Nexen-Tire-Europe-Kunden reisen zum „Summer Kick-off 2018“ nach Manchester

Reifenhersteller und Fußball – das ist seit Längerem eine erfolgversprechende Symbiose. Fußball begeistert, er interessiert und bringt Menschen zusammen und Fußball schafft natürlich eine Reichweite für die Instrumente des Marketings, die heute ansonsten kein Event bieten kann. Gerade für Reifenhersteller ist Fußball auch eine Plattform, die sich ideal für Kundenveranstaltungen nutzen lässt. So nutzt auch Nexen Tire Europe sein eigenes Engagement als Sponsor von Manchester City seit drei Jahren dazu, „in einem sportlichen Rahmen“ zusammenzukommen, wie Robert Sindičić, Director Sales Consumer betont. Als „Summer Kick-off 2018“ hatte Robert Sindičić nun am vergangenen Wochenende wieder einige ausgesuchte Gäste mit auf die Reise in die englische Metropole zum Match des aktuell mit Abstand in der Premier League Führenden gegen Leicester City genommen, und bedankte sich damit auch für die gute Zusammenarbeit nach getaner Arbeit – die Bestellungen für die kommende Saison sind allesamt platziert. Für den Vertriebsdirektor, der seit zehn Jahren in den Diensten des koreanischen Herstellers steht, ist es ein wichtiges Anliegen, mit „meinen Kunden“ auch einmal außerhalb des beruflichen Alltags zusammenzutreffen und intensiv zu netzwerken. Auch wenn das Thema Reifen in Manchester freilich nicht das zentrale Gesprächsthema war, stehen bei Nexen Tire Europe doch spannende Zeiten an: Noch im Laufe dieses Jahres will das Unternehmen in Tschechien seine erste Reifenfabrik in Europa in Betrieb nehmen. Und dann baut das Unternehmen parallel dazu auch noch das neue Nexen Europe Technical Center (NETC) in Kelkheim nahe Eschborn, dem aktuellen Sitz der Gesellschaft; das NETC soll ebenfalls noch im Laufe des Jahres offiziell eingeweiht werden und dann auch die hiesige Vertriebsorganisation beherbergen. ab

Nexen Tire ist nicht nur seit drei Jahren Partner von Manchester City, sondern seit vergangenem Herbst auch der Trikotsponsor des aktuell in der englischen Premier League Führenden

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Beitrag Fullsize Banner unten