RSSAllgemein

Vredestein präsentiert neuen VF-Reifen „Traxion Optimall“

Vredestein präsentiert neuen VF-Reifen „Traxion Optimall“

Freitag, 17. November 2017 | 0 Kommentare

Vredstein präsentiert auf der Agritechnica den neuen VF-Reifen „Traxion Optimall“ für das obere Traktorensegment. „Der Reifen hat hohe Traktion, Kraftstoffeffizienz und Produktivität. Alles in allem reduziert der Reifen die Gesamtbetriebskosten erheblich“, so Guido Boerkamp, Group Manager Off-Highway Tyres von Apollo Vredestein Europe & Amerikas. Der Traxion Optimall sei der einzige VF-Reifen, der einen niedrigeren Fülldruck auf dem Feld erlaubt und damit eine Aufstandsfläche gewährleistet, die um 15 Prozent größer ist als die von aktuell erhältlichen VF-Reifen und um 25 Prozent größer als die von aktuell erhältlichen IF-Reifen (Increased Flexion).

Lesen Sie hier mehr

Continental baut das Agrarsegment weiter aus

Continental baut das Agrarsegment weiter aus

Mittwoch, 15. November 2017 | 0 Kommentare

Continental will das Agrargeschäft weiter ausbauen und gleichzeitig seine Aktivitäten zur Digitalisierung, Vernetzung und Automatisierung nachhaltig intensivieren. „Daten sind unser Saatgut für die Zukunft. Sie sind Schlüssel für vorausschauendende Wartungskonzepte und werden für unsere Kunden weltweit wichtiger. Sie steigern die Effizienz, reduzieren Ausfallzeiten, erhöhen die Betriebssicherheit und senken dadurch signifikant Kosten“, so Hans-Jürgen Duensing, als Mitglied des Continental-Vorstands unter anderem für den Bereich Off-Highway verantwortlich. Die seit September laufen in Portugal die neuen Radialreifen Tractor 70 und Tractor 85 vom Band. Sie feierten auf der Agritechnica Weltpremiere. „Für die Produktivität landwirtschaftlicher Maschinen und die Qualität ihrer Arbeit ist der passende Reifen essentiell“, sagt Nikolai Setzer, Mitglied des Continental-Vorstands und Leiter der Division Reifen. „Mit der Rückkehr zum Landwirtschaftsreifen-Geschäft bauen wir deshalb unser Komplettangebot an höchst effizienten Produkten für die Agrarindustrie weiter aus – und bieten damit echten Mehrwert für unsere Kunden. Unser Commitment und unsere langfristigen Investitionen zeigen, dass es uns mit der Landwirtschaftsindustrie ernst ist.“

Lesen Sie hier mehr

Hankook mit ordentlich PS und passendem Reifen Line-Up in Essen

Hankook mit ordentlich PS und passendem Reifen Line-Up in Essen

Freitag, 3. November 2017 | 0 Kommentare

Schön, schnell, extravagant – Schön sind die koreanischen Grid Girls, die mit ihrem Lächeln die Besucher der Essen Motor Show auf den Hankook Stand in Halle 10, Stand C100 locken. Schnell sind der Ferrari 488 Challenge, der BMW M4 GT4 und der Mercedes AMG GTR mit Hankook Bereifung und extravagant ist das Flair beim exklusiven […]

Lesen Sie hier mehr

Alcar stellt drei Neuheiten in Essen vor

Alcar stellt drei Neuheiten in Essen vor

Montag, 30. Oktober 2017 | 0 Kommentare

Gleich drei neue Räder aus dem Hause Alcar feiern auf der 50. Essen Motor Show Premiere. Der Räderhersteller und seine Marken AEZ, Dotz und Dezent präsentieren sich in Halle 3, Stand C155. Highlights sind die Rad-Neuheiten AEZ Steam, Dezent Van und Dotz CP5. Das AEZ Steam lasse sich laut Unternehmensangaben am besten so beschreiben: Genehmigungsfrei, […]

Lesen Sie hier mehr

Continental verlängert Exklusiv-Partnerschaft mit Hannover 96

Continental verlängert Exklusiv-Partnerschaft mit Hannover 96

Montag, 30. Oktober 2017 | 0 Kommentare

Continental und Hannover 96 haben einen neuen Sponsorenvertrag abgeschlossen und damit ihre Exklusiv-Partnerschaft erneut verlängert. Zwischen dem Reifenhersteller und Automobilzulieferer mit Konzernsitz in Hannover und dem Bundesligisten besteht bereits seit der Saison 2002/2003 eine Kooperation. Die neue Vertragslaufzeit beträgt fünf Jahre, beginnt mit der Saison 2018/2019 und ist ligaunabhängig. Continental wird somit auch in Zukunft […]

Lesen Sie hier mehr

Neue Freigaben für das C22 von CMS Wheels

Neue Freigaben für das C22 von CMS Wheels

Donnerstag, 26. Oktober 2017 | 0 Kommentare

Das C22 von CMS Wheels hat jetzt Freigaben für Fahrzeuge mit hoher Radlast wie etwa die Mercedes V-Klasse, VW Amarok, VW T5 und T6. cs

Lesen Sie hier mehr

Borbet TL ist in Kürze als ECE-Rad erhältlich

Borbet TL ist in Kürze als ECE-Rad erhältlich

Mittwoch, 18. Oktober 2017 | 0 Kommentare

Das Borbet TL-Rad gibt es jetzt als Winterrad für den Mini, den neuen Polo und den neuen Seat Ibiza. In der Radgröße 5,5 x 15 Zoll sei das 5-Speichen-Rad in Kürze als ECE-Rad für gängige Fahrzeuge in den Farben „brilliant silver“ und „black glossy“ erhältlich. cs

Lesen Sie hier mehr

Goodyear ist offizieller Partner der Land Rover Experience Tour Peru

Goodyear ist offizieller Partner der Land Rover Experience Tour Peru

Montag, 16. Oktober 2017 | 0 Kommentare

Vom 14. Oktober bis 9. November werden Goodyear Wrangler DuraTrac Reifen bei der „Land Rover Experience Tour Peru“ bis an ihre Grenzen getestet. Während der vierwöchigen Expedition sind ausgewählte internationale Teilnehmer auf verschiedensten Untergründen mit den neuen Land Rover Discovery SUVs unterwegs. Diese sind ausgestattet mit dem Wrangler DuraTrac. „Goodyear weist eine großartige Erfolgsgeschichte hinsichtlich […]

Lesen Sie hier mehr

FC Bayern München rollt erstmals komplett auf Pneus von Reifenpartner Goodyear

FC Bayern München rollt erstmals komplett auf Pneus von Reifenpartner Goodyear

Montag, 16. Oktober 2017 | 0 Kommentare

Insgesamt 74 Fahrzeuge hat der offizielle Automobil-Partner Audi letzte Woche an den FC Bayern München übergeben. Bereift sind sie mit leistungsstarken Pneus des Reifenherstellers Goodyear, zum Beispiel mit dem UltraGrip Performance Gen-1. Damit rüstet der offizielle Reifenpartner des deutschen Rekordmeisters erstmals den kompletten Fuhrpark des Clubs aus – hierunter die Fahrzeuge der Spieler, der Trainer […]

Lesen Sie hier mehr

Sensortechnik von Conti reduziert den Verschleiß von Gummiraupenketten

Sensortechnik von Conti reduziert den Verschleiß von Gummiraupenketten

Donnerstag, 12. Oktober 2017 | 0 Kommentare

Auf der Agritecnica will Continental eine Weltpremiere feiern und unter anderem Gummiraupenketten mit Sensortechnik vorstellen. Mit ihrer Hilfe könne die Karkassentemperatur der Gummiraupenketten im Betrieb am Fahrzeug gemessen und überwacht werden. Das Unternehmen stellt diese Innovation erstmals auf der Agritechnica der breiten Öffentlichkeit vor. Ein solch gezieltes Monitoring helfe dem Betreiber von Landmaschinen, die Lebensdauer und die Effizienz dieser Komponenten zu verlängern sowie Reparaturkosten zu vermeiden. „Bei kritischer Entwicklung erhält der Fahrer einen entsprechenden Warnhinweis auf eine Anzeige in der Fahrerkabine. Das ist besonders bei Überführungsfahrten auf asphaltierten Straßen von Vorteil, denn auf diesem Untergrund sind die Gummiraupenketten besonders verschleißanfällig“, heißt es aus dem Unternehmen.

Lesen Sie hier mehr