RSSEDV & Online

Freiheit ohne Kompromisse: die neue Bohnenkamp-App

Freiheit ohne Kompromisse: die neue Bohnenkamp-App

Freitag, 17. November 2017 | 0 Kommentare

Der Online-Shop der Osnabrücker Bohnenkamp AG sei nun immer und überall verfügbar. Dafür sorge die neue Shop-App für Smartphones und Tablet. Vorbei sind die Zeiten in denen Händler beim Kunden vor Ort beraten und die Bestellungen dann später in der Firma aufgegeben haben. Von nun an könnten Bestellungen auch direkt beim Kunden vor Ort getätigt werden. „Das geht deutlich schneller und Händler können dem Kunden auch direkt einen verbindlichen Preis nennen. Durch den direkten Zugriff auf alle Preise, Daten und Mengen bietet das Unternehmen ein starkes Service-Tool“, heißt es beim Reifengroßhändler.

Lesen Sie hier mehr

Preisunterschiede von bis zu 51 Prozent bei Pkw-Winterreifen

Preisunterschiede von bis zu 51 Prozent bei Pkw-Winterreifen

Mittwoch, 15. November 2017 | 0 Kommentare

Wie zuletzt schon 2016 hat das Vergleichsportal Check24 zu Beginn der diesjährigen Umrüstsaison einmal mehr das Preisniveau ausgewählter Pkw-Winterreifenmodelle bei für Endverbraucher gedachten Onlineshops erhoben bzw. miteinander verglichen. Herausgekommen ist dabei eine Preisspreizung von im extremsten Fall 51 Prozent für ein und denselben Conti-Reifen vom Typ „WinterContact TS850“ in der Dimension 185/65 R15 92T XL: […]

Lesen Sie hier mehr

Chaney neuer Vizepräsident Marketing bei Toyo Tire USA

Chaney neuer Vizepräsident Marketing bei Toyo Tire USA

Mittwoch, 15. November 2017 | 0 Kommentare

Toyo Tire USA hat Tim Chaney für den Posten als Vizepräsident Marketing gewinnen können. Damit ist er nun für sämtliche Marketingaktivitäten der nordamerikanischen Tochter des japanischen Reifenherstellers verantwortlich inklusive der vom Unternehmen verfolgten „Go-to-market“-Strategie sowie des Managements bzw. der Entwicklung der Marke. In seinen Aufgabenbereich fallen daher Dinge wie Werbung, Sponsorings, Veranstaltungen und nicht zuletzt […]

Lesen Sie hier mehr

Insolvenz zweier Reifenhändler: A&G aus Weil und RSK aus Koblenz

Dienstag, 14. November 2017 | 0 Kommentare

Die A&G Team Reifenservice GmbH (Weil im Schönbuch) ist insolvent. Beim Amtsgericht Stuttgart ist der Antrag auf Eröffnung eines Insolvenzverfahrens über das Vermögen des Unternehmens mit Sitz in der zwischen Böblingen und Tübingen gelegenen Gemeinde Weil im Schönbuch (Baden-Württemberg) Anfang/Mitte November jedoch „mangels Masse abgewiesen“ worden. Mit dem Reifenservice Klingmann (RSK) aus Koblenz hat ein weiteres Branchenunternehmen ein ähnliches Schicksal ereilt. Allerdings hat das zuständige Amtsgericht Koblenz in diesem Fall noch nicht in Sachen einer etwaigen tatsächlichen Verfahrenseröffnung entschieden, sondern bisher lediglich eine vorläufige Verwaltung des Unternehmens „zur Aufklärung des Sachverhaltes“ angeordnet. Betraut damit wurde der Koblenzer Rechtsanwalt Dr. Alexander Jüchser. christian.marx@reifenpresse.de

Lesen Sie hier mehr

Dreitägige Gutscheinaktion rund um Reifenkauf bei eBay

Dreitägige Gutscheinaktion rund um Reifenkauf bei eBay

Dienstag, 14. November 2017 | 0 Kommentare

Seit gestern 9:00 Uhr und noch bis morgen 23:59 Uhr läuft bei eBay eine Gutscheinaktion, bei der Käufer von Auto- und Motorradreifen – entsprechend dem Angebot in den Kategorien 179680 bzw. 124313 der Plattform unter www.ebay.de – zehn Prozent des Kaufpreises (exklusive Lieferkosten) sparen können sollen. Jedenfalls dann, wenn sie über 18 Jahre alt sind, […]

Lesen Sie hier mehr

Über 20 Millionen Reifen und (Komplett-)Räder über Gettygo verfügbar

Über 20 Millionen Reifen und (Komplett-)Räder über Gettygo verfügbar

Dienstag, 14. November 2017 | 0 Kommentare

Das über die B2B-Plattform Gettygo verfügbare Sortiment soll auf mittlerweile schon mehr als 20 Millionen Reifen, Alu- und Stahlfelgen sowie Kompletträder angewachsen sein. Deswegen haben sich die Betreiber des Portals Gedanken gemacht, wie Nutzer möglichst bequem das finden, was sie brauchen. Zumal nicht jeder von ihnen das darüber verfügbare Portfolio in voller Breite übernimmt, sondern […]

Lesen Sie hier mehr

Alzura wird wiederbelebt: Nicht als Reifenabo, sondern als Marktplatz

Alzura wird wiederbelebt: Nicht als Reifenabo, sondern als Marktplatz

Montag, 13. November 2017 | 0 Kommentare

Gerade erst hat die Saitow AG (Kaiserslautern) angekündigt, ihre 2016 zunächst unter dieser Bezeichnung gestartete Reifenflatrate, die dieses Frühjahr erst in Tyreflix umbenannt worden war, zum Jahresende beerdigen zu wollen, da zeichnet sich bereits eine Wiederbelebung bzw. Anschlussverwendung des Namens Alzura an. Denn so lautet offenbar der Oberbegriff für das, was das Unternehmen in Bezug auf die Erweiterung seines Angebotes an B2B-Marktplätzen in den kommenden Jahren plant. Zumal die Kaiserslauterner im Zuge der Bekanntgabe ihrer Zusammenarbeit mit der Speed4Trade GmbH gerade erst angekündigt haben, ab 2018 ihr Produktgruppenportfolio „zügig weiter ausbauen“ zu wollen. Über das bisherige Angebot hinaus vor allem im Bereich Automotive, wozu Reifen, Räder und Verschleißteile (Tyre24/Reifen vor Ort) sowie ein Waschstraßenportal und eines zum Vergleich von Werkstattpreisen zählen, will man dabei augenscheinlich offenbar auch in ganz andere Branchen diversifizieren. Dabei setzte man demnach auf das „Members-Only“-Prinzip, wie Saitow-Gründer und -CEO Michael Saitow das Ganze laut dem von der zur Unternehmensgruppe gehörenden Omeco GmbH betriebenen Blog ERP-Shopsoftware bezeichnet haben soll. christian.marx@reifenpresse.de

Lesen Sie hier mehr

Social-Media-Abstimmung über Namen neuer Formel-1-Reifenmischung

Social-Media-Abstimmung über Namen neuer Formel-1-Reifenmischung

Montag, 13. November 2017 | 0 Kommentare

Als Reifenausrüster der Formel 1 lässt Pirelli Motorsportfans derzeit darüber entscheiden, wie die für die kommende Saison geplante neue Laufflächenmischung für die Serie heißen soll. Da sie noch weicher als die bisher weichste Option „supersoft“ sein wird, werden als Antwortoptionen bei der Onlineumfrage auf den Social-Media-Kanälen von Pirelli Motorsport bei Twitter, Facebook und Instagram „megasoft“, […]

Lesen Sie hier mehr

Kooperation der Saitow AG mit Speed4Trade

Kooperation der Saitow AG mit Speed4Trade

Montag, 13. November 2017 | 0 Kommentare

Im Rahmen seiner sogenannten „Future Days“ haben das Softwarehaus Speed4Trade und die Saitow AG ihre zukünftige Zusammenarbeit bekannt gegeben. Demnach wird nun die von letzterem Unternehmen seit nunmehr bereits 15 Jahren betriebene B2B-Plattform Tyre24 in die „Connect“ genannte Middleware des neuen Partners integriert. Somit könne das Portal der Saitow AG aus Kaiserslautern von „Connect“-Nutzern als Vertriebskanal genutzt werden, heißt es. Zumal man auf dem eigenen Worten zufolge „außerordentlichen Erfolg“ von Tyre24 aufbauen und 2018 sowie in den darauf folgenden Jahren neben dem Wachstum im gesamten europäischen Raum auch das Produktgruppenportfolio der Plattform in „Siebenmeilenschritten“ zügig weiter ausbauen will. Dazu soll offensichtlich auch die Integration in die von Speed4Trade angebotene Middleware-Lösung einen Beitrag liefern, mit der die Verkaufsabwicklung von Artikeln und Waren aller Art über diverse Absatzkanäle wie Onlinemarktplätze (Amazon, eBay & Co.), mobile Apps, Shop- und Point-of-Sale-Touch-Lösungen automatisiert erfolgen könne. cm

Lesen Sie hier mehr

B2C-Plattform „Apadio“ für Autoteile/Kfz-Zubehör vor dem Start

B2C-Plattform „Apadio“ für Autoteile/Kfz-Zubehör vor dem Start

Montag, 13. November 2017 | 0 Kommentare

Unter dem Namen „Werkstatter“ betreibt die R.O.D. Leichtmetallräder GmbH bekanntlich bereits eine Autoteileplattform für Handelskunden – also Business to Business (B2B). Vor dem Start steht nun jedoch zusätzlich noch ein für Endkunden bzw. Verbraucher gedachtes B2C-Portal (Business to Consumer) rund um Autoteile und Kfz-Zubehör. Er heißt „Apadio“ und wird zur kommenden Essen Motor Show erstmals einer breiteren Öffentlichkeit vorgestellt, bevor es kommenden Frühjahr dann eigentlich erst so richtig losgehen soll. „Wir sind nicht ‚noch eine Onlineautoteile- und -zubehörplattform‘, sondern ‚die‘ Plattform für den Autofahrer: mit einer einzigartigen Identifizierungs-, Such- und Bestellfunktion“, erklärt Geschäftsleiter Peter Ullmann. „Damit kann ein Laie das richtige, passgenau Teil oder Zubehör für jeden Pkw anhand der im Kfz-Schein eingedruckten Fahrzeugidentifikationsnummer finden“, ergänzt er. cm

Lesen Sie hier mehr