Jürgen Titz übernimmt erweitertes Consumer-Vertriebsgebiet Europe Central

Jürgen Titz übernimmt in der europäischen Goodyear-Organisation weitere Verantwortungsbereiche. Der Manager führt seit dem Sommer 2015 die Goodyear Dunlop Tires Germany GmbH (Hanau) als Vorsitzender der Geschäftsführung. Im Zuge Goodyear-interner Umstrukturierungen hat Titz nun auch die Verantwortung für den Vertrieb von Pkw-Reifen im Vertriebsgebiet Europe Central bekommen, intern „Hub“ genannt. Zu diesem damit vergrößerten Vertriebsgebiet, das es nur in der sogenannten PBU Consumer (Product Business Unit), nicht aber im Produktsegment Commercial gibt, gehören neben dem DACH-Markt (Deutschland, Österreich und Schweiz) auch die drei Benelux-Staaten. Der Hub sei im Übrigen nicht zu verwechseln mit dem Cluster Goodyear Dunlop Central Europe, heißt es dazu aus Hanau. ab

 

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Beitrag Fullsize Banner unten