European Fintyre Distribution macht Marc Wolf zum Tyre1-Vertriebsleiter

Die Tyre1 GmbH & Co. KG hat einen Vertriebsleiter benannt. Wie es dazu in einer Mitteilung heißt, hat Marc Wolf diese Funktion zum 1. Februar in dem deutschen Großhandelsunternehmen unter dem Dach der European Fintyre Distribution Germany Holding GmbH (alle Reutlingen) übernommen, die 2017 den Reiff-Geschäftsberich Reifen und Autotechnik samt dem Großhandel Tyre1 übernommen hatte. In seiner neuen Funktion berichtet Wolf an Michael Borchert, Geschäftsführer Vertrieb und Marketing der European Fintyre Distribution Germany Holding. „Marc Wolf verfügt über fundierte Vertriebs- und Managementerfahrung in der Reifenbranche. Während der vergangenen Jahre führte der Diplom-Betriebswirt bei mehreren Reifenherstellern die Bereiche Autohaus und Reifenhandelsgeschäft in den DACH-Märkten sowie in den Beneluxländern und Osteuropa“, heißt es dazu weiter. Während Wolf zwischen 2008 und 2015 für Goodyear Dunlop in verschiedenen Funktionen tätig war, wechselte er dann zu Aeolus (Pkw-Reifen) und gelangte Anfang 2017 nach der Übernahme von Pirelli durch den Aeolus-Mutterkonzern ChemChina auch zu Pirelli selbst. Die European Fintyre Distribution Germany Holding besetzt mit Wolf eine neugeschaffene Position bei Tyre1.

Zu Wolfs Aufgaben bei der Tyre1 GmbH & Co. KG gehörten „der gezielte Ausbau des Kundenservices und die Verantwortung für das Team Key Account Management und Gebietsverkaufsleitung Deutschland. Zudem leitet er das Kundenkontaktcenter, in dem die Tyre1-Kunden telefonisch von Experten beraten werden“, heißt es dazu weiter.

„Aufgrund seiner langjährigen Vertriebserfahrung und seiner detaillierten Kenntnisse der deutschsprachigen Reifenmärkte verfügt Marc Wolf über sämtliche erforderlichen Fähigkeiten, um als Vertriebsleiter die Leistungsstärke und Kundenorientierung von Tyre1 weiter forcieren zu können“, betont Michael Borchert. „Mit dieser wertvollen Verstärkung des Managementteams haben wir den nächsten Schritt vollzogen, Tyre1 konsequent zum führenden Großhändler für Reifen, Räder und Felgen in der DACH-Region zu entwickeln.“

Auf Marc Wolf warte demnach „eine reizvolle Aufgabe“, so Borchert weiter: „Ich freue mich außerordentlich auf die Herausforderung, gemeinsam mit dem Team von Tyre1 die Marktanteile des Unternehmens kontinuierlich zu vergrößern und es zur Benchmark des Großhandels auszubauen“, erklärt der neue Vertriebsleiter anlässlich seiner Ernennung.

Mit dem Ausbau der internen Ressourcen der Tyre1 GmbH & Co. KG leiste die European Fintyre Distribution Germany Holding GmbH im deutschsprachigen Markt „auch einen wesentlichen Beitrag für den Erfolg ihrer gemeinsamen Eigentümerin, die European Fintyre Distribution Limited, London. Sie will binnen weniger Jahre das größte herstellerunabhängige Reifen- und Felgenhandelsunternehmen Europas werden.“ ab

 

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.