass hat sich das Unternehmen nicht nur ein neues bzw. leicht modifiziertes Logo gegönnt, sondern unter der Adresse www.y-yokohama.com/global/100th/ zudem eigens eine spezielle Website rund um dieses Jubiläum eingerichtet. Jetzt hat Yokohama Europe in Ergänzung zu dieser globalen Präsenz im Netz zusätzlich […]

Lesen Sie hier mehr

Gutschein sichern mit schneller „AllSeasonContact“-Bestellung bei Reifen Krieg

Gutschein sichern mit schneller „AllSeasonContact“-Bestellung bei Reifen Krieg

Dienstag, 15. August 2017 | 0 Kommentare

Eine Stärkung im kommenden Wintergeschäft will der Großhändler Reifen Krieg seinen Kunden angedeihen lassen. Zumindest den ersten 50 von ihnen, die wenigstens 16 Stück des neuen Conti-Ganzjahresreifens „AllSeasonContact“ bei dem Unternehmen ordern. Denn sie sollen für ihre Schnelligkeit mit einem Lieferando-Gutschein im Wert von mehr als 50 Euro belohnt werden. Dabei ist jeder dafür den […]

Lesen Sie hier mehr

Zahlreiche Tirendo-Aktionen gemeinsam mit Industriepartnern

Dienstag, 15. August 2017 | 0 Kommentare

Im zur Delticom AG gehörenden Endverbraucherreifenshop Tirendo laufen derzeit diverse Abverkaufs-/Gewinnspielaktionen in Zusammenarbeit mit verschiedenen Industriepartnern. Gemeinsam mit Falken wird beispielsweise die sogenannte „Tirendo Tyre Challenge“ veranstaltet. Verlost werden in deren Rahmen 15-mal zwei Eintrittskarten für drei VLN-Rennwochenenden auf dem Nürburgring vom 18. bis zum 20. August, vom 22. bis zum 24. September sowie vom […]

Lesen Sie hier mehr

Ersatzteilkatalog 2017/2018 für Ruville-Lenkungs-/-Fahrwerksteile erschienen

Ersatzteilkatalog 2017/2018 für Ruville-Lenkungs-/-Fahrwerksteile erschienen

Dienstag, 15. August 2017 | 0 Kommentare

Die Schaeffler-Gruppe hat die neueste Auflage ihres Ersatzteilkataloges für Lenkungs- und Fahrwerksteile der Marke Ruville veröffentlicht. Auf über 1.000 Seiten soll er das Komplettsortiment für Pkw und leichte Nutzfahrzeuge von A wie Axialgelenk bis Z wie Zugstrebe listen – darunter allein rund 300 neue Artikel mit einem speziellen Fokus auf französische Applikationen. In Summe liefert […]

Lesen Sie hier mehr

Relaunch der weltweiten ATG-Webpräsenz

Relaunch der weltweiten ATG-Webpräsenz

Dienstag, 15. August 2017 | 0 Kommentare

Dieser Tage will die zu Yokohama gehörende Alliance Tire Group (ATG) ihren hinsichtlich Optik und Funktionalität komplett überarbeiteten weltweiten Internetauftritt unter www.atgtire.com an den Start bringen. Wie es ein einer entsprechenden Mitteilung aus diesem Anlass heißt, ermögliche die Webpräsenz den Besuchern „jetzt auf einfache Art und Weise, interaktiv die gesamte Alliance- und Galaxy-Produktpalette zu entdecken“. Über die Site sollen Reifen demnach nunmehr „schnell und intelligent“ ausgewählt werden können – und das unabhängig davon, ob bei der Suche das Einsatzgebiet bzw. die Anwendung, die Reifengröße oder das Profil als Ausgangspunkt gewählt wird. „Der Kunde findet mit diesem Tool immer die perfekte Lösung für seine Anforderungen und kann mit ein paar Klicks alle technischen Daten für eine informierte Entscheidung eingeben“, verspricht der Anbieter. Bei alldem bietet die globale Website geografisch abgestimmte Homepages, um auf die Anforderungen der unterschiedlichen Länder/Regionen einzugehen, in denen ATG aktiv ist. Sämtliche Inhalte und Broschüren sollen in den jeweiligen lokalen Sprachen bereitstehen. cm

Lesen Sie hier mehr